Christiane Schuster

Kind (fast 2) schläft sehr wenig...ist aufgedreht...aber auch übermüdet

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

ich habe eine Freundin und dessen sohn ist fast 2...allgemein bekannt ist, dass der Kleine wenig schlaf braucht...vielleicht 11 Stunden pro Tag/Nacht.
Der ist aber auch total hibbelig und aufgedreht...also praktisch immer in Unruhe.

Aber das Problem ist der Schlaf!

Aber wenn er nur mal 11 Stunden schlafen würde, dann wäre das schon super...das Kind isst wenig...ist mittags und abends total müde...will aber auf keinen Fall schlafen und "puscht" sich immer wieder hoch...dem fallen bald die Augen zu aber er kann nicht schlafen...Nachts besteht er auf 2x auf eine Flasche Milch (er ist 2) und Tagsüber isst er wenig...allerdings ist er auch ein Mekel und ist nur ganz wenige Dinge...

Ich habe ihr zwar schon geraten die Milch nachts weg zu lassen..aber sie meinte dass hat sie schon probiert...und der hat dann nur Stress gemacht...

von Leander S. am 02.11.2009, 13:18 Uhr

 

Antwort auf:

Kind (fast 2) schläft sehr wenig...ist aufgedreht...aber auch übermüdet

Hallo Ratsuchende
Da es soviel zu entdecken und erfahren gibt und Kleinkinder einen sehr großen Bewegungsdrang haben, schläft selten ein Kind freiwillig, bzw. schließt selten ein Kind freiwillig seine Augen um zu schlafen.
Bitten Sie Ihre Freundin, ihren Sohn um die Mittagszeit zu einem gemeinsamen Nur-Ausruhen in einer gemütlichen Kuschelecke, bzw. auf dem Sofa, mit ansprechender Musik, einem Kuscheltier o.Ä. anzuregen.
Zum Abend hin rate ich zu zunehmend ruhiger werdenden Aktivitäten, zu Denen der Junge KONKRET angeregt wird.
Er wird abends dann nach einem stets gleichen Einschlafritual sicherlich ruhiger und nicht überreizt, aber müde ins Bett kommen, sodass ihm bei der Gute-Nacht-Geschichte oder evtl. auch einer Gute-Nacht-Musik die Augen von ganz alleine zufallen werden.
Abends kann ein Trinklernbecher mit Wasser oder Tee auslaufsicher ans Fußende des Bettes zum stolzen SELBER-Nehmen gestellt werden.
An diesen Becher kann Ihre Freundin ihren Sohn von Ihrem Bett aus erinnern.

Liegen keine medizinischen Ursachen für einen Appetit-Mangel vor, rate ich zu möglichst gemeinsamen, abwechslungsreichen und geregelten Mahlzeiten. Das Naschen zwischendurch sollte vorerst wegfallen, während es durchaus etwas Süßes zum Nachtisch geben kann.
Die Mahlzeiten sollten stets mit Genuß und ohne jeglichen Druck eingenommen werden, selbst dann, wenn der Junge auch mal wenig isst.
Gesunde Kinder holen sich stets die Nahrung, die sie auch benötigen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 02.11.2009

Antwort auf:

Kind (fast 2) schläft sehr wenig...ist aufgedreht...aber auch übermüdet

Super!!

Vielen Dank für Ihre Hilfe, ich werde es ihr gleich weiter geben.

Danke!!

von Leander S. am 02.11.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mein Kind schläft nicht durch...

Hallo Ich bin mir unsicher wi eich mit meinem Sohn umgehen, wenn es ums schlafen geht. Er ist diesen monat (8.09) acht moante alt geworden. Und ich bin schon so weit mit ihm, da sich es geschafft habe in mittags ins bett zu legen(er schläft dan ungefähr 45min bis anderthalb ...

von xMamaX 24.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind 2 Jahre schläft am Tag nur noch 3 Stunden (21 Stunden wach ohne Probleme)

Hallo, ich habe eine Frage was man tun kann damit der Junge einer Freundin wieder nachts schläft, das geht jetzt seit min. 4 Wochen so. Mann und Mutter können nicht mehr selbst das schlafen bei den Eltern klappt nicht. Er hat Probleme mit dem Darm und muss Medizin nehmen und ...

von krümelgm 23.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

hilfe mein kind schläft nicht

allo erst mal Mein Sohn 16 Monate alt geht abends ohne Probleme so zwischen Sieben halb Acht in sein Bett . Er wacht grund sätzlich auf wenn ich ins Bett gehe egal welche Uhrzeit dann bekommt er seinen Schnuller und die Spieluhr wird auf gezogen und dann schläft er wieder. ...

von sandra_28 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

kind schläft nicht mehr

Guten Morgen Frau Schuster. Ich habe seit fast vier wochen das Problem das meine Tochter (fast 12 monate alt) nicht mehr schlafen will. Sie hatte die ganze zeit über einen rythmus sie ging abends um acht uhr ins bett und ist morgens um neun uhr aufgestanden ohne probleme dann ...

von Nessa27107 09.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

sie schläft einfach nicht

Meine Tochter (mittlerweile 5Jahre alt, ehemaliges Extremfrühchen) hat schon immer Schlafprobleme. Die ersten Monate habe ich es noch drauf geschoben, dass sie über 6Monate bedingt durch ihre Frühgeburt in der Klinik war, aber mittlerweile nach all den Jahren weis ich einfach ...

von elli27 16.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Schläft im Elternbett!!!!!!!!!!!!!! keine privatsphäre

Hallo!! ich habe eine 3 jährige tochter die bei uns im bett schläft seit ihre schwester auf der welt ist...naja fast... die zweite tochter ist inzwischen 10 monate alt..am anfang hat die grosse die kleine ständig geweckt und das war mir zu stressig da durfte sie bei uns ...

von Medine 30.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Mein Sohn schläft nicht in seinem Bett

Hallo Frau Schuster, diesmal komme ich nochmal mit einer anderen Frage zu Ihnen zurück. Mein Sohn ist jetzt 8 Jahre alt und er schläft noch immer in unserem Bett. Mir ist es teilweise schon so unangenehm, das noch irgendjemandem zu erzählen, auch die ganze Verwandtschaft ...

von Elisabeth 13.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Tochter (5 1/2) schläft schlecht ein

Hallo Frau Schuster, wir wissen uns keinen Rat mehr. Unsere Tochter (5 1/2) schläft so schlecht ein. Sie braucht teilweise 1,5 - 2 Stunden!!! Von 7 Abenden in der Woche bestimmt an vier Abenden. Dabei hat sie einen recht strukturierten Tagesablauf.KiGA bis 15.00 Uhr, dann ...

von Ponal08 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Tochter schläft kaum

Guten Tag, Frau Schuster! Wir haben noch eine Tochter bekommen, die mittlerweile 4 Monate alt ist. Die ersten sechs Wochen ihres Lebens hat sie - teilwweise bis zur Bewusstlosigkeit - den ganzen Tag nur geschrien. Gegen 0 Uhr ist sie dann meist vor lauter Erschöpfung ...

von hasi25 25.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Schläft nachts nicht durch!!!

Hallo habe ein problem... Mein Sohn ist 9 Monate alt und schläft nachts nicht durch sonder wacht so gegen 3 uhr auf und bleibt so zwischen 1 und 2 stunden wach und kwengelt rum. Und ab und zu schläft er durch aber unruhig und ist auch am kwengeln und versucht im schlaff auf ...

von Monroschka 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.