Sylvia Ubbens

Kinderkrippe - Aufräumen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

ich habe die Frage zwar schon im allgemeinen Forum gestellt, aber nun bin ich noch hier aufs Expertenforum gestoßen und mich würde die Meinung einer Expertin auch interessieren:

Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und kanpp 4 Monate alt. Er geht seit er 1 ist in die Krippe.

Heute musste mein Mann als er zum Holen kam noch warten, da die Erzieherin sagte er müsse noch aufräumen. Alle anderen Kinder saßen zusammen am Aquarium. Auf Nachfrage erklärte sie, dass alle zusammen aufräumen sollten und unserer gesagt hätte er muss das zuhause nicht und sich nur hingestellt hat. Sie sagte dann eben, dass wenn er das nicht macht er es später machen muss wenn alle anderen dann weg sind. Also war er noch weinend am Aufräumen als mein Mann kam.

Das mit dem Aufräumen hab ich bisher noch nie gesehen! Dass die dort aufräumen müssen so gezielt. Macht man das ab nem gewissen Alter in der Krippe so oder wie ist das?

Sollte ein Kind mit 2 schon geziehlt (alleine) aufräumen? Mein Sohn sagt die Wahrheit, er muss das zuhause nicht wirklich. Wir machen das eher spielerisch. Ich beziehe ihn mit ein und natürlich macht er da weniger. Oder ich lasse ihn seine volle Windel in den Mülleimer schmeißen... aber wenn er das nicht macht gehe ich dem noch nicht mit Druck hinterher. Wenn er nicht mag, dann mache ich das eben. Ist das falsch?

Wie finden Sie die beschriebene Situation in der Krippe?
Mein Eindruck war dass es mir schon ein bisschen "gemein" vorkam vor allem für das Alter meines Sohnes. Klar es gibt Regeln die dort zu befolgen sind. Aber ich finde es schon ein bisschen hart ihn dann da ganz alleine abseits stehen zu lassen und alleine aufräumen zu lassen, wenn alle anderen inkl. Erziehern in einer anderen Ecke des Raumes gemeinsam sitzen. sollte da nicht wenigstens eine Erzieherin das mit ihm gemeinsam machen?

von KeineIdee am 21.01.2020, 15:48 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderkrippe - Aufräumen

Liebe Kleineldee,

sprechen Sie mit den Erziehern. Fragen Sie nach, wie die Situation genau war. Erklären Sie auch gerne Ihre Sicht der Dinge, dass Sie es ganz richtig finden, dass alle Kinder mit aufräumen müssen, Sie aber nicht verstehen, dass Ihr Sohn alleine weinen musste.

Grundsätzlich gibt es Regeln, an die sich auch Krippenkinder halten müssen. Alleine weinen "müssen", sollten diese aber nicht. Wobei aus meiner Sicht unklar ist, wie lange Ihr Sohn alleine stand und geweint hat. Vielleicht war die Erzieherin ja gerade eben noch bei ihm und musste dann aber auch mal zu den anderen Kindern gehen?!

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.01.2020

Antwort auf:

Kinderkrippe - Aufräumen

Hallo,

er hatte ja nach Deiner Beschreibung die Wahl, gemeinsam mit den anderen Kindern (wenig und spielerisch) aufzuräumen oder das alleine zu tun, während die Kinder etwas anderes machen. Somit hatte er die Wahl und die Konsequenz passt dazu.
Natürlich passt ihm das nicht und er weint, denn Kinder müssen erst lernen, dass ihr Handel manchmal auch negative Folgen für die selbst hat. Dafür halten wir Eltern unsere Kinder manchmal noch zu klein, aber im Kindergarten wird ihnen dies schon früher "zugemutet" - auch, weil dort viele Kinder zusammenkommen und einfach anders erzogen werden muss.
Ob die Erzieherin ihm noch geholfen hätte, kann man ja nicht einschätzen, da Dein Mann ja in die Situation "gestolpert" ist.
Wenn Dich das aber so beschäftigt, sprich das ruhig mit der Erzieherin nochmal an im Sinne von "Erzählen Sie doch mal bitte, was gestern los war, ich möchte gerne Ihre Sicht hören."

Viele Grüße

von Mamamaike am 22.01.2020

Antwort auf:

Kinderkrippe - Aufräumen

Hm, ja das stimmt.

Danke!

Ich bin froh dass ich mit meiner Grundeinstellung nicht allein bin bzw doch nicht ganz Unrecht habe. Das wollte ich eben mal bevor ich ein Gespräch darüber beginne diskutieren.

Und ein durchaus wichtiger Punkt: ich weiß nicht ob evtl gleich eine Erzieherin zu ihm wäre um die Situation dann doch so auszulösen wie ich es auch für ok gefunden hätte.

So denke ich kann ich das Gespräch darüber mit der Erzieherin für beide Seiten sinnvoll suchen.

Danke!

von KeineIdee am 22.01.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind macht früh "Theater beim Bringen" in die Kinderkrippe

Hallo, meine Tochter (2,3 Jahre) geht seit sie 1 Jahr alt ist in die Kinderkrippe. Es gab noch nie Probleme. Seit 2 Monaten gibt es jeden früh beim Bringen Theater. Früh am Morgen ist alles noch gut und sie freut sich auf die Krippe, sie lässt sich dort auch umziehen und ...

von Lila-linda 05.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

zwicken in der kinderkrippe, sorge um generelle psychische entwicklung

Hallo! Ich mache mir große Sorgen. Mein Sohn ist zwei Jahre und 4 Monate alt und eigentlich ein sehr fürsorgliches und liebevolles Kind. Er kuschelt gerne, ist ungewöhnlich höflich und hilfsbereit und macht sich auch große Sorgen, wenn sich mal jemand von uns weh tut, oder er ...

von pluto 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

Kinderkrippe Eingewöhnung - Probleme?

Sehr geehrte Frau Ubbens, unsere Tochter ist 2 Jahre alt und wir hatten nun die ersten Tage Krippen-Eingewöhnung. Es ist eine Gruppe von 12 Kindern (ca. 1-3 Jahre alt) und 2 Erziehern. 2 Erzieher empfinde ich schon als sehr wenig für über 10 Krippen-Kinder. Folgendes ...

von Anto89 06.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

Aufräumen mit 2,5 Jahren

Liebe Frau Ubbens, unsere Tochter ist aktuell 2 Jahre und 7 Monate alt und ein sehr liebes, ausgeglichenes und folgsames Kind. Lediglich beim abendlichen Aufräumen gibt es jeden Tag Stress. Mein Mann und ich haben schon immer abends alle Spielsachen aufgeräumt. Vor ca. ...

von Josi6781 15.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufräumen

Aufräumen

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn und seine Freunde sind 4-4,5 Jahre alt. Sie spielen viel u gerne mit Playmobil. Wir haben eine Polizei, eine Feuerwehr u eine Ritterburg. Nun zu meinem Problem: Die Kleinteile werden nicht aufgeräumt. Ich habe extra Vorratsdosen mit Bildern ...

von Niki1980 29.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufräumen

Kinderkrippe reden bei Essen verboten

Guten Tag, ich war heute mit meiner Tochter (20 Monate) zum Schnuppern in der Kinderkrippe in der sie in zwei Wochen betreut werden wird. Bei der gemeinsamen Jause ist mir aufgefallen, dass den Kindern (sind max. 3 Jahre alt) das Reden beim Essen verboten wird. Es wird ...

von Tanja_33 29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

Anziehen, Aufräumen

Sehr geehrte Frau Ubbens, Vielen herzlichen Dank für Ihren Rat, es hat uns immer sehr geholfen. Unser Sohn 5 ist generell sehr ehrgeizig und möchte 90% der Sachen selber machen und ich lasse Ihn auch fast immer alles versuchen. Nur eine der Sachen der gar nicht mag ist ...

von savidoc 15.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufräumen

Wie kann ich meinem Kind den Eintritt in die Kinderkrippe erleichtern?

Hallo.. ich geh seit Mitte März wieder arbeiten und seit einer woche geht meine 20monate alte Tochter in die Kinderkrippe.. Die erste 3 tage hab ich sie begleitet.. am 4ten tag war sie 10 minuten allein und dann immer länger und länger von tag zu tag.. gestern und heute war sie ...

von Jennie_4 12.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

Kinderkrippe Ja oder Nein

Hallo Frau Ubbens Unser Kind wird im Sommer zwei, und da bekommen wir auch unsere zweites. Nun bin ich am überlegen ob er im Herbst in die kinderkrippe gehen soll, oder ob er nicht noch ein weiteres Jahr zuhause bleiben soll. Was wäre aus pädagogischer Sicht ...

von KathrinM. 15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

Ab wann Kinderkrippe?

Guten Tag! Ich hoffe Sie können mir bei meiner Sorge helfen. Meine Zwillinge sind 21 Monate alt und ich bin bis zu ihrem 30.Lebensmonat in Karenz. Danach ist geplant das die Zwerge,am Vormittag,eine Kindertagesstätte besuchen. Sie sind sehr fröhlich,neugierig und sehr ...

von Winnie666 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderkrippe

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.