Sylvia Ubbens

Kleinkind schläft schlecht ein/durch

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Sohn 18 monate, hat noch keine Nacht durchgeschlafen. Finde ich eig soweit nicht schlimm, aber er wacht mindestens 5 mal die Nacht auf. Manchmal reicht ihm unsere Nähe, oftmals beruhigt ihn aber nur seine Milch. Das größte Problem ist das einschlafen, er braucht 2 Stunden wenn sich einer von uns mit ihm hinlegt, er tobt dann nur und will spielen. Lassen wir ihn alleine weint er und schläft natürlich irgendwann. Bin einfach verzweifelt und kann nicht mehr. Habe somit einiges ausprobiert aber es funktioniert nichts. Habe wochenlang am Bett gegessen und gewartet bis er schlief, auch dabei hat er nur geschrien. Klar schlief er nach einer gewissen Zeit aber ich halte es nicht aus ihn monate weinen zu lassen. Ob ich raus gehe, eine Melodie anmache ein Hörspiel oder nichts, es ändert nichts. Lasse ich den mittagsschlaf weg ist er gegen 4-5 total müde und geht dann auch erst ziemlich spät wieder ins Bett. Auch die Zeiten habe ich versucht zu verschieben aber dann schläft er noch weniger. Jeden Tag starten wir von vorne und gehen auch gelassen an die Sache ran, aber es ist einfach jeden tag das selbe. Bin mit Nr 2 schwanger und so kann es definitiv nicht weiter gehen. Wir haben Rituale, feste Zeiten und alles. Auch bei mehreren osteopathen waren wir. Keiner konnte was feststellen. An wen kann ich mich noch wenden ? Was kann ich tun ? Ich gehe daran ehrlich gesagt langsam kaputt und auch unsere Ehe leidet sehr darunter.

von chicaalina am 09.01.2017, 10:29 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind schläft schlecht ein/durch

Liebe chicaalina,

Sie schreiben nicht, wie lange Ihr Sohn insgesamt in 24 Stunden schläft, wieviel davon in der Nacht und wieviel mittags. Schläft er mittags besser ein als am Abend? Wie lange ist er zwischen den einzelnen Schlafenszeiten wach?

Bleiben Sie bei einem Einschlafritual. Bestenfalls ohne Musik oder Hörspiel. Bleiben Sie bei Ihrem Sohn. Turnt er, legen Sie ihn sanft sofort wieder hin. Wichtig ist, dass er genügend Stunden zwischen den einzelnen Schlafenszeiten wach ist und die Bettgehzeit immer zur gleichen Zeit stattfindet. Länger als eine halbe Stunde sollte Ihr Sohn abends nicht brauchen, um einzuschlafen. Legen Sie die abendliche Bettgehzeit evtl. eine Stunde nach hinten, wenn Ihr Sohn munter erscheint. Bleiben Sie mindestens eine Woche bei einer Methode, damit sich Ihr Sohn an das konstante Vorgehen gewöhnen kann.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 09.01.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

4,5-jähriger schläft schlecht ein und will nachts ins Elternbett

Hallo Frau Ubbens, unser Sohn (4,5 Jahre) schälft seit einiger Zeit gemeinsam mit seinem 1-jährigen Bruder im Kinderzimmer. Der Kleine geht problemlos jeden Abend 19 Uhr ins Bett, der Große soll zwischen 20 und 21 Uhr gehen. In der Kita macht er fast immer Mittagsschlaf, ...

von Sunnymom2015 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Kind schläft schlecht ein

Hallo, meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und schläft sehr schlecht ein. Mittags ist kein Problem, es ist nur Abends. Sie steht auch öfter wieder auf. Sie geht tagsüber in die Kita und schläft dort auch 1-1,5 Stunden. Danach hole ich sie. Am Abend haben wir feste Rituale wie ...

von Erdbeere1979 08.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Baby schläft schlecht ein

Hallo Frau Ubbens, Wir haben in letzter Zeit das Problem das unser Sohn 9 1/2 Monate Anfangs mal gut und dann nicht gut einschläft. Er wacht dann warum auch immer wieder auf und nörgelt oder schreit sogar und ich bin ständig am rennen um ihm seinen Schnuller geben. Kann ...

von Tati 115 04.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Kleinkind schläft schlecht ein

Meine Tochter ist jetzt zwei Jahre alt.Das Einschlafen bereitet mir immer besondere Probleme.Egal wie müde sie ist,sie braucht bis zu einer Stunde um einzuschlafen.Sie weint nicht,macht auch keinen Aufstand,allerdings erzählt sie mir dann ununterbrochen ihren Tagesablauf und ...

von nagerhome 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht ein, Kleinkind

Kind schläft schlecht ein

Mein zweijähriger Sohn braucht fast eine Stunde zum Einschlafen. Im Moment ist es so, dass wir abends ein Buch ansehen und dann schlafen gehen. Ich lege mich mit hin, das ist das erste Problem, dass ich das abschaffen möchte. Als er kleiner war, ist er schnell eingeschlafen und ...

von susima 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Tochter (5 1/2) schläft schlecht ein

Hallo Frau Schuster, wir wissen uns keinen Rat mehr. Unsere Tochter (5 1/2) schläft so schlecht ein. Sie braucht teilweise 1,5 - 2 Stunden!!! Von 7 Abenden in der Woche bestimmt an vier Abenden. Dabei hat sie einen recht strukturierten Tagesablauf.KiGA bis 15.00 Uhr, dann ...

von Ponal08 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Kind schläft bei Lärm und auswärts schlecht ein

Mein Kind, jetzt 11 Monate schläft nicht bzw. sehr schwer ein wenn wir woanders sind. Sei es bei der Oma oder mal einkaufen. Auch bei Viel Lärm kann sie nicht schlafen. Sie kommt einfach nicht zur Ruhe und macht kein Auge zu. Da kann sie noch so müde sein. Wenn sie dann mal ...

von atlantis80 30.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Warum schläft mein Kind so schlecht ein und auch nicht durch?

Hallo. Meine Tochter ist 3 1/2 Jahre alt und schläft noch nicht durch. Sie ist schon immer ein schlechter Schläfer aber langsam müsste es doch mal klappen. Wir sind im März diesen Jahres umgezogen und plötzlich hat sie in ihrem Bettchen vielleicht ca. Drei vier Wochen ...

von Annelie2012 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Kind (22 Monate) extrem früh wach und schläft abends schlecht ein

Hallo Frau Ubbens, ich gehe gerade auf dem Zahnfleisch und erhoffe mir Ihre Hilfe. Mein Großer ist 22 Monate, der Kleine erst knapp 3 Wochen alt. Der Kleine ist (noch) sehr unkompliziert, stillt alle 2-3 Stunden tagsüber und auch nachts. Der Große war schon immer ein ...

von wolleschaefchen 12.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Schläft schlecht ein, woran kann das liegen?

Hallo, Ich habe folgendes Problem.Mein 5 Monate alter Sohn ist Bauchschläfer seitdem er die Koliken hatte.Er wird nach etwa 1-1 1/2 Stunden wachsein müde, und ich lege ihn in seinem Kinderbett zum schlafen hin.Manchmal schläft er in 5-10 min ein und manchmal klappt es echt ...

von CClaudia22 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.