Sylvia Ubbens

Kind macht was andere Kinder sagen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,

mein Sohn (3,5Jahre) lässt sich jederzeit von anderen Kindern fremdbestimmen. Als Beispiel: Junge A sagt "Lass uns in der Höhle spielen" Mein Sohn mag nicht, sagt mittlerweile auch, dass er nicht mag, aber wenn das andere Kind ihm dann verbietet was anderes zu spielen oder zu Mama zu gehen (beide Kinder gleich alt), dann gehorcht er diesem Nein und macht nicht das, was er eigentlich viel lieber machen möchte. Auch aus der Kita erzählt er oftmals, dass er fragt ob er mitspielen darf und die Kindern "Nein" sagen. Und dann bleibt er für sich alleine, weil er sich ganz fest an dieses Nein hält, als wäre es ein Gesetz.
Er ist ehr zurückhaltend und ein Beobachter, ich bin mir aber nicht sicher, ob er in dieser Rolle nur ist, weil er sich anderen Kindern gegenüber nicht traut sich zu behaupten.

Dazu sei noch erwähnt, dass er körperlich sehr hinterherhinkt. Er hat die Statur eines ca. 2 Jährigen, ist dafür aber im Kopf schon so weit wie andere mit 4 oder 5 Jahren.

Wir reden direkt nach Situationen, die ich z.b. auf dem Spielplatz mitbekomme, darüber was und wie er sagen kann, wenn er etwas nicht möchte. Dass nur er alleine bestimmen darf, was er möchte und kein anderer (auch kein Erwachsener).

Wie kann ich meinem Sohn helfen, selbstbewusster/selbstbestimmter zu werden.

Vielen Dank für die Hilfe!

von Niko123 am 02.07.2020, 08:59 Uhr

 

Antwort auf:

Kind macht was andere Kinder sagen

Liebe Niko123,

es gibt viele Kinder, die sich auf die Worte anderer Kinder einlassen und auf den eigenen Spielewunsch verzichten. Die meisten Kinder stört dies aber nicht. Und das ist die wichtige Frage. Denn wenn es Ihrem Sohn nicht schlecht damit geht, sollten Sie gar nichts unternehmen. Auch entsprechende Gespräche müssen nicht regelmäßige sein, dass würde Ihrem Sohn nur das Gefühl geben, dass an seinem Verhalten etwas nicht in Ordnung ist. Ihr Sohn wird mit der Zeit in eine gleichberechtigte Rolle hineinwachsen. Das wird aber noch ein wenig dauern.

Sprechen Sie gerne mit den Erziehern und fragen nach, welchen Eindruck sie von den Gefühlen Ihres Sohnes haben. Grundsätzlich ist es ganz normal, dass Dreijährige viel alleine spielen. Ihnen genügt es oft, andere Kinder um sich zu haben. Es muss nicht immer das gemeinsame Spiel sein.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 03.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind macht früh "Theater beim Bringen" in die Kinderkrippe

Hallo, meine Tochter (2,3 Jahre) geht seit sie 1 Jahr alt ist in die Kinderkrippe. Es gab noch nie Probleme. Seit 2 Monaten gibt es jeden früh beim Bringen Theater. Früh am Morgen ist alles noch gut und sie freut sich auf die Krippe, sie lässt sich dort auch umziehen und ...

von Lila-linda 05.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Kind macht was es will

Hallo meine Tochter 2 jahre macht was sie will wenn ich zu ihr höflich sage sie soll Das nicht machen oder einfach ein klares nein sage fängt sie an zu schreien und zu hauen und mit sachen zu werfen wenn ich ihr darauf versuche zu erklären das was sie. Macht nicht nett ist und ...

von JaqiMaria 15.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Kind macht was es will

Hallo, Ich habe einen fast 12 jährigen Stiefsohn der seit November letzten Jahres bei meinem Partner (seinen Vater) und mir lebt weil die leibliche Mutter nicht mehr mit ihm klar kam also hilflos überfordert war. Anfangs dachte ich sie übertreibt einfach bloß und das er schon ...

von Julienmami 14.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Was tun wenn mein Kind einfach nicht hört und "Quatsch" macht

Hallo, mein Sohn ist 6 jahre alt und testet seit bestimmt 4 Jahren seine Grenzen teilweise massiv aus. Eine dauerhaft gute Lösung habe ich leider noch nicht gefunden. Folgendes "größtes" Problem habe ich: wenn er zu wenig Aufmerksamkeit bekommt (bspw. ich mich morgends fertig ...

von ariane79 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Kind macht NIE was man ihm sagt

Guten Tag Frau Ubbens. mein Kind, 3J, hört NIE was man ihm sagt, macht nur noch das Gegenteil, wenn überhaupt. Egal was man ihm sagt, macht NIE was man ihm sagt. Zum Beispiel hatte heute draussen so geschrieben und hat sich Quer gestellt und wollte nie Hand geben wenn wir über ...

von Banchula 12.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Kind 4 jahre macht wieder in die Hose im Kindergarten

Hallo, Wir haben ein Problem mit unserer "großen" Tochter. Sie ist schon längere zeit sauber und war es auch im Kindergarten. Seit der Geburt ihres Bruders vor 3 Monaten, pieselt sie wieder jeden Tag mehrmals in die Hose im Kindergarten und NUR im kindergarten. Zuhause ...

von manuel.jan 07.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Warum macht kind 4 Jahre Stuhlgang in die Windel?

Hallo und guten Abend :) Meine Tochter (4,5jahre alt) hat lange Zeit Stuhlgang in die Toilette gemacht.. Im Dezember 2017 hatte sie einen harnwegsinfekt und nahm ein Antibiotikum 7 Tage und hat während der Zeit ihren Stuhlgang zurück gehalten. Ich hatte alles probiert, aber ...

von mallex 31.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Kind macht oft das Gegenteil und möchte alles bestimmen

Liebe Frau Ubbens, meine Tochter ist diesen Monat 2 Jahre alt geworden und man könnte meinen, da habe es einen Schalter umgelegt. Zum einen habe ich das Problem, dass sie oft das Gegenteil von dem tut, was man ihr sagt. Vor allem wenn wir unterwegs sind, z.b. beim einkaufen ...

von Diesteffi88 24.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Mein Sohn 3 Jahre alt, Macht im Kindergarten nicht Mit?

Hallo, mein Sohn 3 Jahre alt, macht im Kindergarten nicht Mit, weint sofort wenn ihm etwas nicht passt. Die erzieherinnen haben mir heute gesagt das er sich für alles verweigert sei es Stuhlkreis, turnnen oder alle Aktivitäten die diese im Kindergarten machen. Er sagt Nein und ...

von Silvi28 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Kind 3 sehr anhänglich und macht wieder ein

Hallo mein kleiner Sohn ist jetzt 3 Jahre. Seit einigen Wochen macht er immer wieder in die Hose obwohl er tagsüber trocken war. Bzw ist er abends immer sein grosses Geschäft machen gegangen und das macht er immer wieder in die Hose. Er ist auch sehr anhänglich teilweise will ...

von Dejessi 09.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Macht, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.