Christiane Schuster

Mal wieder eine Frage, alleine spielen..

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo guten Tag..
Mein Sohn ist jetzt fast dreieinhalb.. ein absoluter Rollenspieler..
Er spielt die tollsten Rollenspiele, ist auch im Kindergarten wohl meistens in der Rollenspielecke mit seinen Freunden zu finden..
Das kann er absolut toll, zuhause hätte er dafür aber gerne ständig jemanden von uns.. Ich spiele sehr gerne mit ihm, bin aber halbtags berufstätig und brauch wenigstens mal ne halbe Stunde für Haushalt oder was, wo ich ihn wirklich nicht einbinden kann.. Ansonsten verbinden wir Hausarbeit eben mit Rollenspiel und er darf als Feuerwehrmann die BAdewanne putzen, oder so..
Aber er hat wirklich Schwierigkeiten in seinem Zimmer alleine zu spielen.. Man muß dazu sagen, dass das Zimmer sehr klein ist, wir aber bald umziehen und er dann ein riesengroßes Zimmer bekommt, ich hoffe es bessert sich dann auch etwas..
Wenn man sagt er muß in sein Zimmer, weil ich kurz wische und er sonst aus rutscht, dann motzt er zwar kurz, und dann kann er auf einmal über eine Stunde alleine spielen udn merkt nichts mehr drum rum.. Genauso, wenn er abends schlafen soll, dann spielt er manchmal noch wunderschön..
Warum geht dass nur dann? und nicht einfach mal tagsüber , wenn er alle Zeit und Ruhe der Welt hätte...
Was kann man daran ändern, und woran kann es liegen..
Er hat nicht zuviel Spielsachen, wir haben ein paar sehr gute, und der REst wird immer wieder weg gepackt und ausgetauscht.. Das Zimmer ist immer gut aufgeräumt und ordentlich sortiert, sodass er trotz des kleinen Raumes immer alles finden kann..

von Nase am 03.06.2008, 08:37 Uhr

 

Antwort auf:

Mal wieder eine Frage, alleine spielen..

Hallo Ratsuchende
Die wenigsten Kinder im Alter Ihres Sohnes können ohne Anregung und/oder ohne Freunde alleine spielen, sodass ich Ihnen rate, Ihrem Sohn stets einen KONKRETEN Beschäftigungs-Vorschlag zu unterbreiten.
Damit Sie ein wenig entlastet werden, kann er evtl. diversen Kuscheltieren ein "Kasperletheater" vorspielen oder er kann Sie beim Putzen usw. unterhalten, indem Sie seine Zimmertür-Öffnung mit einer Decke zum Kasperletheater umfunktionieren.
Geben Sie ihm einen größeren Karton, einige Decken usw., sodass er eine "Höhle", eine Garage, ein Zelt bauen kann, um darin ein Kinder-Hörspiel anzuhören und -wie Sie ja schon selbst wissen:-)) - loben Sie jedes noch so geringe, eigenständige Tun, um ihn zu weiterem, selbständigen Handeln und zu eigener Kreativität anzuregen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 03.06.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

alleine einschlafen

guten morgen! meine tochter ist 21 monate alt und will nicht alleine einschlafen. leider schläft sie zudem auch sehr schlecht ein, so dass ich in der regel eine stunde bei ihr liege. am ende werde ich leider häufig ziemlich ungeduldig, weil ich von zu hause arbeiten muss, wenn ...

von barsole 19.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

2,5 Jahre alte Tochter weint und schreit, wenn ich mit ihr alleine bin

Sehr geehrte Frau Schuster, unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt. Wenn ich mit ihr alleine in der Wohnung bin, schreit und weint sie, nichts ist richtig was ich mache, sie verweigert sich und hört nicht. Sobald wir aber bei Oma und Opa sind, oder beim Einkaufen, oder bei ...

von mayou 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

alleine einschlafen

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Einschlafen meiner Tochter (11 Monate). Abends ist es kein Problem. Ich lege sie nach dem Fläschchen (meist munter) ins Bett - sie schläft alleine ein. Tagsüber war das bisher nur am Arm möglich, oder im Kinderwagen/Auto. Nun habe ich ...

von MumOfMarie 09.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

Rückmeldung: alleine einschlafen

Liebe Frau Schuster, am Freitag war es soweit, dass wir das Ziel: Alleine Einschlafen von Emma konsequent verfolgt haben. Am Freitag sträubte sie sich sehr und brauchte 45 Minuten, hat es aber geschafft, Samstag schaffte sie es schon klaglos. Am Sonntag war wieder eine ...

von EstherK 05.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

Alleine einschlafen

Guten Tag Frau Schuster! Zunächst vielen Dank für Ihre Arbeit in diesem Forum und für die vielen, hilfreichen Tips. Heute wende ich mich mit folgendem Problem an Sie: Unser Sohn (26 Monate) schläft seit einiger Zeit nur noch ein, wenn Mama oder Papa neben ihm liegen. Wenn ...

von Knöpfchen 01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

Alleine einschlafen

Liebe Frau Schuster! Meine Tochter wurde letze Woche ein Jahr alt. Bis zum 10 Monat habe ich gestillt. Sie ist mir abends und vor dem Mittagsschlaf immer beim Stillen eingeschlafen. Dann stellten wir um auf Fläschchen und sie schläft auch hier während dem Trinken ein. Sie ...

von stutzimaus 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

alleine spielen

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist etwas über 3 Jahre alt. Seit ca. 1 Jahr geht er in die Kita und ich wieder halbtags arbeiten. Diese Umstellung macht mir bis heute noch zu schaffen... Mein Kleiner ist eigentlich ein sehr liebes Kind. Was ihm nur fehlt ist, dass er sich ...

von Schlumpflen 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

Alleine schlafen...

Hallo, ich wollte nochmal wegen dem alleine schlafen lernen nachfragen, wie reagiere ich denn richtig, wenn ich nun so mit seinem Ritual am Abend und ihn dann allein in sein Bett lege und versuche mich nach noch z.B. einem Lied o.ä. von ihm zu entfernen und er ist nur am ...

von MikaBen 28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

Alleine einschlafen

Hallo Frau Schuster, Ich habe einen Sohn 8 Jahre und eine kleine Tochter die wird im Màrz 2008 2 jahre. Sind beides tolle Kinder und wir haben ein harmonisches Familienleben. Die Kinder schlafen in einem zimmer. Thomas oben im Hochbett und Tanja unten im Reisebett. Beide ...

von archery 26.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

alleine Schlafen

Hallo, mal sehen ob ich hier richtig bin. Ab wann sollte ein Baby lernen alleine einzuschlafen und wie gehe ich das richtig an? Meiner ist nun 8 Monate und hat zur Zeit sehr mit sich zu kämpfen (verarbeitet wohl viel zur Zeit) um überhaupt einzuschlafen. Wäre das überhaupt der ...

von MikaBen 26.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.