Sylvia Ubbens

Krippeneingewöhnung- Kind weint ganz viel

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
meine Tochter (21. Monate) wird gerade in der Krippe eingewöhnt. Sie ist - bezogen auf andere Menschen - eher zurückhaltend, lässt sich nicht gern anfassen und braucht länger, um eine Beziehung aufzubauen. Dem Gegenüber ist sie auf mich völlig fixiert und das absute Kuschelkind.
Wir sind gerade in der 4. Eingewöhnungswoche. Der erste Trennungsversuch in der ersten Woche klappte gar nicht. Sie hat furchtbar geweint und sich an mir festgeklammert. In der zweiten Woche war ich dann vollständig mit in der Krippe. Seit der dritten Woche gehe ich jeden Tag. So lange ich im Raum bin, weicht sie mir nicht von der Seite und sagt, dass sie nach Hause möchte. Wenn ich dann gehe, weint sie ganz bitterlich und lässt sich erst nach ca 20 Minuten beruhigen. Dann weint sie bis zu 1 Stunde immer mal wieder (angeblich etwas trotzig). Danach beginnt sie mit den anderen Kindern und Erziehern zu spielen. Den ganzen Nachmittag ist sie - nachdem ich sie abgeholt habe- gut drauf, erzählt von de Kindern und schläft auch nachts gut.
Ich finde die Krippe sehr wichtig für sie, damit sie ggf etwas offener wird und den sozialen Austausch mit Gleichtrigen hat. Andersherum tut es mir in der Seele weg, sie zurück zu lassen. Überfordere ich mein Kind? Ist das ein normales Verhalten? Die Erzieherinnen meinten, dass sie wohl zu den Kindern gehört, die lange unter Trennungsschmerz leiden werden.
Viele Grüße,
anlilo

von anlilo am 09.09.2015, 10:59 Uhr

 

Antwort auf:

Krippeneingewöhnung- Kind weint ganz viel

Liebe anlilo,

Ihre Tochter sollte nicht 20 Minuten weinen müssen, bevor sie sich beruhigt. Gehen Sie mit der Eingewöhnung wieder einen Schritt zurück. Verlassen Sie den Raum für höchstens 5 Minuten, damit Ihre Tochter lernt, dass Sie auf jeden Fall wieder kommen. Erst, wenn dieses Vertrauen da ist, wird Ihre Tochter ohne weinen akzeptieren, dass Sie weggehen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 09.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Warum weint mein Kind nach dem Kindergarten?

Hallo, Mein Sohn 1,5 Jahre ist seit 2 Monaten im Kindergarten und fühlt sich dort auch wohl. Die Eingewöhnung war kein Problem. Seitdem er voll Eingewöhnt ist hat er Zuhause bis es ins Bett geht schlechte Laune und schreit. Er lässt sich nur beruhigen indem man ihn auf ...

von Cinz 01.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Warum weint Kind tgl. im Kiga?

Guten Morgen, Brauche Ihren Rat. Meine Tochter Hannah 41/2 ist jetzt seit einem Jahr im Kiga. Sie ging bis dato gern hin und auch am Anfang gab es keine Probleme. Aber seit zwei Wochen weint sie tgl im Kindergarten und will nicht da bleiben, geht schon daheim los das sie sagt ...

von skoda1505 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mein Sohn weint früh wieder im Kindergarten

Einen schönen guten tag, mein Sohn 3 1/2 geht seit über zwei Jahren in die Kita bis jetzt hatten wir nie Probleme nun war er eine Woche krank und geht jetzt wieder seit anderthalb Wochen in die Kita und seit dem weint er früh oder hängt wie ein Affe an mir wenn ich ihn in die ...

von Schnürchen1 30.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kind 2 1/2 Jahre weint immer noch bei Abgabe in Kita

Hallo mein Sohn 2 1/2 Jahre geht seit August 2014 in die Kita. die eingewöhnung war langsam aber soweit ging es gut. nun ist so das er immer noch vermehrt weint wenn ich ihn abgebe. es ist auch so dass er nicht von alleine losgeht sondern die Erzieher mussen ihn mir ...

von Mericarol 11.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Wie verhalte ich mich richtig, wenn das Kind weint?

Hallo, unser Sohn (fast 3 Jahre) ist ein richtiger Wildfang. Ich habe gleich mehrere Fragen... Er geht seit dem 1. Geburtstag vormittags in die Krippe. Es hat sehr lange gedauert bis er durch geschlafen hat und ab und zu hat er auch jetzt noch Phasen, da will er abends ...

von Jabe1976 26.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kind 1 Jahr weint ständig

Hallo ! Ich war letzte Woche mit meinem Sohn (12 Monate) bei der U6. Laut KIA ist er altersgemäß entwickelt. Allerdings will er immer noch nicht krabbeln sondern nur noch mit meiner Hilfe durch die Wohnung laufen. Der KIA hat mir nun den Rat gegeben ihn in solchen ...

von Phaia18 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Tochter weint nach Mittagsschlaf

Hallo, meine Tochter schläft abends zwischen 7 und halb 8 ein, zwischen 4-6 bekommt sie eine Flasche und wacht gegen 6 halb 7 auf. Zwischen 12 und 1 macht sie eine Dreiviertelstunde Mittagsschlaf. Sie wacht auf und brüllt. Sie ist kum zu beruhigen und völlig verschlafen. Sie ...

von Anka25 06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Baby weint abends nach dem Einschlafen oft auf

Guten Tag! Mein kleiner Zwerg ist nun 7 Monate, tagsüber ist es mit dem Schlafen kein Thema wir gehen in sein Zimmer , ich schläfere ihn im Arm ein, dann lege ihn in sein Bettchen(jedoch hält er es fast nie länger als 40Min. aus alleine) Abends jedoch ist es ein Problem, er ...

von Zwerg005 06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kind weint sobald ich Raum verlasse

Hallo, ich habe ein Problem, Entschuldigung wird etwas lang. Unsere Tochter ist 11 Monate alt. Bisher hatte sie Papa und mich gleich akzeptiert, nur wenn sie mal arg ängstlich war oder sonst eine Extremsituation war, wollte sie zu mir. Aber zu Bett bringen, Essen, spielen, ...

von Sternchen100 25.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Meine Tochter weint fast den ganzen Tag im Kindergarten, was können wir tun?

Hallo Ich bin zur Zeit sehr verzweifelt und auch sehr traurig. Meine Tochter geht seit letztes Jahr September in einen Kindergarten, für 7,5 Std. Sie ist jetzt genau 3,5 Jahre alt. Der Anfang war schwer, sie hat viel geweint aber sich dann doch im Laufe der ersten 2 Monate ...

von Nefertari78 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.