Christiane Schuster

Konsequenzen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!
Unsere Tochter ist vor kurzem ein Jahr alt geworden. Manchmal schlägt sie oder bekommt regelrechte Wutanfälle, wenn irgendwas nicht nach ihrer Nase geht.
Wie soll ich darauf reagieren und welche Konsequenzen sollte ich auf inakzeptables Verhalten folgen lassen (wenn sie z.B. andere Kinder auf den Kopf haut).
Auf ein "Nein" hört sie überhaupt nicht sondern lacht nur.
Besten Dank im Voraus.

Anke

von Anke K. am 19.07.2000, 20:00 Uhr

 

Antwort auf:

Konsequenzen

Hallo Anke
Da Ihre Tochter sich sprachlich noch nicht verständlich machen kann, versucht sie, mit Hilfe von Wutanfällen das zu erreichen, was sie möchte.
Statt ein Nein auszusprechen, erklären Sie ihr -am besten, wenn Sie sie vorher in den Arm oder auf den Schoß nehmen- warum Sie das Eine oder Andere nicht zulassen können und lenken Sie sie dann von ihrem Vorhaben durch ein Alternativ-Angebot ab.Bleibt sie wütend, zeigen Sie Gelassenheit, sagen ihr das auch, und warten sie einfach ab. So wird sie sich am schnellsten beruhigen.
Fügt Ihre Tochter anderen Kindern Schmerzen zu, verdeutlichen Sie ihr das, indem Sie mit ihr reden. Anschließend kann sie das betreffende Kind trösten oder, wenn es zu arg ist, besprechen Sie mit ihr, dass Sie dann weggehen müssen und Ihre Tochter nur noch allein spielen kann. Bleiben Sie dann konsequent und bieten Sie ihr nicht etwas anderes Schönes wie körperliche Zuwendung, Eis, Bilderbuch, u.Ä. an. So lernt sie auf behutsame Weise, dass es Grenzen und Regeln gibt, die es einzuhalten gilt.

Viel Erfolg und: bis bald?

von Christiane Schuster am 20.07.2000

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.