Sylvia Ubbens

Kind ist aggressiv

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

Ich bin mit meinem Latein am Ende und wir wissen nicht mehr weiter. Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und geht zur Krippe. Er haut, beißt und schubst seitdem ich denken kann. Es tut ihm auch nicht leid. Er zeigt keinerlei Empathie. Alle müssen dran glauben von den jüngeren Kindern bis hin zu den Urgroßeltern. Wir sind ratlos. Haben geschimpft, Nein gesagt, Lieblingsspielzeug weggenommen, mal leicht zurückgebissen, es ignoriert, egal was wir tun er macht es immer wieder. Schon vor der Krippe hatte er einen "schlechten " Ruf bei anderen Eltern und was das nur werden soll wenn er in die Krippe kommt. Ich schäme mich und fühle mich schlecht. Teilweise bin ich echt sauer auf meinen Sohn, wir hatten schon mehrfach die Situation, dass er andere Kinder die Treppe oder das Klettergerüst runtergeschubst hätte, wären wir nicht dazwischen gegangen. Wir müssen ihn ständig im Auge behalten sobald andere Kinder dabei sind, sonst tut er ihnen weh. In der Krippe herrscht wohl auch ein harter Umgang und unser Sohn ist an erster Stelle und infiziert die jüngsten Kinder. Was können wir noch tun? Wir sind auch ständig draußen, verbringen viel Zeit mit ihm, trotzdem sind wir hilflos und traurig. Er flippt auch sofort aus wenn etwas nicht funktioniert. Sollte ich ihn eventuell mal untersuchen lassen? Ich trau mich manche Tage gar nicht mehr unter Leute mit ihm wegen seiner Wutanfälle, Aggressivität und Impulsivität. Können Sie uns einen Ratschlag geben?

Viele Grüße

von Minkimiez am 14.01.2020, 15:38 Uhr

 

Antwort auf:

Kind ist aggressiv

Liebe Minkimiez,

wie ist das Sprachvermögen Ihres Sohnes? Wurde des Hörvermögen schon einmal überprüft? Wenn Kinder über einen langen Zeitraum die beschriebene Aggressivität zeigen und das nicht nur anderen Kindern sondern auch Erwachsenen gegenüber, liegt das oft an fehlendem Sprach- und/oder Hörvermögen. Ggf. lassen Sie sich für Ihren Sohn einen Termin bei einem Pädaudiologen geben. Dieser kann ganzheitlicher untersuchen als ein HNO- oder Kinderarzt. Bevor Sie erzieherisch tätig werden, sollten das Gehör überprüft werden.

Sollte das Gehör bereits überprüft worden sein und alles in Ordnung war, melden Sie sich gerne noch einmal.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 15.01.2020

Antwort auf:

Kind ist aggressiv

Bitte schau mal auf 'das gewünschteste Wunschkind' Seite im Netz, dort wird das Thema gut erklärt aufgegriffen. Besser als ich es hier in Kürze könnte.

von Chillimohn am 15.01.2020

Antwort auf:

Kind ist aggressiv

Hallo Frau Ubbens,

unser Sohn ist sehr weit mit seinem Sprachvermögen, wir sind immer sehr überrascht und die Erzieher und unsere Familie empfindet das ebenso und hat uns schon oft darauf hingewiesen, wie toll er schon redet ohne dass wir gefragt haben.

Was das Hören betrifft, kann ich mal danach gehen, obwohl uns diesbezüglich noch nichts aufgefallen ist. Wenn ich immer still vorlese oder erzähle, hört er aufmerksam zu und merkt sich die Dinge. Er hört auch alles wenn wir uns zu zweit unterhalten und gibt das wieder, z.b. selbst im Auto wenn er hintensitzt. Seine Ohren sind überall, er ist extrem aufmerksam.

von Minkimiez am 16.01.2020

Antwort auf:

Kind ist aggressiv

Liebe Minkimiez,

sicherlich ist eine Überprüfung im SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum) sinnvoll.
Bis dahin sollten Sie sich eine Konsequenz überlegen, die Sie immer anwenden, wenn Ihr Sohn aggressiv wird. Sie könnten ihn z.B. immer für einen Moment auf das Sofa setzen, wo er eine Auszeit nehmen darf/soll. Sie bleiben dabei in seiner Nähe. Oder Sie verlassen mit den Worten, dass Sie nicht geschlagen/gebissen/etc. werden wollen, für kurze Zeit den Raum. Auch wenn über einen längeren Zeitraum keine Verbesserung eintritt, sollten Sie bei dem Vorgehen bleiben.

Wie gehen die Erzieher in der Krippe mit seinem Verhalten um? Sehen diese die Aggressivität als auffällig?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 16.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Aggressives Verhalten im Kindergarten. Was tun?

Mein Sohn ist 4 1/2 Jahre alt uns seit einiger Zeit im Kindergarten sozial auffällig, weil er durch agrressives Verhalten auffällt. Er schlägt vor allem. Zuerst war es zu Hause nicht so, doch seit einiger Zeit ist es auch zu Hause schlimm. Er hat Wutattaken und reagiert ...

von CeliaGrace 06.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Wieso ist unser Kind so aggressiv und wie können wir damit umgehen?

Sehr geehrte Frau Ubbens, mein kleiner Sohn ist jetzt 3 Jahre alt und war schon immer ein temperamentvolles und aufgewecktes Kind, was natürlich viel Freude bereitet, aber auch viel Geduld und gute Nerven . Mein Sohn ...

von Ja1986 23.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Aggressives Kind

Unsere Tochter ist im August 3 Jahre alt geworden und geht seit Mitte September in den Kindergarten. Seitdem hat sie sich komplett verändert aber seit ca. einer Woche ist sie noch dazu extrem agressiv. Sie schreit, haut und beißt und sie verwendet Ausdrücke, da weiß man gar ...

von Sonnenblume!! 23.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Kind (fast 3) extremst aggressiv

Hallo, mein Sohn wird Anfang Dezember 3. In letzter Zeit fällt mir auf, dass er extrem aggressiv ist. Beim Spielen zB in einer Hüpfburg schreit er laut rum und beschimpft alle anderen Kinder. Seine Wutanfälle fallen momentan extrem schlimm aus. Er beißt, haut, zwickt, schreit ...

von Minnixox 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Kind reagiert schnell aggressiv

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 2,5 Jahre alt. Er reagiert bei Wut schnell sehr aggressiv, d.h. Starkes Hauen, Kratzen, Haare ziehen, anderen Kindern gegenüber. Die Reaktionen sind zwar heftig, aber ich denke und hoffe für das Alter im normalen Bereich. Ich versuche ...

von AntjeU. 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Kind in der Grippe aggressiv ´?!?

Hallo, mein Neffe ist 2,5 Jahre alt und geht Vormittags zur Grippe (ältester in der Gruppe). Mein Neffe lebt mit seiner Mutter, seinen 2 Tanten & Onkels (inkl. mir) und seinem Opa unter einem Dach. Zur Situation in der Grippe: Laut den Erzieherinnen ist er dort in ...

von LaCoste 24.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Aggressiv nach Kindergarten

Liebe Frau Ubbens, unser Sohn knapp 3,5 Jahre alt geht seit 6 Monaten in den Kindergarten (sanfte gelungene Eingewöhnung, vorher nie fremdbetreut). Nachdem er nach den Weihnachtsferien wieder gestartet hat, hat sich sein Verhalten zu Hause, wenn er aus dem Kindergarten ...

von Heumarkt 08.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Mein Kind ist sehr anhänglich und aggressiv wenn sie was nicht bekommt

Hallo ich weiß nicht mehr weiter meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt und hängt immer noch sehr an mir wenn ich mich hin setze kommt sie direkt und will auf denn arm oder wenn ich denn Raum verlasse kommt sie mir immer nach gelaufen oder schreit so lange bis ich wieder da bin ...

von Ramonaa 16.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Kind aggressiv und testet Grenzen aus

Guten Tag! Meine Tochter ist 4,5 Jahre alt und ein sehr fröhliches, lebhaftes, wissbegieriges und sehr selbstbewusstes Kind. Sie kuschelt gern, aber draußen ist sie lieber auf eigenen Wegen, knüpft schnell Kontakte und ist sehr willensstark. Mein Sohn ist 9 und sehr ruhig ...

von Princess01 17.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Kind (5) ist aggressiv - nur im Kindergarten?

Liebe Frau Ubbens, Unser älterer Sohn ist einerseits sehr sensibel, andererseits hat er viel Kraft, die er manchmal schwer in Bahnen lenken kann. Zuhause setzen wir klare Grenzen, was er manchmal schwer akzeptieren kann mit seinem Dickkopf. Im Kindergarten zeigt er sich ...

von wrcstimme 26.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Aggressiv

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.