Sylvia Ubbens

Kleinkind gilft ständig und schlägt Baby

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
mein großer Sohn wird im Oktober 3 und gilft/schreit ständig in den höchsten Tönen. Egal ob ich schimpfe oder es ignoriere es wird nicht besser.

Zudem ist er sehr grob zu seinem 9 Monate alten Bruder. Er drückt ihn oft zu Boden oder beißt ihn.

Was können wir tun?

von Emmi185 am 15.06.2020, 15:45 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind gilft ständig und schlägt Baby

Liebe Emmi185,

Ihr Sohn ist erst zwei Jahre alt. Das Schreien ist für ihn eine Form der Kommunikation. Schreit er, weil er etwas nicht bekommt, können Sie ihm statt eines Neins eine Alternative anbieten. Sicherlich wird so das ein oder andere Schreien umgangen.
Schreit er ohne ersichtlichen Hintergrund, versuchen Sie in normaler Lautstärke mit ihm zu sprechen. Bieten Sie ihm ein Spiel an oder dass Sie ihm etwas vorlesen möchten. Lenken Sie ihn so von dem Schreien ab.

Ihr Sohn weiß noch nicht, wie er sanft mit seinem Bruder umgehen kann. Er möchte mit ihm spielen und drückt ihn vermutlich dadurch des Öfteren versehentlich stärker zu Boden, als ihm bewußt ist. Daraus resultiert, dass er bemerkt, dass darauf eine Reaktion folgt und schon ist es für Ihren Sohn eine Art Spiel.

Ihr Sohn testet durch das Beißen und Schlagen die Reaktion seines Bruders und die Reaktion von Ihnen. Zudem bekommt er durch sein Verhalten Aufmerksamkeit. Versuchen Sie, immer auf etwa die gleiche Art und Weise zu reagieren, so dass es für Ihren Sohn langweilig wird. Beißt oder schlägt Ihr großer Sohn, sprechen Sie ein deutliches Nein aus und setzen ihn von seinem Bruder weg. Trösten Sie sodann für Ihren Sohn gut sichtbar das Baby.

Behalten Sie Ihre Kinder in nächster Zeit gut im Blick. So werden Sie schon im Vorfeld sicherlich die ein oder andere Beiß- und Drückaktion verhindern können.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 15.06.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

28 monte altes Kleinkind schlägt, zwickt und kratzt Vater

Liebe Frau Ubbens, Unser Sohn, welcher eigentlich ein friedliches Kind ist, ist in letzter Zeit seinem Vater gegenüber immer sehr brutal. Er hat zwar schon immer, wenn er Emotionen hatte, welche er wahrscheinlich noch nicht ausdrücken konnte, gezwickt, aber in letzter ...

von sandranie 17.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind 2,5 Jahre schlägt/tritt Mutter regelmäßig

Guten Morgen! Mein Kind ist 2 Jahre und 4 Monate alt, sein Geschwister kam vor 5 Monaten zur Welt. Seitdem haben wir regelmäßig vielleicht 1-3mal die Woche ein abendliches Szenario, in dem der Große mich beim Zubettbringen tritt, schlägt und an den Haaren zieht. Er schläft ...

von amanita12 17.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind 16 Monate schlägt und schubst andere Kinder

Hallo Zusammen, Ichbin etwas ratlos. Mein Sohn ist jetzt 16 Monate und momentan sehr anstrengend. Sobald wir Besuch von anderen Kleinkindern haben wird er ganz anders. Er schlägt aus unerklärlichen Gründen, wirft mit dem Spielzeug nach den anderen und um sich, schubst wenn ...

von Mami199 25.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind schlägt und steigert sich rein

Hallo. Meine Tochter ist 2 3/4 Jahre alt und bockt wenn sie ihre Gewohnheiten nicht bekommt. Sie geht in die Kita da ist alles ok und bei der Oma klappt es auch. Sie guckt gerne Abends ein bisschen auf dem Handy was zum Ritual geworden ist sie lässt sich die Flaschen bringen ...

von jenjyn 16.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

kleinkind tritt und schlägt baby

Guten Tag, ich habe folgende Schwierigkeiten: mein zweijähriger ist sehr chaotisch u. sein Wesen entspricht den Beschreibungen eines ADHS Kindes. Ich weiss aber dass das nichts heißen muss. Wir sind grundsätzlich sehr erschöpft aufgrund seiner hohen Aktivität und Trotz.Er hat ...

von rudihubi 17.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Wie reagieren, wenn das Kleinkind schlägt?

Hallo, meine Tochter (21 Monate) schlägt meinen Mann und mich oft ins Gesicht (auch schon Kopfnuss bekommen). Zum einen in Situationen, in denen sie frustriert ist, z.B. wenn wir sie gegen ihren Willen wickeln oder ins Auto setzen zum anderen aber offenbar auch aus reiner ...

von SoHe 11.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Kleinkind schlägt und wirft mit Sachen...

Guten Tag! Mein Junge ist 17 Mo alt & seit einiger Zeit wirft er sehr oft Spielsachen auf andere Kinder ( wenn ca im selben Alter) bzw schlägt (auch Mama & Papa, aber vor allem kriege ich es ab bzw Tritte beim wickeln oder hauen vor der Info, das wir jetzt Zähneputzen gehen ...

von christl31 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlägt, Kleinkind

Sohn 2 1/2 jahre schlägt und ist" aggressiv "

Guten Abend, normalweise schreibe ich hoer eher sehr selten und finde unter den Beiträgen immer Antwort zu meinen Fragen, aktuell stoße ich aber an meine Grenzen... Mein Sohn isr 2 1/2 jahre alt und für sein Alter mit 107cm und ca 21 kg auch sehr stark.. Seit ca 3-4 Monaten ...

von Lauramaresa 15.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlägt

Warum schlägt mein Kind mich plötzlich?

Guten Tag, ich habe heute meinen Sohn bei seiner Oma abgeholt. Normalerweise sieht er diese nicht oft da Sie im Ausland arbeitet und nur selten kommt. Wenn ich ihn normalerweise irgendwo bei seiner Tante lasse freut er sich immer unheimlich mich zu sehen. Heute wiederum ...

von Jessi4795 14.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlägt

Baby 10 Monate schlägt Zwilling

Liebe Frau Ubbens, wir haben 10 Monate alte Zwillinge. Während unser Sohn sehr lebendig, an allem interessiert und sehr freundlich ist, ist unsere Tochter zurückhaltend, sehr ausgeglichen und gutmütig. Es ist schön zu sehen, dass sie immer mehr miteinander interagieren und ...

von rtjp 18.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlägt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.