Sylvia Ubbens

Kind wacht nachts auf und will nicht mehr in seinem Bett schlafen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo
ich bin total verzweifelt.
ich habe vor kurzem aufgehört zu stillen. (ich habe nur morgen nach dem aufstehen gestillt) mein kind hat vorher nachts durchgeschlafen. seit dem ich nicht mehr stille schläft er nicht mehr durch. ich habe für das stillen ein ersatz ritual geschaffen um die kuschelzeit zu ersetzen es scheint aber nicht zu reichen.
seit kurzem geht er für ein paar stunden zur tagesmutter, geschlafen hat er aber vorher schon schlecht.
tagsüber schläft er vormittags 1 stunde (er steht aber schon um 5.45 auf) und nachmittags 1,5 stunden. er geht um 19.30 ins bett.
am tag ist er total ausgeglichen und gut drauf. er schläft abends alleine in seinem bett ein. der spuk geht meist gegen mitternacht los. er brüllt wie am spieß. natürlich gehe ich zu ihm, es reicht nicht ihn anzusprechen oder ihm den nuckel zu geben. ich muß ihn hochnehmen und trößten. ich setzte mich dann auf einen sessel und kuschel mit ihm. er schläft dann auf meinem arm auch recht schnell wieder ein. ins bett kann ich ihn nicht zurücklegen er beginnt sofort zu motzen.
ich weiß echt nicht was ich machen soll ich kann ihn doch nicht jede nacht mit in mein bett nehmen.
ab februar muß ich wieder arbeiten und bauche meinen schlaf.

ich weiß nicht mehr weiter und bin ziemlich verzweifelt, das schreien raubt mir den letzten nerv!!!!
und es gibt immer riesen streß mit meinem mann.

von smuk am 28.01.2014, 08:25 Uhr

 

Antwort auf:

Kind wacht nachts auf und will nicht mehr in seinem Bett schlafen

Liebe smuk,

können Sie mir noch schreiben, wie alt Ihr Sohn ist?

Viele Grüße und bis bald Sylvia

von Sylvia Ubbens am 28.01.2014

Antwort auf:

Kind wacht nachts auf und will nicht mehr in seinem Bett schlafen

P.S. in manchen nächten gibt er erst ruhe wenn ich ihm ein obstgläschen gegeben habe und das obwohl er tagsüber auch immer sehr viel isst. wenn ich ihm wasser an biete trinkt er das auch aber das scheint nicht zu reichen.

von smuk am 28.01.2014

Antwort auf:

Kind wacht nachts auf und will nicht mehr in seinem Bett schlafen

er wird am 22.02 1,5 jahre alt

von smuk am 28.01.2014

Antwort auf:

Kind wacht nachts auf und will nicht mehr in seinem Bett schlafen

Liebe Smuk,

Ihr Sohn benötigt nachts keine Mahlzeit. Achten Sie darauf, dass er beim Abendessen genügend isst und diese letzte Mahlzeit nicht länger als 1 Stunde vor dem Einschlafen stattfindet.

Wird Ihr Sohn nachts wach, nehmen Sie ihn nicht hoch. Streicheln Sie seinen Kopf oder Bauch oder er kann Ihre Hand halten. Ist er im Halbschlaf, dann versuchen Sie ihn richtig zu wecken und bieten die erwähnten Streicheleinheiten an. Wasser darf er ruhig trinken.

Auch wenn Ihr Sohn weint, denken Sie daran, dass Sie bei ihm sind und er nicht alleine weinen muss. Nach wenigen Tagen immer gleichen Handelns wird Ihr Sohn das neue Wiedereinschlafen akzeptiert haben. Diese Einschlafmethode ist erst einmal beruhigend für Ihren Sohn, weil er nicht alleine ist. I.d.R. wird es aber für die Kinder recht bald unattraktiv nach Mama oder Papa zu rufen, da sie ja nicht hoch genommen werden und schlafen dann auch bald wieder durch.

Viel Erfolg und viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 29.01.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

sie will nicht an die Hand!!

meine kleine ist ca.20monate....und eigentlich ein unkompliziertes Kind...das was mich noch sehr stört und woran ich auch schon lange dran arbeite ist; ich kann sie draussen nicht laufen lassen sie rennt mir davon...seitdem sie laufen kann haben wir das gleiche Problem....würde ...

von melina12 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Unser 5Jähriger Sohn will nicht schlafen...Wie kann ich helfen?

Ich habe folgendes Problem.Unser 5Jähriger Sohn schläft mit seinem großen Bruder in einem Zimmer(9). Wir haben jeden Abend eigentlich immer das gleiche Abendritual.Nach dem Fernseh, nochmal Zähne putzen,Toilette und noch etwas trinken.Da gibt es meist schon gewusel weil die 3 ...

von Snow White 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, will nicht schlafen

meine Tochter will nicht schlafen

Hallo ich hatte mal ne frage meine Tochter ist 9 Monate und 12 tage alt seot monaten im denn moment wo ich sie schlafen lege schmeiß sie sich weg ober schreit ober steht andauernd auf das geht Stunden so weiter dann irgendwann wenn sie müde ist muss ich sie ihn der Kälte ...

von birtabem 13.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, will nicht schlafen

will nicht mehr alleine einschlafen

will nicht mehr alleine schlafen Hallo,meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und hat das letzte dreiviertel Jahr meist durchgeschlafen,ist abends gerne ins Bett und alleine eingeschlafen,seit ein paar Wochen muß ich immer die Tür offen lassen oder sie will nicht hinliegen usw,aber ...

von katja0409 08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, will nicht schlafen

Kind will nicht kommen,Grenzen austesten,wie reagieren

Hallo liebe Frau Ubbens, wenn ich mit meiner Tochter,sie ist 1,5 Jahre alt,unterwegs bin,sie laufen lasse (Spielplatz,Park),und ich will weiter gehen,weil ich langsam nach Hause will,läuft sie oft in eine andere Richtung oder bleibt stehen,läßt sich ablenken.Ein Rufen hilft ...

von miamouse1 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tochter (21 Monate) will nicht einschlafen

Unsere kleine Tochter ist 21 Monate alt und will nicht einschlafen. Sie macht nur Unsinn im Bett, wirft ihren Kuschelbären herum, spielt mit dem Schnuller oder singt sich selbst was vor -sie will auch immer wieder aufstehen, was gleich unterbunden wird. Das hält sie locker ...

von Neumami2011 17.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, will nicht schlafen

2jährige will nicht mehr ohne Mama.

Liebe Frau Schuster, schon immer war meine Tochter (jetzt 2) gerne in der Krippe. Letzte Woche war ich für 2 Tage bei meiner Schwester ohne meine Tochter und seither will sie nicht mehr in die Krippe. Das es an meiner Abwesenheit lag, vermute ich ja, aber wie kann ich ihr ...

von tarah5 12.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Meine Tochter (23 Monate) will nicht mehr alleine schlafen. Was kann ich tun?

Liebe Frau Schuster, zu erst möchte ich Ihnen sagen, wie super ich diese Internetseite und Ihre Ratschläge finde! Beides hat mir schon oft geholfen! Nun zu meiner Situation: Meine Tochter wird am Sonntag 2 Jahre. Sie hat schon mit wenigen Wochen durchgeschlafen. Es gab ...

von deniseje 04.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, will nicht schlafen

Sohn will nicht ohne mich bei jemandem bleiben

Guten Tag Mein Sohn ist 2.5 Jahre alt. Im Moment möchte er nirgends bleiben wenn ich ihm sage das ich weg gehe und ihn später wieder abhole. Er war schon öfter bei seiner patentante , auch schon über Nacht. Allerdings ist der Kontakt eher unregelmäßig. Sein papa sieht er ...

von Moench 03.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

18 Monate alter Zwerg will nicht in seinem Bett schlafen

Sehr geehrte Frau Schuster, meine beste Freundin hat im Moment große Probleme mit ihrem Zwerg (18Monate). Und zwar bekommt sie ihn nicht in sein Bett. Bis vor kuzem hat es wunderbar geklappt wenn man das so nennen kann, sie hatte ihn ins Bett Abends gelegt und mal ist er ...

von schnatzi 21.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, will nicht schlafen

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.