Christiane Schuster

Mama hat panik vor Krippe :-((

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,


ich hab immer Hilfe hier bei euch geholt, und zum Glück war ich immer zufrieden.
ich hab eine ganz liebe Tochter ( 21Monate) ich kann mich kaum beschwerdem. Aber... meine kleine war und ist relativ ruhig, beschäftig sich alleine , schläft super, versteht alles, und macht sich verstehen. Bei essen klappt langsam immer besser, also, alles gut.

Das Problem ist, dass meine kleine angst vor fremden Kinder hat, und selbts mit ihren Freundinchen hat sie schwierigkeit.
Wie haben eine Spielgruppe seit Sie 10 monate ist, die gleiche mamas und babys, und trotzdem meine tochter spiel nie mit, sie weint immer wenn ein Kind zu nah kommt, sie kriegt richtig stress, wo ich merke wie kapputt sie ist. ich bin immer neben ihr, ich lasse sie nie alleine und erkläre immer , dass nicht schlimm ist wenn ein Freund kommt, die wollen nur spielen.
Wenn sie angefasst wird von den Kinder ( die sie schon kennt) schreit sie sehr doll, sie macht es nicht extra, sie macht echt mit Gefühl.
Also, seit ein paar monate hat Sie schon gezeigt dass Sie ihre favoriten Freundichen hat, und mit den kann sie bisschen spielen, aber trotzdem nie angefassen werden, sonst ist alles vorbei, und das klappt nur wenn EIN kind da ist, wo mehrere sind, klebt Sie an mir.
Wieso das alles??
ich gebe nie auf, ich treffe mich trotzdem mit den anderen. Und komischeweise, kennt Sie die ganzen Namen von den, und Sie freut sich sehr wenn ich sage , " heute treffen wir , die , der uns das....." sie wird so glücklich in der Wohnung, nimmt die Schuhe , jacke und geh vor die Tür.
Wenn wir zurück kommen, sagt sie wieder den ganzen nammen , als Sie fragt wo die sind.
Meine Tochter war und ist immer noch unsicher, und ist eine Spätzünderin.

Kann deswegen sein?

Sie geht im August zu Krippe, mein Gott , ich hab sooooo viel Angst!!!
Wie wird da sein? mit Fremden Kinder...

Was kann ich verbesser oder noch tun.?

( wie gesagt, ich drücke Sie immer wenn Sie angst kriegt, und erkläre ich immer das alles gut ist, ich werde nie sterisch vor ihr, alles mit der Ruhe... damit Sie sich nicht erschreckt und sich alleine fühlt)


hoffe Sie können mir ein Tipp geben


danke

lg Greice

von Greice am 03.06.2013, 21:57 Uhr

 

Antwort auf:

Mama hat panik vor Krippe :-((

Hallo Greice
Bitte drücken Sie einmal nicht nur Ihre Tochter sondern auch das Kind, mit dem sie gerade spielt. Freuen Sie sich über diese "Freundschaft" mit der Aussage dass die Kleinen gemeinsam doppelt stark sind.
Sieht Ihre Tochter, wie sehr Sie auch das andere Kind mögen und respektieren, wird sie vermutlich zunehmend die Angst vor ihrer "Konkurrentin" verlieren.

Vereinbaren Sie mit den Erzieherinnen in der Krippe unbedingt eine SANFTE Ablösung, damit Ihre Tochter auch dort während Ihrer Anwesenheit lernt dass die anderen Kinder nicht ihre Konkurrenten sondern ihre Freunde sind.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.06.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Panikattacke bei Übergabe von Papa zu Mama

Guten Tag, Ich bin am total Traurig und komme leider überhaupt nicht damit klar :( Meine kleine ... geht regelmässig alle zwei Wochen zu ihrem Papa, das holen funktioniert super und auch das ganze Wochenende läuft super. Doch wenn er sie am Sonntag zu mir zurück bringt und ...

von A. 15.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Panik, Mama

kann ein 2 j ohne schaden mit papa von dem mama getr.ist 1 wo weg sein?

wir sind 1.5 jahre getrennt. Mein Sohn sieht seinen Vater jedes zweite Wo ende und einmal in der Wo einen Nachmitt. Er hat noch einen 8 J Bruder.Mein Exmann will nun mit beiden Kindern 11 Tage in Ferien gehen.Wie lange kann man das einem Zweijährigen zumuten ohne Mama zu sein ? ...

von meinekids70 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

fünfjähriger hört nicht mehr, besonders auf Mama

Hallo, ersteinmal vielen Dank für Ihre Arbeit hier. Es geht um unseren 5jährigen Sohn. Wir haben außerdem seit 12 Wochen ein Baby, welches meiner Meinung wahrscheinlich auch der Grund für sein Verhalten ist. Er war schon immer sehr temperamentvoll und hat gerne Grenzen ...

von babymieze 20.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

mama muss ins krankenhaus

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn ist 14 Monate alt. Ich werde nächsten Monat operiert und muss 4-5 Tage stationär bleiben. Dass mein Mann untertags mit dem Kleinen beschäftigt ist macht mir keine Sorgen aber nachts ehrlich gesagt schon. Mein Sohn schläft neben mir ...

von dyli0603 16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

nochmal zu: Fremdeln bei Mama :/

Guten Abend! Danke für Ihre gestrige Antwort. Leider beschäftigt mich das Thema noch immer sehr, zumal heute auch wieder einige Situation waren, in denen mein Sohn (8 Mo genau) wieder so reagiert hat. Wenn er nur nicht versteht, warum er jetzt zu mir soll/kann/darf, warum ...

von christl31 09.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Fremdeln bei Mama

Guten Tag! Mein Sohn ist genau 8 Mo. alt. Wenn wir meinen Mann morgens an der Tür zur Arbeit verabschieden oder manchmal, wenn er ihn mir geben will, weint mein Sohn. Ich bin die Hauptbezugsperson und kümmere mich so gut es geht - viel kuscheln, spielen, lachen...ist das ...

von christl31 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Tochter ( 13 Monate) muss in die Kita, will aber nicht ohne Mama. Was tun ?

Hallo Frau Schuster, Meine Tochter (13 Monate)klammert sehr doll. Ich muss nur da Zimmer verlassen und sie fängt sofort an zuschreien. Sie bei Oma oder opa abzugeben geht gar nicht. Nichtmal für ein paar Stunden. Bis jetzt war es für mich kein Problem und ich hab es auch ...

von Sternchen_21032012 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Wie lerne ich meinem Baby ohne Mama´s Busen einzuschlafen

Mein Sohn ist 4 Monate alt und kann von alleine nicht einschlafen. Er wird voll gestillt und meldet sich alle 4 bis 4,5 Std. dass er hunger hat. An schlafen denkt er überhaupt nicht, Hauptsache es gibt was zum schauen für Ihn. Tagsüber schläft er wenn überhaupt nur im ...

von Pezzy 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Was antworten auf die Frage: Mama weißt du was Sex ist?

Hallo, gestern stellte uns unsere Tochter (6) DIE Frage: Abends beim gemeinsamen Essen, fragte mich meine Tochter folgendes: "Mama, weißt du was Sex ist?" Ich war so überfodert mit der Frage, dass ich mit Gegenfragen antwortete, wie z.B. was meinst du? etc... Dass ...

von mami777 25.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Meine Tochter (4) ist ein Mama-kind.

Hallo, ich arbeite seit 6 Wochen VZ. Vorher war ich zu Hause und war für meine Maus immer da. Ich dachte das es mal ganz gut sein würde, wenn Sie jetzt mal eine Papa-Zeit hätte. Denn Sie war schon immer ein Mama-Kind. Egal bei was, der Papa konnt neben Ihr stehen, nein, ...

von lillemus 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.