Christiane Schuster

Kinderleichte Erklärung

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

Ich habe eine Frage wegen meinem Sohn (5 Jahre alt).
Er ist ein sehr sensibles und einfühlsames Kind. Die letzen Wochen hatte er häufig Angst vor Monstern. Mit viel Geduld und "Zauberkügelchen" aus der Apotheke haben diese Phase gut gemeistert.

Nun zu meiner Frage...
Mein Vater muss zur Zeit häufig ins Krankenhaus wegen seiner Krebserkrankung.
Wir besuchen ihn oft, egal ob zu Hause oder im KH.
Mein Sohn weiß auch,dass Opa krank ist.
Wie erkläre ich ihm jedoch die Krankheit? Muss ich sie überhaupt erklären?
Ich habe das befürchtung neue Ängste in ihm auszulösen.

Ich muss dazu sagen, dass er bis jetzt immer locker damit umgegangen ist, wenn er seinen Opa besucht hat. Er vergleicht es mit seiner Polypen OP.
Er hat ein sehr gutes Verhältnis zu seinem Opa und findet es blöd, dass er so oft im KH ist.

Ich will ihm keine Angst machen, weil er im Moment eh hin und wieder nachfragt wie alt man wird, wo man dann ist wenn man tot ist etc...

Ein heikles Thema, ich hoffe sie haben ein paar tips für mich. Mir selber fehlen da momentan einfach die richtigen Worte für.

von silvi1 am 29.11.2012, 22:59 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderleichte Erklärung

Hallo silvi1
Bitte informieren Sie Ihren Sohn so sachlich wie möglich darüber dass manche Krankheiten recht schwer zu heilen sind, während manche Krankheiten bereits nach kurzer Zeit von selbst oder mit Medikamenten zu Hause geheilt werden können.

Opas Krankheit ist nun recht schwer zu heilen und damit er nur so wenige Medikamente wie nötig zu nehmen braucht muss er im Krankenhaus genau beobachtet und häufiger mal untersucht werden.

Geben Sie diese o.ä. sachliche Infos aber bitte nur weiter, wenn Ihr Sohn direkt danach fragt.

Bitte versuchen auch Sie selbst möglichst positiv zu denken, damit Sie diese Hoffnung an Ihren Sohn weitergeben können.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 30.11.2012

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.