Sylvia Ubbens

Kind entwickelt richtigen Tick

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Morgen Frau Ubbens,

meine Tochter wird im Januar 3 und hat einen sehr sehr starken Willen. Das wäre auch gar nicht so das Problem wenn sie sich nicht in den Kopf gesetzt hätte, dass ihre Ärmel immer kurz sein müssen. Alles mit langem Arm wird nach oben geschoben und wenn die Ärmel rutschen schiebt sie sie immer wieder hoch oder fängt an zu schreien und will was anderes anziehen. Ich dachte, es wäre eines der vielen kleinen Machtspiele die wir hier täglich spielen, aber so ist es nicht. Ein Beispiel um das zu verdeutlichen:

Wir gehen spazieren und haben vorher schon gekämpft für eine Jacke mit langen Ärmeln die sie dann hoch geschoben hat. Es ist kalt und sie friert und hat eiskalte Hände, trotzdem möchte sie gerne zu den anderen Kindern auf den Spielplatz. Ich sage ihr, dass sie das darf wenn sie die Ärmel runterkrempelt. Sie zieht die Ärmel runter und direkt wieder rauf. Man konnte den inneren Kampf wirklich sehen in ihrem Gesicht. So ging es noch ein paar Mal. Dann ist sie ohne heulen und Geschrei lieber rein gegangen als auf den geliebten Spielplatz. Sie schafft es einfach wirklich nicht die Ärmel unten zu lassen. Für mich sieht das schon aus wie ein "Tick" den sie entwickelt hat und den sie nicht mehr alleine aufhören kann. Kann das sein? Und wenn ja, wie helfe ich ihr am Besten?

von Froschin am 21.10.2015, 08:17 Uhr

 

Antwort auf:

Kind entwickelt richtigen Tick

Liebe Froschin,

vielleicht reagiert die Haut Ihrer Tochter mit einem Juckreiz auf bestimmte Stoffe und Ihre Tochter ist besonders empfindlich an den Handgelenken? Probieren Sie aus, wie Ihre Tochter mit Handgelenkschonern/Schweißbändern umgehen kann, die aus reiner Baumwolle sind, also ohne irgendwelchen synthetischen Materialien. "Verpacken" Sie es liebevoll, warum sie diese Schoner tragen soll. Kann Ihre Tochter diese akzeptieren? Und mit der Zeit auch, dass die Pullover auf den Schonern enden? Dies kann im übrigen auch ein Weg sein, wenn Ihre Tochter nicht auf bestimmte Stoffe reagiert.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.10.2015

Antwort auf:

Kind entwickelt richtigen Tick

Hallo Frau Ubbens,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich denke nicht, dass sie auf bestimmte Stoffe reagiert weil sie ausschließlich Kleidung aus Bio-Baumwolle trägt. Das mit den Schweißbändern werde ich trotzdem mal versuchen.

Vielen Dank!

von Froschin am 24.10.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Ist das angewöhnlich/ ein Tick?

Hallo Frau Ubbens, ich weiß nicht genau, welches Forum das richtige ist, aber vielleicht haben Sie ja eine Einschätzung für mich. Ich wundere mich über eine Verhaltensweise unserer Tochter, nichts Schlimmes, aber irgendwie komisch: Sie ist 2 J + 4 M alt, kein besonders guter ...

von Lela77 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

Tochter tickt völlig aus, was tun?

Hallo Frau Schuster, Haben im Moment ein großes Problem mit unserer Tochter, 5 Jahre. Sie flippt wegen jeder Kleinigkeit aus, brüllt herum, rennt in ihr Zimmer, knallt Türen zu und beißt sich selbst. Kann sie in diesem Zustand nicht beruhigen und dringe auch nicht zu ihr ...

von MamaTina 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

Hilfe, unsere Sechsjährige hat Ticks und Zwänge

Sehr geehrte Frau Schuster, wir sind etwas beunruhigt, da unsere sechsjährige Tochter wiederholt Ticks entwickelt, wie Räuspern, Augenrollen, etc, ausserdem hat sie Zwänge wie z.b."Mein Kopf hat mir gesagt ich soll das Bett anmalen obwohl ich es nicht darf"oder "mein Kopf sagt ...

von sannerle2 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

Marotten oder Ticks? Wie handeln?

Guten Abend! Es geht um meine Kurze gute 4 1/2 Jahre alt. Sie ist ein tolles Mädchen, pfiffig, meist freundlich und gut gelaunt, hat viele Freunde und ein gutes Sozialverhalten... So nun zu "unserem" Problem, seit einigen Wochen hat sie eine Marotte (vielleicht einen Tick) ...

von octronesse 07.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

Sohn 7 tickt aus ...

Hallo Frau Schuster, seit etwa einem halben Jahr, habe ich das Problem, dass mein Sohn (7 Jahre alt) austickt , wenn er sich benachteiligt fühlt. Sei es, dass er geschlagen wird und ich ihm sagte, dass er nicht zurück schlagen soll und er dann der unterlgenen ist oder im ...

von Frechdachs210704 12.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

was mache ich nur - mein Sohn tickt mehr und mehr aus

Hallo, mein Sohn ist im Mai 6 Jahre geworden und im Herbst in die Schule gekommen. Er hat in der Feinmotorik noch Schwierigkeiten mit Schreiben von Buchstaben u. Zahlen, kommt aber sonst sehr gut mit. Auch sonst ist er vom Verhalten her nie groß aufgefallen. Jetzt habe ich ...

von Carmensmama 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

Ticks bzw. Zwanghaftes Verhalten

Hallo, meine fast 8 jährige Tochter eher ruhig und zurückhaltend gewöhnt sich immoment seltsame Dinge an. Sie rennt nach dem Wasserlassen noch zig mal auf die Toilette weil sie der Meinung ist sich nicht richtig abgeputzt zu habe. Trotz anschauen des Toilettenpapiers das nach ...

von verona 27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tick

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.