Sylvia Ubbens

Kleinkind will keinen Mittagsschlaf machen trotz Müdigkeit

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,

mein Sohn wird Ende März 2014 drei Jahre alt. Ich habe ihn bis er 2,5 Jahre alt war, d.h. Bis Mitte September noch gestillt zum einschlafen. Da war das überhaupt kein Problem.

Seit er abgestillt ist, will er sich mittags zum schlafen nicht ins Bett legen, auch nicht wenn er extremst müde ist und nur mehr herumhängt. Auch wenn er krank ist, so wie jetzt, leidet er lieber und quält sich müde durch den Tag.

Aber kaum fahren wir mit dem Auto schläft er sofort ein. Ich kann und will aber nicht jeden Tag Autofahren gehen! Kinderwagen mag er auch nicht mehr.
Ich weiß echt nicht was ich mittags tun kann um ihm ein Schläfchen schmackhaft zu machen - haben Sie einen Tip? Soll ich konsequent bleiben und sagen es ist jetzt Zeit für den Mittagsschlaf und eben warten bis es was wird bzw ihn dazu "zwingen". Aber da schreit und tobt er bis wir aus dem Schlafzimmer gehen. Oder soll ich ihn einfach lassen ohne Mittagsschlaf und dann ist er halt müde?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Liebe Grüsse

von Smurf2011 am 18.11.2013, 14:57 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind will keinen Mittagsschlaf machen trotz Müdigkeit

Liebe Smurf2011,

viele Kinder in dem Alter fangen an, keinen Mittagsschlaf mehr zu machen, das ist ganz normal.

Erklären Sie Ihrem Sohn, dass er jetzt keinen Mittagsschlaf mehr machen muss, er aber eine kleine Auszeit nehmen darf. Er darf sich im Bett Bücher angucken oder eine Geschichte von CD anhören. Wenn Sie die Zeit haben, können Sie auch eine Kuschelstunde einlegen, in der Sie Ihrem Sohn etwas vorlesen. So kann er sich ausruhen und neue Kraft für den Rest des Tages sammeln.
Legen Sie ihn abends eine halbe Stunde eher hin. So bekommt er etwas mehr Schlaf und hält tagsüber besser durch.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 19.11.2013

Antwort auf:

Kleinkind will keinen Mittagsschlaf machen trotz Müdigkeit

hallo du,ich würde konsequent bleiben.ruhig erklären was jetzt ist kurz streicheln u erklären das du wieder kommst wenn du fein gesschlafen hast.wenn total bockig u schreien dann 5min schreien toben lassen dann rein wieder hinlegen.wenn immernoch dann 7min schreien lassen dann rein,wenn immer noch dann 10min schreien lassen hinlegen.das hilft.muss sich dran gewöhnen u das dauert.kenn ich selber.irgendwann is er so müde das er schläft.unser 2j spielt kurz u schläft dann ein o legt sich von allein hin.wenn er bockt u tobt wie wild lass ich ihn schreien erstma dann geh ich hin leg ihn hin ohne was zusagen u geh denn er weiß was ist.probier es einfach aus.viel glück!

lg

von mary29 am 18.11.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

15 Monate, will trotz Müdigkeit nicht schlafen

Guten Tag! Unsere Kleine schläft noch immer mit mir in einem Zimmer, ihr Gitterbett ist halb zu meinem geöffnet. Bis vor Kurzem ist sie regelmäßig "auf mir" eingeschlafen (ein Ablegen war nicht möglich--> wachte sofort wieder auf). Dann gab es eine Phase, in der sie mehrfach ...

von TanteIrmgard 22.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trotz, Müdigkeit

Baby zieht sich im Bett hoch - trotz Müdigkeit

Hallo, Wir haben seit einigen Tagen folgendes Problem. Meine Tochter kann sich seit Kurzem selbst hinsetzen und zieht sich auch im Bett hoch. Das ist ja einerseits echt schön und wir sind auch stolz auf sie. Bisher konnte sie immer super einschlafen. Aber nun ist es so, ...

von Steffi K. 18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trotz, Müdigkeit

Tochter (11 Monate) weigert sich trotz Müdigkeit Mittagsschlaf zu machen

Hallo liebe Frau Schuster, meine 11 Monate alte Tochter Marie hat bis vor wenigen Wochen wunderbar geschlafen, sowohl mittags als auch abends. Seit geraumer Zeit jedoch (eigentlich seit sie krabbeln und sich hochziehen kann) weigert sie sich vor allem mittags ...

von LaTraviata 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trotz, Müdigkeit

2- Jähriger will trotz Müdigkeit 5 Uhr aufstehen

Hallo, mein 2- jähriger Sohn ist nachts oft munter. Gegen 4 Uhr will er das erste Mal aufstehen. Mit Müh und Not schaffen wir es, dass er weiterschläft. Aber Schlag 5 Uhr will er aufstehen. Ich weiß jedoch, dass er müde ist. Er reibt sich die Augen, ist quengelig und schläft ...

von Bellaisa1980 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trotz, Müdigkeit

provozierendes, trotzendes Kind - Hilfe

Hallo, ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Mein fast 3 jähriger Sohn hat im Moment eine "spezielle" Phase, es gibt mehre Dinge die mich stören. Seit 4 wochen geht er in den Kiga, die Phase hat aber schon vorher angefangen. 1) Er war früher eher ein Kind, das sich von ...

von MrsV 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Wie gehe ich mit extremer Anhänglichkeit und Trotzanfällen um?

Hallo Frau Schuster, ich bin langsam am Ende meiner Kräfte und absolut ratlos. Mein Sohn (3,4 Jahre) hat seit einigen Wochen mit steigender Tendenz extreme Wut- und Kreischanfälle, die meinem Gefühl nach oft dadurch ausgelöst werden, dass ich seinem Bedürfnis nach Nähe nicht ...

von Kamilla 31.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Kann es sein, dass dies schon trotzen ist?

Hallo liebe Frau Schuster! Unsere Tochter ist nächste Woche 20 Monate alt. Sie ist ein total liebevolles, freundliches und neugieriges Kind. Seit einiger Zeit ist es aber für mich und meinen Partner oft sehr anstrengend mit ihr. Wenn sie irgendwas nicht bekommt was sie ...

von Helo 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzanfall beim Abendbrot

Liebe Frau Ubbens, wieder einmal wir, mit wieder einmal einem Trotzanfall-Thema. :) Seit ca 1 Woche haben wir jeden Abend folgendes Szenario beim Essen: unsere 2,5jährige Tochter und wir sitzen am Abendbrottisch (essen alle zusammen). Wir essen all, nur sie nicht (ist ...

von tarah5 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Wirklich NUR die Trotzphase?

Hallo, mein Sohn ist 3 Jahre und zwei Monate alt. Er hat noch nie wirklich auf das Wörtchen "nein" gehört, man musste ihn immer von der Sache die er nicht darf wegnehmen, Momentan ist es auf dem Höhepunkt. Er bockt und schreit wegen jeder Kleinigkeit. Wir sind ...

von Akira 10.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

altersgemäße Entwicklung, Trotzphase oder Angst vor Einsamkeit?!???

Hallo, wir haben einen zweijährigen Sohn, unser erstes und bisher einziges Kind. Ich selbst habe leider keine Eltern mehr. Wir lieben unsren Schatz sehr und das zeigen wir ihm auch immer wieder. Momentan haben wir allerdings einige Schwierigkeiten, mit denen wir nicht richtig ...

von Hashomy 10.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.