Sylvia Ubbens

Komische ticks

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

Mein 3 jähriger geht seit oktober in die Kita, er hat dort Spaß und geht super gern hin und freut sich jeden Tag.
Was mir jedoch aufgefallen ist, seit ein paar Wochen entwickelt er immer mehr "ticks" , der erste ist , er wischt sich permanent den Mund ab, so oft das er zwischenzeitlich dort sind wird und manchmal wischt er auch 5x mit seinem Ärmel über den Mund, beim Essen darf kein Krümel oder Tropfen am Mund sein, Gesicht waschen auch schwierig - er erträgt dieses gefühlt wohl einfach nicht .... Heute wollte er sogar kein Obst mit den Händen essen da es klebt, er drückt , sobald er es angefasst hat immer seine Finger zusammen ,dann hab ich ihm die Obststücke in den Mund gesteckt , da fast er an meine Finger und guckt ob es klebt, merkt er etwas will er direkt nicht weiter essen ....

Wie soll ich darauf reagieren ? Muss ich mir Gedanken machen oder ist das eher eine "Phase" ?

von Jellaa am 22.11.2021, 17:28 Uhr

 

Antwort auf:

Komische ticks

Liebe Jellaa,

Sie müssen sich keine Sorgen machen. Viele Kinder entwickeln Ticcs, die sie meist nach ein paar Wochen, manchmal Monaten, von selbst wieder ablegen. Bestenfalls gehen Sie möglichst wenig darauf ein, damit die neuen Angewohnheiten sich nicht aus dem Grund verfestigen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.11.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.