Sylvia Ubbens

Kleinkind schläft nur mit Mama

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

meine Tochter (2,5 Jahre) will seit 5 Monaten nur noch mit Mama einschlafen. Ich muss mich neben sie legen und warten bis sie eingeschlafen ist. Das Ganze dauert dann mind. 1 Stunde, obwohl sie müde ist (sagt sie sogar) und wir sind mittlerweile schon bei frühestens 21 Uhr mit einschlafen angekommen. Gehe ich früher aus dem Zimmer brüllt sie nach mir und beruhigt sich erst, wenn ich wieder neben ihr liege. Es ist auch egal ob sie bei uns im Bett liegt oder in ihrem eigenen, das Verhalten ist gleich.

Wir haben schon einiges versucht, sie geht da keinen Kompromiss ein. Meist wacht sie nach zwei Stunden wieder auf und das Spiel geht von vorn los. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Papa darf sie auch nicht hinlegen, da brüllt sie die ganze Zeit nach mir und will zu mir. Wenn sie nach dem einschlafen wieder aufwacht und ich mal nicht da sein sollte, dann muss mein Freund mich sogar anrufen, weil sie sich absolut nicht beruhigen lässt. Tagsüber ist das ganz anders, sie spielt sehr gern mit ihm und freut sich wenn er nach Hause kommt. Es gab Zeiten da reichte es sich ans Bett zu setzen und man konnte dann rausgehen. Auch beim nächtlichen wach werden war es nicht so schwierig. Leider war die Phase viel zu kurz. Zu Hause hat sich nichts verändert. Auch unser Einschlafritual ist gleich geblieben.

Los ging das alles im Dezember vergangenen Jahres nachdem sie zweimal kurz hintereinander krank wurde. Sie ist im November 2016 in die Kita gewechselt. Vorher ging sie 6 Monate in die Krippe. In der Kita fühlt sie sich wohl, hat auch schon eine Freundin mit der sie gern spielt. Ich arbeite Vollzeit und dadurch ist sie meistens schon 8,5 Stunden dort. Außer Freitag da ist es etwas kürzer.

Gestern ist sie wieder erst 21 Uhr eingeschlafen und wurde dann nach 2 Stunden wieder wach. Ich bin dann zu ihr und hab ihr gesagt das ich auch gleich ins Bett komme, aber vorher noch Zähne putzen muss. Sie wollte dann unbedingt mit ins Bad. Klammerte sich die ganze Zeit an mich. Papa hat sie dann hoch genommen, damit ich mich fertig machen kann. Sie hat die ganze Zeit nach Mama gebrüllt. Obwohl er mit ihr auf dem Arm direkt neben mir stand. Sie dreht dann total ab und beruhigt sich erst, wenn ich sie nehme.

Wir machen uns langsam Gedanken ob das noch im "normalen Rahmen" ist. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, ich liebe meine Tochter aber dieses Verhalten erdrückt mich langsam. Ich hab nach einem langen Tag kaum Zeit für mich. Traue mich gar nicht mehr abends irgendwo hinzugehen. Es belastet mich und die Beziehung zu meinem Partner sehr. Sie hat über das erste Jahr hinaus viel geschrien und war schon immer sehr Mama bezogen. Es war eine sehr schwere Zeit. Tagsüber klammert siw auch mehr als sonst.

Viele Grüße von einer verzweifelten Mama

von Mupfel1981 am 03.05.2017, 14:49 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind schläft nur mit Mama

Liebe Mupfel1981,

Ihre Tochter hat anstrengende Tage, auch, wenn sie gerne in die Kita geht. Dort hat sie keinen oder wenige ruhige Momente und vor allem hat sie die Mama nicht in der Nähe. Dies Mamabedürfnis holt sie dann am Abend nach.

Vermutlich ist es sinnvoll, den Schlafrhythmus etwas zu ändern. Wann steht Ihre Tochter morgens auf? Wie lange hält sie Mittagsschlaf und von wann bis wann? Wann geht sie abends schlafen und wann schläft sie tatsächlich ein?
Ggfls. wecken Sie Ihre Tochter morgens früher oder bitten die Erzieher, sie mittags eher aus dem Mittagsschlaf zu wecken, damit das abendliche Einschlafen schneller funktioniert und Ihre Tochter auch in der Nacht besser durchschläft. Dies könnte ein erster Schritt zur beidseitigen Entspannung sein.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 06.05.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind (6 Monate) schläft nur auf Mama

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn (6 Monate) schläft nur auf mir so richtig gut. Die ersten Wochen hat er zwar immer wieder mal im Kinderwagen geschlafen, aber meist war er nach 30 Minuten wieder wach. Mit ca 8 Wochen hatten wir dann sogar Nächte wo er zum ersten Mal um 2 Uhr ...

von Karina1982 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

2,5jährige schläft nicht ohne Mama und viel zu spät

Liebe Frau Ubbens, ich hoffe sehr, Sie können mir weiterhelfen. Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und schläft nicht ohne mich und außerdem immer viel zu spät ein. Sie ist abends schon immer in unserem Bett eingeschlafen; anfangs beim Stillen, später auf meinem Arm, seit sie ...

von Maren36 01.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Tochter (2) schläft nicht alleine ein/will nur von Mama ins Bett gebracht werden

Guten Tag, unsere Tochter (2 1/4 J.) schläft bei uns im Schlafzimmer, was auch völlig ok für uns ist, da sich ihr Kinderzimmer auf einer anderen Etage befindet. Ihr Bettchen steht direkt neben unserem. Leider schläft sie aber nur ein, wenn sie in unserem Bett liegt und ich ...

von Cleo.1 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Tochter (16 Min.) schläft nur mit Mama ein

Hallo, unsere Tochter (16 Monate) ist ein fröhliches, mMn ausgeglichenes Kind. Sie wurde bis 13 Monate gestillt, auch zum einschlafen, dann sanfte Entwöhnung (hat gut funktioniert). Bis ca. 9 Monate hat sie im Beistelltet im Schlafzimmer geschlafen, dann Umzug ins eigene ...

von Annika_2013 04.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Baby 10 Monate schläft nur im Arm der Mama ein

Hallo Frau Schuster, ich hab ein riesen Problem. Meine Tochter ist 10 Monate alt. Sie schläft mir nur in meinem Arm ein. Wenn ich sie dann in Ihr Bettchen legen möchte (in ihrem Zimmer), dann wacht sie auf und brüllt wie am Spieß. Dann nehm ich sie wieder raus und schon ...

von sabine1492 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Säugling schläft nur bei Mama

Liebe Frau Schuster, unsere zweite Tochter ist rund 6 Wochen alt. Ich habe nun das "Problem" mit ihr, daß sie extrem meine Nähe sucht, sie will 24h/Tag nicht nur in meinen Armen liegen, sondern an meiner Brust nuckel. Sie wird rund 12 Mal tgl. gestillt (gedeiht prima), ...

von Bauklötzchen 24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

2 jährige schläft nicht ohne mama

Hallo Frau Schuster! Meine Tochter ist 2 1/2 Jahre und schläft seit 12 Wochen in ihrem eigenen Zimmer, vorher hat sie sich mit ihrer größerern Schwester ein Zimmer geteilt. bis jetzt war das zu Bett gehen kein Problem. Wir haben ein Einschlafritual, sie hat ein kleines ...

von Sabbi23 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Wie schläft mein Sohn abends wieder ein?

Ich schreibe Ihnen, weil ich seit etwa drei Wochen große „Schlafprobleme“ mit meinem Sohn habe, der 18 Monate alt ist. Bisher habe ich (oder mein Freund) ihn abends mit einer kleinen Einschlafflasche in sein Bett in seinem Zimmer gelegt, habe ihm vorgelesen, bin aus dem Zimmer ...

von Nasowas 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Warum schläft mein Kind nicht ohne mich ein?

Hallo! Meine Tochter ist 13 Monate alt. Bis jetzt stille ich sie abends und nachts noch. Sie kommt in guten Nächten 3-4x, aber meist häufiger. Und das seit über einem halben Jahr. Vielleicht liegt es daran, dass sie bei uns mit im Elternbett schläft!? Bis jetzt fand ich es ...

von CarolinM 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

KiTa Eingewöhnung - Mama wehmütig

Hallo Fr. Ubbens. Mein Sohn (aktuell 20 Monate) geht ab Mai zur KiTa - Eingewöhnung. Er ist von Geburt an ein aufgeschlossenes und fröhliches Kind,was auch den Kontakt zu anderen Kindern sucht. Ich zweifle weniger daran,dass es ihm nicht gefallen wird. Allerdings ...

von Ginger32 28.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.