Kleinkind hat einen Bösen

Antwort in der Beratung Erziehung

Hallo,

er macht Dich nicht mit Absicht wütend, das ist Deine (normale) Reaktion auf ihn. Er probiert verschiedene Handlungsoptionen aus, im Moment ist es das Beißen. Sprachlich und kognitiv ist er noch nicht in der Lage, seine Wut anders auszudrücken, da geht beißen schneller und ist effektiv. Aber nochmal: Er tut das nicht, um Dich wütend zu machen, sondern weil er noch nicht anders kann.
Dass er seinen Bruder schlägt, tut er, um Aufmerksamkeit zu bekommen: Entweder die vom Papa oder auch Deine, denn wenn der Papa da ist, bekommt er von Deiner (gefühlt) evtl noch weniger ab, weil ihr dann zu viert seid.
Das mit dem Schlafen kann ich gut verstehen, aber vielleicht besteht die Möglichkeit, dass Du, solange der Papa noch da ist, Exklusivzeit mit ihm verbringst. Oder dass ihr nachmittags, wenn das Baby schläft, etwas gemeinsam tut. Er ist ja auch noch klein und braucht Dich. Lass regelmäßig den Haushalt Haushalt sein, geht zu dritt raus, Baby im Wagen, und spiel draußen mit ihm, das powert ihn zusätzlich aus.
Wenn er beißt, sag ihm, dass das wehtut und geh kurz raus. Oder setz ihn runter, wenn Du ihn auf dem Arm hast. Mit der Zeit wird er verstehen, dass Beißen bedeutet, dass Du/ihr weg seid, dann hört er damit wieder auf.

Viele Grüße

von Mamamaike am 10.08.2019, 08:23 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.