Christiane Schuster

Kind schläft schlecht ein

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Mein zweijähriger Sohn braucht fast eine Stunde zum Einschlafen. Im Moment ist es so, dass wir abends ein Buch ansehen und dann schlafen gehen. Ich lege mich mit hin, das ist das erste Problem, dass ich das abschaffen möchte. Als er kleiner war, ist er schnell eingeschlafen und da hat es mir nichts ausgemacht, mich kurz mit hinzulegen. Inzwischen braucht er aber sehr lange und krabbelt von einem Bett zum nächsten, will noch was trinken und kommt einfach nicht zur Ruhe. Er hat kein Gitterbett, d.h. er kann aus seinem Bett raus, das steht direkt am Ehebett und er krabbelt fröhlich im Bett herum. Meist ist er frech und zwickt und beißt auch mal. Ich würde ihn gern nach dem Buch und Kuscheln hinlegen und das Zimmer verlassen, aber dann wird er aus dem Zimmer kommen. Einsperren kann ich ihn ja auch nicht. Was würden Sie mir raten?

von susima am 13.06.2012, 10:08 Uhr

 

Antwort auf:

Kind schläft schlecht ein

Hallo susima
Bitte überlegen Sie zunächst während des Einschlafrituals mit Ihrem Sohn gemeinsam was noch erledigt werden muß, bevor er schlafen kann: trinken, Küsschen, Kuscheln,...
Dann gönnen Sie ihm einen kuscheligen Schlafsack, ein Kuscheltier als Beschützerle und stellen Sie ihm ein Kinder-Hörspiel an.
Anschließend verlassen Sie mit einem "Schlaf gleich schön!" sein nicht ganz abgedunkeltes Zimmer bei angelehnter Tür.
Er kann auf diese Weise hören, dass Sie da sind, sodass sich keine Verlassensängste entwickeln können.

Versprechen Sie ihm zusätzlich noch einen Kuss, wenn Sie dann auch gleich schlafen gehen, wobei das Gleich immer mehr hinausgezögert, das Versprechen aber auf jeden Fall eingehalten wird.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 13.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter (5 1/2) schläft schlecht ein

Hallo Frau Schuster, wir wissen uns keinen Rat mehr. Unsere Tochter (5 1/2) schläft so schlecht ein. Sie braucht teilweise 1,5 - 2 Stunden!!! Von 7 Abenden in der Woche bestimmt an vier Abenden. Dabei hat sie einen recht strukturierten Tagesablauf.KiGA bis 15.00 Uhr, dann ...

von Ponal08 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Wieso schläft er so schlecht ein???

Hallo Frau Schuster, ich habe ein Problem mit dem Einschlafverhalten meines Sohnes. Er ist fast 16 Monate alt und kann nicht alleine einschlafen. Ich konnte ihn noch nie (nicht mal als Säugling) einfach ins Bett legen und hoffen, dass er einschläft. Er schreit wie am Spieß. ...

von Jerry19992 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht ein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.