Sylvia Ubbens

Kinder hören nicht, und ständiger Streit

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
ich habe zwei Kinder (7 und 5). In letzter Zeit hören sie kaum noch.
Alles muss man mehrmals sagen, bis sie sich endlich mal rühren, und leider ist es so, dass es meistens in einer schlechten Laune für alle Beteiligten endet.

Besonders morgens ist es eine reine Katastrophe, weil wir wegen der Schule wirklich in Zeitnot geraten.
Ich bitte sie, sich die Zähne zu putzen, sich anzuziehen,... . Aber sie machen einfach nichts, es sei denn, ich stehe neben ihnen (das kann ich aber nicht, weil ich mich in der Zeit selber anziehe). Es ist auch egal, wie früh wir aufstehen, es wird trotzdem immer spät.

Das zweite große Problem ist, dass sie sich permanent streiten und gegenseitig schubsen, hauen, treten. Sobald man ihnen den Rücken zudreht, geht es wieder los, und es ist durchaus nicht immer der Große, der anfängt, die Kleine ist genauso schlimm! Ständig ist Geschrei zuhause, ich kann das bald echt nicht mehr ertragen.

Ich mag mich kaum noch mit ihnen in der Öffentlichkeit zeigen, es ist mir echt peinlich, wie sich benehmen und habe auch das Gefühl, dass die anderen Leute schon gucken.

Ist das normal? Wie kann ich die Situation verbessern?

Danke im Voraus!

von Schnuubi am 04.12.2019, 09:51 Uhr

 

Antwort auf:

Kinder hören nicht, und ständiger Streit

Liebe Schnuubi,

damit die Kinder das "Hören" erst einmal wieder lernen, sollten Sie in nächster Zeit immer direkt zu ihnen gehen und darauf achten, dass sie nicht mit etwas anderem beschäftigt sind, was sie von Ihrer Aufforderung ablenkt. Begleiten Sie Ihre Kinder zum Zähneputzen und Anziehen. Planen Sie vorübergehend etwas mehr Zeit ein und sorgen für sich, in dem Sie selbst ein paar Minuten früher aufstehen und schon fertig angezogen sind, wenn Sie die Kinder wecken. So müssen Sie in dieser Hisicht nicht in Streß geraten.

Versuchen Sie, die Kinder in die täglichen Abläufe mit einzubeziehen. Kinder lieben es zu helfen. Sie fühlen sich wichtig und ernst genommen. Beim Tisch decken, den Geschirrspüler einräumen, Blumen gießen, saugen usw. können Kinder sehr gut helfen. Danach gibt es eine gemeinsame Spielrunde, gemeinsames Basteln, Plätzchenbacken usw.. Die Kinder dürfen erfahren, dass gemeinsam auch toll ist.

Zur Entspannung können Sie viel mit den Kindern nach draußen gehen. Dort können sie sich ordentlich auspowern. Das nimmt Kraft um zu streiten. Besuchen die Kinder Sportvereine, Spielkameraden usw.? Zum einen fördert das die soziale Kompetenz und auf auf der anderen Seite können sich die Kinder während dieser Zeit nicht streiten.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 05.12.2019

Antwort auf:

Kinder hören nicht, und ständiger Streit

Das kann man so einfach nicht sagen, woran das liegt und wie man es ändern könnte. Es scheint ja ein Problem zwischen den beiden zu geben, das grundsätzlich da ist und nicht nur in bestimmten Situationen auftritt.
Ich würde dazu raten, eine Erziehungsberatung zu kontaktieren, die zu dir nach Hause kommt und sich ein umfassenderes Bild machen kann. Diese gibt dir dann auf Basis ihrer Beobachtungen Tipps, wie man die Situation verbessern könnte. Und das hat nichts mit Jugendamt oder so zu tun. Haben Nachbarn von uns auch gemacht und waren sehr zufrieden.

von cube am 04.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Streit wegen Erziehung

Hallo Frau Ubbens! Ich weiss nicht was wir machen sollen. Mein Mann und ich haben 1 Sohn (2 Jahre j. 9 Monate). Absolutes Wunschkind. Grundsätzlich sind wir uns auch einig in der Erziehung. Ich beschreibe uns mal so: Der Kleine ist meiner Meinung nach sehr feinfühlig, ...

von binmat 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Ständiger Streit zwischen Sohn 4 und Tochter 2

Ich bin mit meinen Nerven am Ende. Ich habe 2 absolute Wunschkinder, mein Sohn wurde über 3 Jahre gestillt, meine Tochter fast 2. Als meine Tochter auf die Welt kam, mussten wir auf Grund von Hirnblutungen im Krankenhaus bleiben. Mein Sohn war zu dieser Zeit 2. Er war schon ...

von VKR 02.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Kinder (2 und 3 Jahre) streiten sich immer

Hallo Frau Ubbens, unsere Kinder (Mädchen, gerade 2 geworden und Junge 3) streiten sich ständig. Ich komme zu nichts anderem, als ständig zu intervenieren. Wenn ich dies nicht tue und mich nicht einmische, fängt meine Tochter an ihren Bruder zu kratzen/kneifen und der Bruder ...

von Subway 07.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Kleinkind kriegt fast jeden Tag schlimmen Streit mit

Ich hoffe Sie können mir helfen.. Es geht um meine Tochter sie ist jetzt 21 Mo. Alt und kriegt fast jeden Tag lauten aggressiven Streit zwischen mir und meinem Lebenspartner mit. Er wird für jede Kleinigkeit sehr schnell laut bze. Schreit sehr laut und aggressiv herrum . ...

von Hoffnung123 28.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Streit ums Spielzeug - eingreifen?

Liebe Frau Ubbens, eine Frage beschäftigt mich seit Wochen: meine Tochter (fast 3) und eine ihrer Kita-Freundinnen (3) streiten sich bei privaten Treffen ständig um Spielsachen. Meine Tochter ist dabei immer etwas „passiv“, lässt sich oft Sachen wegnehmen und weint dann, die ...

von Lene78 27.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Streit Geschwister

Liebe Frau Ubbens, bin alleinerziehende und habe zwei Jungs von 4 und 17J. Der Große mag den Kleinen nicht (verschiedene Väter mein Ex und mein Sohn hatten kein gutes Verhältnis). Seit paar Wochen geht der Kleine oft in das Zimmer vom Großen will ihn zum Toben animieren boxt ...

von Tessy77 06.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Sohn streitet immer mit anderen jungs

brauche bitte ihren Rat für eine Freundin. Ihr Sohn 6 Jahre ist immer das 5te Rad am Wagen im kiga. Es sind 3 Freunde und ihr Sohn wird immer ausgegrenzt; darf nicht mitspielen etc... Ist einer der Jungs nicht da klappt alles wunderbar— wie soll sich meine Freundin ...

von britsched77 30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

4 jährige Zwillinge streiten ständig

Guten Tag! Meine Zwillingspärchen ist im September 4 Jahre alt geworden. Sie waren immer sehr brave und liebe Kinder, die sich gern zusammen spielten und die Nähe zum Anderen suchten. Seit September besuchen sie am Vormittag den Kindergarten. Sie haben sich sehr ...

von Winnie666 20.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Streitereien zwischen den Kindern in der Klasse

Guten Tag, meine Tochter (bald 9) geht in die 3. Klasse (hat Freundinnen, ist gut in der Schule und ist sehr gut in die Klasse integriert). Dort herrscht derzeit sehr viel Gezicke zwischen den Mädels und Streitereien (Jungs hauen auch gern mal). Meine Tochter kann es auch, ...

von bridget 14.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Streit unter 3 jährigen

Liebe Frau Ubbens mein Sohn ist vier und wir treffen und seit Babyalter mit zwei gleichaltrigen Jungs , einer noch drei. Mir fällt immer mehr auf das besonders der andere 4 jährige sehr schnell grob wird, hat meinen im Oktober so gekratzt das er jetzt noch eine Narbe im ...

von Tessy77 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streit

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.