*
Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

 

Kleinkind 2,5 J kann nicht mehr (alleine) einschlafen

Hallo Frau Uebbens,

wir wissen grad nicht mehr wirklich weiter.

Unser Sohn (2,5 Jahre) hat bis vor wenigen Wochen im Gitterbett geschlafen, zwar noch nie durchgeschlafen, aber alleine einschlafen war kein Problem. Die große Schwester (5) schläft im selben Kinderzimmer.
Irgendwann haben wir die beiden Stäbe zum spielen raus genommen und er wollte sie dann auch abends/nacht raus haben. Er ist trotzdem gut eingeschlafen und kam morgens selbstständig rausgewackelt.
Da unsere Tochter ein großeres Bett bekommen hat, haben wir ihm dann auch aus dem Gitterbett ein Juniorbett gemacht, also selbe Größe aber keine Stäbe mehr und nur noch so einen Rausfallschutz.
Seither ist Chaos. Entweder wir sitzen abwechseln bei ihm neben dem Bett, dann macht er nur Blödsinn (Purzelbäume, guck guck spielen, etc.) oder, wenn wir rausgehen, kommt er im Minutentakt!! raus und sagt er kann nicht schlafen.
Für uns alle ist diese Situation sehr belastend, bis er einschläft dauert es dann mind. 1 Stunde und wir sind bei ca. 21 Uhr. Für unsere Tochter ist es ebenfalls blöd, sie kommt in der Zeit auch nicht zur Ruhe und man merkt ihr fehlt die Erholung.
Er versteht glaub ich den Sinn des Schlafens (noch) nicht und er ist offensichtlich nicht müde genug. Er macht schon seit einem halben Jahr keinen Mittagschlaf mehr und steht morgens zwischen 6:30 und 7 Uhr auf.

Haben sie einen Tipp? Zurück zum Gitterbett ist keine wirkliche Option finde ich, da kann er zwischenzeitlich drüber klettern und grad nachts ist mir das echt zu gefährlich. Außerdem ist er mittlerweile schwer und ihn jedesmal da rein und raus heben, erscheint mir auch nicht so schmackhaft.

Ich danke schonmal für ihre Antwort.

LG Leja

P.S. Er kommt auch manchmal mitten in der Nacht raus gelaufen und sagt er kann nicht schlafen.

von LeJa1316 am 08.01.2019, 12:04 Uhr

 

Antwort:

Kleinkind 2,5 J kann nicht mehr (alleine) einschlafen

Liebe Leja,

erst einmal können Sie versuchen, Ihren Sohn eine halbe Stunde später schlafen zu legen, damit er wirklich müde ist. Erklären Sie Ihrem Sohn beim Schlafenlegen mit liebevoller und gleichzeitig ernster Stimme, dass Sie möchten, dass er liegen bleibt. Bleiben Sie von außen an der Zimmertür und bringen ihn zurück ins Bett, sobald er aufsteht. Nach ein paar Tagen konsequenten Handelns sollte Ihr Sohn verstanden haben, dass es Ihnen ernst ist und liegen bleiben.

Ggf. darf das Gitterbett mit den teilweise entnommenen Gitterstäben wieder her, da Ihr Sohn ja auf die Weise gut in den Schlaf gefunden hat.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 09.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Einschlafen bei Kleinkind 2,5 Jahre

Liebe Frau Ubbens, liebe Mitleser, ich möchte mich heute mal wieder an Sie wenden! Vielen Dank für Ihre Arbeit hier und Ihre immer freundlichen, liebevollen Ratschläge! Wir haben einen tollen, aufgeweckten, heiß geliebten Sohn von 2,5 Jahren. "Schon immer" hatte er ...

von AnjaMitBaby 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Kleinkind will nicht einschlafen

Sehr geehrte Frau Ubbens, unsere 17 Monate alte Tochter ist noch nie gut eingeschlafen, turnt jetzt neuerdings aber bis zu zwei Stunden (!) in ihrem Bett herum, erzählt, schreit, lacht und wandert auf und ab bevor sie endlich zur Ruhe kommt. Wir haben nichts an dem üblichen ...

von shla 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Warum will Kleinkind 20 Mon. plötzlich nicht mehr einschlafen

Guten Tag, mir macht mein kleiner Mann Sorgen. Seit ein paar Tagen will er einfach nicht mehr einschlafen. Wir haben einen ganz strukturierten Tagesablauf. Bisher wachte er entweder nachts mal kurz auf und beruhigte sich selber wieder oder er wollte kurz eine Flasche ...

von Glücksmamma 23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Wie sollte ein Kleinkind einschlafen?

Hallo. Gestern hatte ich eine große Diskussion mit einer befreundeten Mutter wegen den Einschlafgewohnheiten meiner 21 Monate alten Tochter. Ich lege mich abends mit ihr in das Ehebett und warte bis sie eingeschlafen ist (dauert ca. 10 Minuten) und trage sie dann in ihr Bett ...

von Tele1415 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Kleinkind schreit ohne Schnuller vor dem Einschlafen

Liebe Frau Ubbens, meine Tochter, 17 Monate alt, hat seitdem sie 1 Jahr alt ist regelmässig 1-2 h Mittagsschlaf gehalten. Abends ging es um 19:30 Uhr ins Bett und sie schlief (mit einer Milchflasche um 3.30) bis 6.30 /7.00 Uhr. Nun war sie das erste mal mit einer Erkältung ...

von jubi 07.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Kleinkind 2,5 will nicht alleine einschlafen

Guten Morgen, wir sind am verzweifeln. Wir waren soweit, dass unsere Tochter alleine einschlafen konnte, sprich, wir haben unser Abendritual eingehalten, sie zu Bett gebracht, dann war sie zwar immer ein wenig quengelig, ist dann aber zügig eingeschlafen. Das war letztes Jahr ...

von yazzabelle 25.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Kann ein Kleinkind das Einschlafenkönnen verlernen?

Guten Tag, unsere Tochter ist 18 Monate alt. Seit 8 Monaten schläft sie im eigenen Zimmer, seit 3 Monaten kann sie dank eines ruhigen Abends und Abendrituals selber einschlafen. Ich kann sie nach dem Abendritual (waschen, singen, beten, verabschieden) hinlegen und die ...

von Karibo 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Alleine einschlafen - Kleinkind 2 Jahre

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (2) braucht imme Mammis oder Vaters Hand zum Einschlafen. Manchmal schläft er binnen 10 min. ein und öfters mal auch mehr als 1 Stunde. In letzter Zeit, da schläft er und schnarcht, und ich oder mein Mann versuchen langsam unsere Hand unter ...

von ganda 19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen Kleinkind

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.