Christiane Schuster

kiga start ?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,
Ich bräuchte bitte einen Rat von Ihnen. Meine Tochter 3 Jahre 4 Monate soll nächste Woche mit Kiga starten. Kiga möchte das die Eltern eigentlich so schnell wie möglich gehen und bei Bedarf lieber anrufen und früher abholen lassen, als dass man ewig mit dort bleibt. Mir widerstrebt das, da meine Tochter ein sehr schüchternes Kind ist, schlecht auf andere alleine zugehen kann, zu Oma und Opa geht Sie problemlos.Löst sich sehr schwer von mir. Schon immer !! Desweiteren braucht Sie momentan ständig die Absicherung dass ich immer bei ihr bleibe, was Sie mich auch sehr oft fragt ( Ihr Patenonkel ist vor 2 Wochen nacäh Kanada ausgewandert, zu dem sie ein sehr gutes Verhältnis hat) falls da evtl. eine Rolle spielt. Zudem hat Sie einen 10 Monate alten Bruder, den sie sehr liebt. Aber leider fällt Sie auch momentan sehr ins Babyalter zurück.. Sie sagt oft dass Sie noch ein Baby ist und steckt wieder Spielzeug in den Mund, will Schnuller und im Wagen geschoben werden, puriertes Essen usw. Echt schwierige Phase. Raten ie mir zu dem jetzigen Zeitpunkt zum Kiga Start. ? Ich hab wirklich Angst was falsch zu machen. Nicht dass ich die Sache damit Jnoch schlimmer mache, und das Sie das vertrauen in mich verliert. Ich wãre sehr dankbar wenn Sie mir einen Rat geben könnten. Vielen Dank im Vorraus.
Mamamimi

von MamaMimi30 am 03.09.2012, 22:24 Uhr

 

Antwort auf:

kiga start ?

Hallo Mamamimi
Bitte freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrer Tochter, dass sie nun bald ein richtiges Kiga-Kind ist. Schildern Sie ihr den Kiga-Alltag möglichst positiv und sagen Sie ihr, dass Sie sehr stolz darauf sind bald von ihr neue Kinderlieder, neue Spiele usw. zu lernen und dass sie bald viele neue FreundInnen haben wird, die sie dann auch mal zum Spielen nach Hause einladen darf.

Kennt sie bereits ein Kind aus der zukünftigen Kiga-Gruppe, gehen Sie möglichst mit diesem Kind (und dessen Bezugsperson) gemeinsam in die Gruppe mit dem Vorschlag, dass die Beiden sich gegenseitig beschützen können.

Lassen Sie sich von Ihrer Tochter und deren Freundin mit Hallo nach ca. 10Min. aus der Gruppe schieben, da der Gruppenraum ja extra nur für Kinder gebaut und eingerichtet wurde.

Vertrauen Sie den erfahrenen Erzieherinnen, die nicht zum 1. Mal auch weniger selbstbewußten Kindern den Eintritt in die Kiga-Gruppe genauso erleichtern möchten wie Sie. :-)

Einen guten Start, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.09.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kiga Start im Mai, im September zur Kur

guten abend, ich würde sie gerne mal um ihre meinung bitten ;-) und zwar geht es darum, meine tochter (wird im juli 3 jahre alt) kommt im mai in den kiga vorher sind wir noch im urlaub so das sie ihren 1. kiga tag am 18.5. hat. der kiga hat 3 wochen ferien ab dem 9.7. ab ...

von lynnsmum 03.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Start, Kiga

seit Kiga Start wie ausgewechselt

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn (3,8Jahre alt) ist seit Kiga Start Mitte September wie ausgewechselt. Er war vorher ein sehr lieber,umgänglicher Junge u. hatte ein sehr ausgeprägt positives Sozialverhalten,konnte sich gut beschäftigen, war null agressiv. Nun ist er das ...

von boehnchen29 07.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Start, Kiga

kiga start und ins eigenezimmer ziehen?

HALLO Frau Schuster, mein Kind 2 Jahre alt kommt bald in den Kiga. Wir möchten nun aber auch bald das sie ins eigene Zimmer zieht (Bett steht noch neben uns) 2 neue Sachensind nicht sogeeignet da sie auch sehr sensiebel ist, aber sie findet es gerade ganz spannend und ...

von aprilkind2009 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Start, Kiga

KiGa Start

Liebe Frau Schuster, wir haben große Probleme beim KiGa Start. Wir sind vor einem Jahr in die USA gezogen- vielleiciht spielt auch der Umzug eine Rolle. Wir haben im Herbst den KiGa Start versucht, unsere Kleine war da 32 Monate alt. Der Einstieg war ganz sanft geplant-der ...

von Spätzle 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Start, Kiga

KiGa

Hallo liebe Christiane, auch ich brauche mal wieder einen Tipp. Meine Tochter wird im November 3 und geht seit sie 2 Jahre alt ist in den KiGa. Alles prima bis heute ... Sie kam nach hause, stellte sich stolz vor mich, zeigte mir den Mittelfinger und sage voller ...

von KarinaK73 03.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Meine Tochter weigert sich in den KIGA zu gehen!

Hallo! Meine Tochter ist anfang August 3 Jahre geworden und sollte auch in den Kindergarten. Sprachlich und motorisch ist alles soweit das sie soweit wäre, gut die Windel noch aber das kommt auch noch. Doch schon bei unseren Schnuppertagen klamerte sie sich nur a nmich und ...

von mitzetatze 03.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Was kann ich tun damit er sich im KiGa benimmt?

Hallo, ich habe folgendes Problem, mein Sohn 3 Jahre 5 Monate geht seit April in den Kindergarten. Er ist der Jüngste dort und kam in die schon vorhandenen Cliquen nicht rein.Er hat dann angefangen zu stören, Türme kaputt machen , Stifte weg nehmen hauen und und ...

von DasTanchen 29.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

KiGa-Eingewöhnung und krank - tut er sich deshalb schwer?

Hallo! Unser Sohn, 26 Monate, gute Bindung an Mama und Papa, motorisch und sprachlich sehr fit, kein sensibles Kind, ist jetzt in der 3. Woche der KiGarten-Eingewöhnung; seit ein paar Tagen vor der Eingewöhnung hat er Husten, schläft dadurch schlecht, klebt tags nur an Mama, ...

von Halebop 27.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Essen im Kiga

Sehr geehrte Frau Schuster, meine Tochter(25 Monate) geht seit Anfang August in den Kindergarten.Von 9-11.30 Uhr.Das Problem ist, das sie dort kein Mittag ißt.Sie kann schon allein essen, was zuhause und bei Großeltern prima klappt.Sie ißt auch fast alles und bisher hatten wir ...

von Krakenbein 22.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Meine Tochter (2 Jahre,11 Monate) möchte nicht mehr in den Kiga

hallo frau schuster, meine tochter viktoria wird am 20. september 3 jahre alt und geht eigentlich seit dem 1.8. in den kiga vorweg: sie ist noch nicht trocken und möchte weder auf die toilette oder töpfchen, wir fragen sie hin und wieder mal und sie sagte ab irgendwann, ...

von shadow30 16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.