Christiane Schuster

Kita Eingewöhnung

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster....vorab,unser Sohn ist fast 17 Monate und geht seit er 12Monate ist in die Kita. Wir hatten eine kurze Eingewöhnungsphase und es hat super geklappt. Er hat morgens immer gewunken wenn ich gegangen bin-nie Tränen.Nun geht er seit 14 Tagen in eine neue Kita (der alte Kita war nur zur Überbrückung,weil wir keinen Platz bekommen haben) und jetzt fangen die Probleme an. Jeden Morgen klammert er an mir und sobald er merkt ich gehe,fängt das Geschrei an. Er läßt sich kaum von den Erziehern beruhigen. Mir bricht es jeden morgen das Herz!!!! Er ist gern im Kiga,ißt schön und schläft schön. Vermisst mich tagsüber auch nicht. Nur morgens halt das Theater. Haben sie einen Tipp für mich????? Selbst wenn ich morgens noch ne halbe std da bleibe gibts anschließend gebrüll. Wie kann ich ihm den Abschied erleichtern???

Danke für ihre Antwort.

Lg Ines

von Engelfritzi am 14.08.2009, 09:44 Uhr

 

Antwort auf:

Kita Eingewöhnung

Hallo Ines
Mit 17 Mon. nimmt Ihr Sohn die Trennung von seiner vertrautesten Bezugsperson viel bewußter wahr als mit 12 Mon. Hinzu kommt noch die Umstellung auf andere Räumlichkeiten, andere Kinder, eine andere Bezugsperson usw. Für diese Umstellung wird Ihr Sohn noch einige Zeit (ca. 4 Wochen?) benötigen.
Die Verabschiedung fällt Ihrem Sohn evtl. leichter, wenn ihn eine andere, ihm bereits bekannte Bezugsperson in die Kita bringt oder wenn er mit einem anderen Kind SELBER in die Gruppe gehen darf.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.08.2009

Antwort auf:

Kita Eingewöhnung

Danke für ihre schnelle Antwort und bis bald.

Lg

von Engelfritzi am 17.08.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

kita eingewöhnung

Hallo Fr.Schuster, mein Sohn ist fast 2 Jahre alt und er wird seit ca.2 Monaten "eingewöhnt". Er weint bitterlich klammert sich an mir, wenn ich mich von ihm verabschiede, und läßt sich auch gar nicht beruhigen von den Erzieherinnen.Ich soll dann erst nach einer halben ...

von belgin82 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

Kita Eingewöhnung-nun klappts nicht mehr!

Hallo mein Sohn geht seit August diesen jahres in den Kindergarten.wir haben 4 wochen lang eingewöhnung gemacht.Sein 2. Geburtstag hat er im Kiga im August (in der eingewöhnungszeit)mitgefeiert.Die ersten 2-3 tage waren etwas anstrngend aber nach 1 woche winkte er mir schon ...

von Mäusemami 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

unsichere Bindung? Kita- Eingewöhnung

Hallo, meine Tochter (11 Monate) kommt derzeit in die Krippe. Wie machen eine Eingewöhnung- seit Montag waren wir jeweils eine Stunde gemeinsam dort. Sie findet das alles auch spannend. Heute nun bin ich für wenige Minuten rausgegangen und sofort hat sie jämmerlich geweint. ...

von likoni 10.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

Allein schlafen in Kita

Guten Tag Frau Schuster, meine Tochter (3 1/2) schläft schon ne ganze Weile mittags ohne Windel. Nachdem sie ne Blasenentzündung hatte ist sie in der Hinsicht Pullerei etwas sensibel geworden und geht manchmal ganz schön oft ohne ersichtlichen Grund. Besonders schlimm ist es ...

von thueringerin73 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Allein schlafen in Kita

Guten Tag Frau Schuster, meine Tochter (3 1/2) schläft schon ne ganze Weile mittags ohne Windel. Nachdem sie ne Blasenentzündung hatte ist sie in der Hinsicht Pullerei etwas sensibel geworden und geht manchmal ganz schön oft ohne ersichtlichen Grund. Besonders schlimm ist es ...

von thueringerin73 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Probleme nach KiTa-Schließzeit

Hallo! Ich habe mal wieder ein Problem. Mein Sohn (im Sept. 3 Jahre) ging eigentlich immer gerne in die Krippe. Nun hat er im April ein Brüderchen bekommen und das eigentlich ganz gut "verkraftet". Leider hatte die Einrichtung nun 2 Wochen Schließzeit und er war mit uns ...

von Jana77 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita-Wechsel

Hallo Frau Schuster.... Louis ist nun 1 Jahr und geht seit 6 Wochen in die Kita. Er hat sich dort ohne Probleme gut eingelebt. Ißt,schläft, spielt dort super (klappt besser wie zu Hause :o)) ) Nun können wir ab August einen Kita-Platz bei uns im Ort bekommen. ( im Moment ist ...

von Engelfritzi 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Krippe- Eingewöhnung

Hallo... meine Kleine (13 Monate) geht seit Anfang März zur Krippe. Im März ist Eingewöhnung. Ab April soll sie mal von 8-15 Uhr gehen. Die erste Woche im März war ich bei ihr und wir haben gemeinsam mit der Erzieherin gespielt. Seit Mo bleibt sie allein. Mo. 1/2 Stunde, ...

von simone979 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eingewöhnung

Kitawechsel

Hallo Frau Schuster, meine fast vier jährige Tochter muss ab September aus organisatorischen Gründen die Kita wechseln. Wann ist es sinnvoll ihr das zu sagen?Im Moment weiß sie noch nichts, und ich bin mir unsicher ob es jetzt nicht noch zu früh ist. Für einen Rat bin ich ...

von Kaika 06.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Gleiche Kita??

Hallo Ich hab mal eine Frage.. Ich bin Erzieherin in einer Kindertagesstätte und wollte meinen 1jähr.Sohn ab Sommer zur Tagesmutter geben da ich wieder mit dem arbeiten beginne...Jetzt hat mir meine Leitung angeboten meinen Sohn in unserer Kita anzumelden...Ich bin aber am ...

von ColinVo 03.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.