Christiane Schuster

Mein Baby mag kein Fleisch

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
mein Sohn ist gut 6 Monate alt und bekommt seit ein paar Wochen mittags einen Karotten-Kartoffel-(Fleisch)-Brei aus dem Gläschen. Karotte-Kartoffel hat er noch ganz gerne gegessen, aber egal ob Hühnchen, Pute oder Rind, er mag einfach diese Mischungen mit Fleisch nicht. Kann mir jemand einen Tip geben, was ich tun könnte? Selbst gekocht habe ich noch nicht für ihn. Ich bin mir nicht sicher, ob das etwas ändern würde.

Vielen Dank im voraus,
Beate

von Beate am 29.02.2000, 21:28 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Baby mag kein Fleisch

Hallo Beate
Warten Sie mit der Zugabe von Fleisch noch etwas, und versuchen Sie, die ausreichende Eiweißzufuhr durch andere Nahrungsmittel sicher zu stellen. Mischen Sie unter den Brei evtl. etwas Fleischbrühe um Ihren Sohn langsam an den Geschmack zu gewöhnen. Wenn Sie für sich die Mahlzeiten zubereiten, lassen Sie Ihren Sohn zuschauen. Irgendwann möchte er von sich aus auch davon etwas probieren.

Bis bald?

von Christiane Schuster am 02.03.2000

Antwort auf:

Mein Baby mag kein Fleisch

Liebe Beate, wir alle haben doch unsere Vorlieben und Abneigung, die kannst du deinem Kind ruhig zugestehen, zumal, wenn er beim Fleisch mäkelt und nicht einmal beim Gemüse. Schau halt, daß er woandersher noch ein bischen Eiweiß bekommt. Wenn er ein bißchen älter ist und immer noch kein Fleisch mag, dann experimentiere halt mit einem Vegetarierkochbuch, so kannst du eine ausgewogenen Ernährung sicherstellen.
Tschö

von Karen am 01.03.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.