Sylvia Ubbens

Kind will nicht kommen,Grenzen austesten,wie reagieren

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo liebe Frau Ubbens,
wenn ich mit meiner Tochter,sie ist 1,5 Jahre alt,unterwegs bin,sie laufen lasse (Spielplatz,Park),und ich will weiter gehen,weil ich langsam nach Hause will,läuft sie oft in eine andere Richtung oder bleibt stehen,läßt sich ablenken.Ein Rufen hilft oft nicht,dann sage ich Tschüß und gehe langsam weiter.Manchmal klappts und sie kommt hinterher.Aber manchmal auch nicht,dann läßt sie sich zb.von einem anderen Kind ablenken.Obwohl dieses sagt u.motiviert ''deine Mama ist da,du mußt gehn'',schaut sie zwar zu mir von weitem aber kommt nicht.Ich gehe dann weiter nachdem ich gerufen habe,bleibe zwischendurch wieder stehen,so das sie mich noch sieht,rufe wieder,kommt nicht,laufe so weit,das sie mich nicht mehr sieht.
Sie kam nicht,im Gegenteil,sie läuft dann in eine andere Richtung nach langem warten.Dann natürlich hole ich sie.
Testet sie mich und ihre Grenzen nun aus? Oder ist sie sich zu sicher,Mama wartet sowieso,oder was? Wie soll ich mich verhalten?
Will sie ungern packen und mitnehmen.

von miamouse1 am 27.09.2013, 13:07 Uhr

 

Antwort auf:

Kind will nicht kommen,Grenzen austesten,wie reagieren

Liebe Miamouse1,

noch testet Ihre Tochter ihre Grenzen nicht aus. Nehmen Sie sie trotzdem konsequent an die Hand. Es gibt soviel zu entdecken für die Kleinen. Bleiben Sie mit Ihrer Tochter stehen und entdecken die Welt, aber gehen Sie auch mit ihr weiter, wenn es aus Ihrer Sicht an der Zeit ist. An Ihrer Hand kann sie nicht zurückgehen. Wenn Ihre Tochter bisher auch immer den ganzen Weg alleine laufen durfte, so wird sie sich binnen weniger Tage an Ihre Hand gewöhnt haben und an ihr mitlaufen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 27.09.2013

Antwort auf:

Kind will nicht kommen,Grenzen austesten,wie reagieren

Hallo.

In dem Alter sind die Kinder viel zu neugierig und in der Welt gibt es so viel zu entdecken, da wird es selten auf die Mama hören. Rufen Sie einmal und ihr kind kommt nicht dann nehmen Sie es einfach hoch und gehen. Ein wirkliches grenzen testen ist das nicht. Auch kann ein kind diesen alters keine gefahren einschätzen und braucht ihre volle Aufmerksamkeit wenn Sie unterwegs sind.Handeln Sie konsequent, dann wird ihr kind bei ihnen bleiben wenn Sie draussen sind.

Junima

von junima2011 am 27.09.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter (21 Monate) will nicht einschlafen

Unsere kleine Tochter ist 21 Monate alt und will nicht einschlafen. Sie macht nur Unsinn im Bett, wirft ihren Kuschelbären herum, spielt mit dem Schnuller oder singt sich selbst was vor -sie will auch immer wieder aufstehen, was gleich unterbunden wird. Das hält sie locker ...

von Neumami2011 17.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

2jährige will nicht mehr ohne Mama.

Liebe Frau Schuster, schon immer war meine Tochter (jetzt 2) gerne in der Krippe. Letzte Woche war ich für 2 Tage bei meiner Schwester ohne meine Tochter und seither will sie nicht mehr in die Krippe. Das es an meiner Abwesenheit lag, vermute ich ja, aber wie kann ich ihr ...

von tarah5 12.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Meine Tochter (23 Monate) will nicht mehr alleine schlafen. Was kann ich tun?

Liebe Frau Schuster, zu erst möchte ich Ihnen sagen, wie super ich diese Internetseite und Ihre Ratschläge finde! Beides hat mir schon oft geholfen! Nun zu meiner Situation: Meine Tochter wird am Sonntag 2 Jahre. Sie hat schon mit wenigen Wochen durchgeschlafen. Es gab ...

von deniseje 04.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Sohn will nicht ohne mich bei jemandem bleiben

Guten Tag Mein Sohn ist 2.5 Jahre alt. Im Moment möchte er nirgends bleiben wenn ich ihm sage das ich weg gehe und ihn später wieder abhole. Er war schon öfter bei seiner patentante , auch schon über Nacht. Allerdings ist der Kontakt eher unregelmäßig. Sein papa sieht er ...

von Moench 03.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

18 Monate alter Zwerg will nicht in seinem Bett schlafen

Sehr geehrte Frau Schuster, meine beste Freundin hat im Moment große Probleme mit ihrem Zwerg (18Monate). Und zwar bekommt sie ihn nicht in sein Bett. Bis vor kuzem hat es wunderbar geklappt wenn man das so nennen kann, sie hatte ihn ins Bett Abends gelegt und mal ist er ...

von schnatzi 21.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

5jähriger will nicht zum Geburtstag

Sehr geehrte Frau Schuster, wir haben folgendes Problem: Mein Sohn hatte bis vor wenigen Wochen einen guten Freund im Kindergarten. Sie haben sehr viel miteinander gespielt, sich auch zu Hause getroffen und kamen gut miteinander aus. Mir gegenüber hat er allerdings ...

von annabelle47 13.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht in den Kindergarten

Hallo, meine Tochter ist 5 Jahre alt und wirklich eine kleine zarte. Im Moment möchte sie nicht in den Kindergarten und zu Hause wird getrödelt.Sobald wir im Kiga angekommen sind und ich gehen will, kommen die Tränchen und sie drückt sich komplett an mich. Heute habe ich ...

von Apfelkuchen 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Kleinkind 2,5 will nicht alleine einschlafen

Guten Morgen, wir sind am verzweifeln. Wir waren soweit, dass unsere Tochter alleine einschlafen konnte, sprich, wir haben unser Abendritual eingehalten, sie zu Bett gebracht, dann war sie zwar immer ein wenig quengelig, ist dann aber zügig eingeschlafen. Das war letztes Jahr ...

von yazzabelle 25.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Kind will nicht schlafen.Kurz vorm Durchrehen!

Ich weiß nicht ob das hier hin passt aber ich beschreibe mein Problem einfach mal.Mein Sohn ist 23 Monate alt und seit gut 2 Wochen will er abends nicht mehr ins Bett und verzichtet auf seinen Mittagsschlaf. Er steht morgens meist um 7 auf und abends leg ich ihn dann gegen ...

von Freedom2011 19.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

1jähriges kind bockig und will nicht in die kita

Hallo mein Sohn ist ein Jahr alt und geht seit dem 1 März in die KiTa. Die Eingewöhnung klappt gar nicht. Er schreit wie am spiess wenn ich den raum verlasse. Wir machen es nun so das ich dort bleibe und nicht nach Hause gehe. Ab und zu versuche ich den raum zu verlassen die ...

von lillifee1487 27.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.