Sylvia Ubbens

Kleinkind schlägt

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens,

mein Sohn (20 Monate alt) haut, beißt, wirft mit Gegenstände und reißt an den Haaren.

Ich bin mittlerweile wirklich verzweifelt, wie ich das aus ihm rauskriegen soll.

Ich habe zu Hause nur noch geschrei und geweine, weil mein Sohn meiner 5 Jährigen Tochter dauernd wehtut.

Zuerst ging ich davon aus, dass er es macht da er sich noch nicht anders ausdrücken kann. Aber er macht es auch einfach aus heiterem Himmel.

Die Tage hat er einfach einen Jungen in einem Geschäft beim vorbei laufen gehauen.
Oder er hatte der Tochter meiner Freundin kreisrund - etwa 10 Centstück groß - Harre ausgerissen.

Ich rede mit ihm, sage ihm, dass es weh tut. Das man nicht haut etc... mittlerweile werde ich einfach nur noch laut und das will ich einfach nicht! Und ihn dauernd in den Hochstuhl zu setzen ist ja auch keine Lösung.
Dauernd kriege ich zu hören, ich solle ihn dann auch ein paar auf die Finger hauen, an den Haaren ziehen oder ihn beißen, damit er merkt, dass es weh tut. Aber das ist für mich einfach keine Option und m.M. auch nicht der richtige Weg!!

Ich habe auch gar keine Lust mehr jemanden zu besuchen mit ihm, oder dass wir Besuch bekommen wenn Kinder dabei sind, da ich ständig sorge habe, dass er denen wehtut.

Ich frage mich, was ich nur falsch mache. Ich liebe meinen Sohn wirklich über alles, aber ich bin einfach nur noch traurig und verzweifelt darüber.
Bitte, was kann ich noch tun?

Liebe Grüße,
Kruemel

von Kruemel0501 am 08.07.2020, 19:45 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind schlägt

Liebe Kruemel,

meine Vorrednerin hat schon sehr gut und richtig geantwortet. Ich werde die Worte hier nicht wiederholen.

Kleine Ergänzung: Oft hilft auch, dass die Kinder viel Bewegung bekommen. Gehen Sie gerne jeden Vor- und Nachmittag mit Ihrem Sohn nach draußen, wo er viel laufen, klettern usw.. kann.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 09.07.2020

Antwort auf:

Kleinkind schlägt

Zurückhauen halte ich auch für den falschen Weg. Wie soll der Kleine lernen, dass Hauen etc. nicht ok ist, wenn Mama / Papa aber hauen dürfen. Für Empathie ist er noch zu klein.

Du kannst nur immer und immer wieder Nein sagen, dass Opfer trösten und dem Opfer Aufmerksamkeit schenken. Der kleine Wüterich darf dann eine kurze Spielauszeit nehmen. Versuchen die Attaken zu vermeiden, also die Kinder nicht unbeaufsichtigt lassen. Schaff der großen Schwester einen "Schutz"bereich, wo der Kleine sie nicht attackieren kann. Wenn du unterwegs bist, dann bleibt er im Wagen oder an der Hand. Bei Besuch auf dem Schoß oder in deiner unmittelbaren Nähe.

Aus dem was du schreibst, scheint es für ihn eher ein Spiel zu sein, wo es um Aufmerksamkeit und die Reaktion auf seine Attaken geht. Weniger Ausdruck von Frustration weil er sich z.B. bei einem Konflikt nicht anders zu helfen weiß. Hat er weniger Gelegenheit und bekommt er keine Aufmerksamkeit, so werden die Attaken mit der Zeit auch weniger.

von die_ente_macht_nagnag am 09.07.2020

Antwort auf:

Kleinkind schlägt

Kinder, die immer und immer wieder ein auffälliges Verhalten an den Tag legen und so klein sind, suchen Kontakt/Aufmerksamkeit und sei es negative....und die bekommt er ja auch.

Kinder in dem Alter provozieren nicht berechnend oder sowas. Aus irgendeinem Grund sucht das Kind aber Kontakt.

von Späti79 am 11.07.2020

Antwort auf:

Kleinkind schlägt

Vielen Dank für die Antworten.

Er brauchte schon von Anfang an sehr viel Aufmerksamkeit und Nähe, was mich aber nie stört!! Mein Gedanke war auch schon, dass er vielleicht mehr Aufmerksamkeit braucht, aber es passiert in jeder Situation - wir spielen gemeinsam und er hat meine volle Aufmerksamkeit, zack werd ich mit einem Spielzeug beworfen.
Meine Tochter spielt mit ihm und irgendwann fängt er an mit Gegenstände nach ihr zu schlagen.
Wir kuscheln oder ich stille ihn und auf einmal wird an den Haaren gezogen oder ich habe einen Fuß im Gesicht.
Von daher bin ich mir nicht so sicher ob es allein an der Aufmerksamkeit liegt.

von Kruemel0501 am 11.07.2020

Antwort auf:

Kleinkind schlägt

Hallo!

Ich kann dir zwar nicht helfen aber du bist nicht allein. Mein Knirps wird nächste Woche 2 Jahre und das hauen fing schon gut mit 1 Jahr an...allerdings haut/ beißt/ kneift er meist nur mich und den Papa, wenn auch sehr viel weniger. Es ist wie bei euch, es passiert aus dem Nichts raus wenn man spielt (und er die volle Aufmerksamkeit hat!!!) aber es passiert auch in vielen andern Situationen. Ich weiss mir gar nicht mehr zu helfen. Nichts hilft...im Gegenteil, wenn man ihm versucht zu erklären das sein Verhalten nicht ok ist und er einem weh tut... dann haut er erst recht drauf. Er hört auch in vielen andern Situationen auf absolut gar nichts... Es ist zum Verzweifeln...

von Mal32 am 17.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kleinkind gilft ständig und schlägt Baby

Hallo, mein großer Sohn wird im Oktober 3 und gilft/schreit ständig in den höchsten Tönen. Egal ob ich schimpfe oder es ignoriere es wird nicht besser. Zudem ist er sehr grob zu seinem 9 Monate alten Bruder. Er drückt ihn oft zu Boden oder beißt ihn. Was können wir ...

von Emmi185 15.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

28 monte altes Kleinkind schlägt, zwickt und kratzt Vater

Liebe Frau Ubbens, Unser Sohn, welcher eigentlich ein friedliches Kind ist, ist in letzter Zeit seinem Vater gegenüber immer sehr brutal. Er hat zwar schon immer, wenn er Emotionen hatte, welche er wahrscheinlich noch nicht ausdrücken konnte, gezwickt, aber in letzter ...

von sandranie 17.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind 2,5 Jahre schlägt/tritt Mutter regelmäßig

Guten Morgen! Mein Kind ist 2 Jahre und 4 Monate alt, sein Geschwister kam vor 5 Monaten zur Welt. Seitdem haben wir regelmäßig vielleicht 1-3mal die Woche ein abendliches Szenario, in dem der Große mich beim Zubettbringen tritt, schlägt und an den Haaren zieht. Er schläft ...

von amanita12 17.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind 16 Monate schlägt und schubst andere Kinder

Hallo Zusammen, Ichbin etwas ratlos. Mein Sohn ist jetzt 16 Monate und momentan sehr anstrengend. Sobald wir Besuch von anderen Kleinkindern haben wird er ganz anders. Er schlägt aus unerklärlichen Gründen, wirft mit dem Spielzeug nach den anderen und um sich, schubst wenn ...

von Mami199 25.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind schlägt und steigert sich rein

Hallo. Meine Tochter ist 2 3/4 Jahre alt und bockt wenn sie ihre Gewohnheiten nicht bekommt. Sie geht in die Kita da ist alles ok und bei der Oma klappt es auch. Sie guckt gerne Abends ein bisschen auf dem Handy was zum Ritual geworden ist sie lässt sich die Flaschen bringen ...

von jenjyn 16.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

kleinkind tritt und schlägt baby

Guten Tag, ich habe folgende Schwierigkeiten: mein zweijähriger ist sehr chaotisch u. sein Wesen entspricht den Beschreibungen eines ADHS Kindes. Ich weiss aber dass das nichts heißen muss. Wir sind grundsätzlich sehr erschöpft aufgrund seiner hohen Aktivität und Trotz.Er hat ...

von rudihubi 17.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Wie reagieren, wenn das Kleinkind schlägt?

Hallo, meine Tochter (21 Monate) schlägt meinen Mann und mich oft ins Gesicht (auch schon Kopfnuss bekommen). Zum einen in Situationen, in denen sie frustriert ist, z.B. wenn wir sie gegen ihren Willen wickeln oder ins Auto setzen zum anderen aber offenbar auch aus reiner ...

von SoHe 11.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind schlägt und wirft mit Sachen...

Guten Tag! Mein Junge ist 17 Mo alt & seit einiger Zeit wirft er sehr oft Spielsachen auf andere Kinder ( wenn ca im selben Alter) bzw schlägt (auch Mama & Papa, aber vor allem kriege ich es ab bzw Tritte beim wickeln oder hauen vor der Info, das wir jetzt Zähneputzen gehen ...

von christl31 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleiner Bruder schlägt den Großen

Liebe Frau Ubens, wir haben zwei Söhne, 5 und fast 4 (Anfang August) Jahre alt. Aufgrund des geringen Altersabstands spielen die beiden eigentlich sehr schön miteinander. Natürlich haben sie auch gestritten, meistens um irgendein Spielzeug. Es gab Phasen mit mehr und mal mit ...

von Leni2014 29.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlägt

Sohn 2 1/2 jahre schlägt und ist" aggressiv "

Guten Abend, normalweise schreibe ich hoer eher sehr selten und finde unter den Beiträgen immer Antwort zu meinen Fragen, aktuell stoße ich aber an meine Grenzen... Mein Sohn isr 2 1/2 jahre alt und für sein Alter mit 107cm und ca 21 kg auch sehr stark.. Seit ca 3-4 Monaten ...

von Lauramaresa 15.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlägt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.