Sylvia Ubbens

Krippe ja oder nein

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, haben für unseren Sohn einen Krippenplatz wenn er ein Jahr alt wird. Nun bin ich aber am zweifeln ob es vielleicht noch zu früh ist. An meinen alten Arbeitsplatz kehre ich nicht zurück weil es wegen der weiten Anfahrt nicht lihnen würde und was neues habe ich noch nicht in Aussicht.
Unsere Tochter kam mit zwei Jahren in die Krippe. Ihr hat es sehr gut gefallen und die Erzieher dort leisten eine tolle Arbeit. Auch habe ich damals festgestellt das die einjährigen es schon einfacher mit der Eingewöhnung hatten und auch vieles schneller konnten. Deswegen wollten wir unseren Sohn mit einem Jahr hingeben,

Was würden Sie sagen ist für die Entwicklung des Kindes am besten?

von melanie84 am 13.05.2015, 06:25 Uhr

 

Antwort auf:

Krippe ja oder nein

Liebe melanie84,

es ist für die Kleinen schon sehr anstrengend, mit vielen Kindern, vielen neuen Eindrücken usw. Die meisten Kinder meistern es aber sehr gut. Wenigen Kindern gelingt der Einstieg in die Krippe in so jungem Alter nicht so gut. Hören Sie auf Ihren Sohn. Er wird Ihnen zeigen, ob er bereit dazu ist oder nicht. Haben Sie das Gefühl, dass ihm die Eingewöhnung schwer fällt, dann brechen Sie ab. Geht er gerne, dann wird er es zeigen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 13.05.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Krippe ja oder nein

Guten Tag Frau Schuster. Unser Sohn wird nächste Woche 3 Jahre und war immer zuhause bei mir. Mit 14 Monaten haben wir eine Eingewöhnung in der Krippe versucht, die aber nach 1 Woche abgebrochen wurde. Zum Teil war ich selber Schuld weil ich nicht "loslassen" konnte. Nun ...

von Jamie1 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Krippe

Soll ich mein Kind von der Krippe abmelden, weil sie noch nicht so weit ist?

Hallo, seit drei Wochen versuche ich meine 16 Monate alte Tochter in der Krippe einzugewöhnen. Leider klappt es nicht so richtig, und ich bin mir nicht sicher woran es liegt. In der ersten Woche war ich mit ihr jeden Tag eine Stunde zusammen in der Krippe. In der zweiten Woche ...

von Asja 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

Mein Sohn 2Jahre, schreit neulich wie verrückt wenn ich ihn aus der Krippe abhole. Wenn er sich hinschmeißt, rede ich ruhig auf ihn ein, frage was er möchtet. zB T. trinken oder T. essen bringt nichts.Ich gehe aus den Raum-interessiert ihn nicht. Dann wird es mir zu bunt und ...

von Nicki75 21.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Mein Sohn will aus der Krippe nicht nach hause

Liebe Frau Ubbens, seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass ich meinen Sohn, 2 Jahre und 4 Monate nicht mehr aus der Krippe bekomme. Er geht von 8h bis 15.30h in die Krippe, ohne Mittagsschlaf, da er abends sonst schlecht, sprich 2-3 Stunden zum einschlafen braucht. Was ...

von hase_cesar 20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Will nicht in die krippe

Hallo silvia, ich melde mich wieder mal bei dir;) Meine kleine ist fast 3. seit sie 1,6 jahre ist geht sie gerne in die krippe. 2 leiterinnen ihrer gruppe sind nun schon gegangen und ab feb kommt wieder ne neue. Seit ein paar tagen sagt sie sie will gar nicht rein weil da nun ...

von Kikiline1981 20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Ist nach der Krippe schlimmer...

Mir ist außerdem aufgefallen dass es schlimm ist wenn er in der Krippe war. Die Erzieher sagen mir öfter er wäre zu laut und würde zu viel rennen. (Der Gruppenraum hat nur ca 30 bis 40 qm mit Wickelplatz auf 15 Kinder 1 bis 3 Jahre). Er geht morgens fröhlich hin aber brüllt ...

von Äffchen88 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Schreckliche Trennungspanik in der Krippe

Guten Tag! Ich habe diese Frage schon im Elternforum geöffnet aber ich hoffe dass sie auch nochmal einen professionellen Rat für mich haben weil ich mich momentan etwas ratlos fühle. Unsere kleine Laura ist jetzt ein Jahr alt und seit zwei Wochen zur Eingewöhnung in der ...

von Lauriso2013 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Überlastung durch Krippe?

Sehr geehrte Frau Ubbens, mein Sohn wird nächste Woche 2 Jahre alt und geht, seit er 13 Monate alt ist, in die Krippe, von morgens 7 Uhr bis nachmittags 15 Uhr. Die Eingewöhnung verlief recht gut, jedoch war er im ersten Winter sehr oft krank. Meist war er 1-2 Wochen in der ...

von Annie79 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

krippeneingewöhnung

Hallo wir sind in der 2. Woche der krippeneingewöhnung. Meine Tochter ist 28 Monate. Die ersten beiden Tage war ich die kompletten 1,5 std mit in der Gruppe. Danach 2 Tage für 20 min draußen. Die letzten 2 Tage für 1 std. Beim abschied weint sie und sagt sie möchte mit. Ich ...

von lili87 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Krippe

kind nicht krippenfähig ?

Hallo. Mein sohn ist 12 Monate alt. Seit 2 mon. Geht er in die krippe. Und da liegt das Problem. Er schreit den ganzen Tag dort. Er sitzt dort nur in seinem Kinderwagen. ..weil er da drin am ruhigsten ist. Die erzieher meinen dass das sein persönlicher Rückzugsort ist. Er sitzt ...

von Schackedei 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.