Sylvia Ubbens

Kein Interesse

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens!
Wahrscheinlich mache ich mir umsonst Gedanken und Sorgen, aber mein Sohn (16 Monate) interessiert sich für nichts. Er ist ein "Kuscheltyp" und wir kuscheln auch sehr oft und jeden Tag. Seit seiner Geburt ist er sehr an mich gebunden und er braucht die Mama, also mich. Ich kann nicht einmal duschen oder aufs Klo gehen ohne dass er weint, obwohl der Papa bei ihm ist. Sobald ich mich von ihm ein bisschen entferne, weil ich was trinken möchte, kommt er sofort zu mir gerannt. (egal ob ich ihm sage wo ich hingehe oder nicht). Wenn ich einmal dann wirklich kurz weg bin und er beim Papa, dann sucht er mich und ruft "Mama, Mama".
Ich weiß, dass jedes Kind andere Interessen hat und sich unterschiedlich schnell entwickelt und man Kinder miteinander nicht vergleichen soll. Seine Cousine ist drei Monate älter und konnte in seinem Alter schon viele Sachen und sich auch alleine beschäftigen. Auch heute ist es noch so, dass sie für mehrere Minuten zB. sehr konzentriert die Stapelbecher stapelt und nicht nur einmal sondern öfters. Mein Sohn würde es nur einmal machen und dann lassen und falls es ihm nicht gelingt, dann würde er alles umhauen. Er hat nicht viele Spielsachen, da ihn Spielsachen nicht wirklich interessieren. Alleine spielen tut er nicht, ich muss immer bei ihm sein. Wenn ich mit ihm gemeinsam spielen möchte, zum Beispiel mit Bausteinen, Stapelbechern, Steckwürfeln oder Autos, dann klappt das vielleicht eine Minute lang gut und dann ist er wieder mit etwas Anderem beschäftigt. Ich habe versucht mit ihm etwas zu zeichnen/malen aber das hat ihn gar nicht interessiert, stattdessen hat er an den Farbstiften geknabbert und ist mit den Stiften herumgegangen. Eine Höhle aus Decken und Kissen, war vielleicht für maximal 5 Minuten interessant. Ich bin den ganzen Tag mit ihm alleine und ich weiß nicht mehr, was ich mit ihm noch machen kann, wenn ihn nichts interessiert. Ich finde es traurig, da ich glaube, dass ihm langweilig ist jeden Tag "nichts" zu machen bzw. immer das selbe. Wenn er zum Beispiel mit den Bausteinen spielen würde, dann würde er seine Feinmotorik trainieren und sich auf eine Sache konzentrierem. Mit seinem Bobby car kann er selber noch nicht fahren, weil er lieber geschoben werden möchte und selber fahren interessiert ihn nicht. Ich gehe jeden Tag mit ihm spazieren oder auf den Spielplatz, aber auch da möchte er lieber bei mir sein und getragen werden. Andere Kinder in seinem Alter, Schaufeln Steinchen oder Sand in den Eimer und mein Sohn kann das noch gar nicht, weil er es nicht machen will, obwohl ich es ihm zeige. Wenn ich tagsüber in der Küche bin, um das Essen zu machen, dann steht er natürlich neben mir in seinem Lernturm und hilft mir. Nach kurzer Zeit klettert er dann beim Lernturm rauf und runter und möchte wieder in meine Arme. In der Küche kann er auch alle Laden ausräumen, aber das macht er einmal und dann lässt er es wieder, da er es wahrscheinlich schon zu oft gemacht hat. Ich lasse ihn beim Haushalt auch überall mithelfen und finde es auch super, nur manchmal wäre ich froh, wenn er zumindest zwei Minuten alleine spielen könnte. Ich genieße die Zeit mit meinem Sohn sehr und liebe es mit ihm zu kuscheln und zu "spielen". Ich mache mir einfach Sorgen, weil einige Bekannte schon öfters gesagt haben, dass er ja noch gar nichts kann,(zum Beispiel sprechen, außer Mama und baba, dada und irgendetwas in seiner Babysprache), dass er sich für nichts interessiert (außer Mama), dass er nicht spielen kann (weil er nicht einmal eine Minute mit etwas spielt und lieber herumgeht). Was kann der Grund sein, dass er sich für nichts interessiert und wieso ist das so? Kann ich ihm da irgendwie helfen oder kommt das noch? Ich denke mir, wenn er zum Beispiel jetzt noch nicht mit seinem Bobby car oder Sand in den Eimer schaufeln kann, dann wird er später im Kindergarten oder in der Schule auch alles später lernen und können und einer von den Schwachen sein, nur weil es ihn als Kleinkind nicht interessiert hat und ich ihm vielleicht nicht geholfen habe sich zu entwickeln. Ich hoffe, dass sie einen Rat und Tipps für mich haben und meine Sorgen unbegründet sind. Vielen Dank.
LG Kristina

von k_ristina am 22.11.2021, 17:45 Uhr

 

Antwort auf:

Kein Interesse

Liebe Kristina,

Ihr Sohn ist ein ganz normal entwickeltes 16 Monate altes Kleinkind. Jedes Kind hat andere Interessen, bis hin zu scheinbar keinen Interessen, was mit 16 Monaten völlig in Ordnung ist. Es gibt die "Macher" und es gibt die "Beobachter". Auch die Beobachter fangen irgendwann an zu spielen, zu turnen, zu malen usw.. Ihr Sohn darf auch gerne noch bei Mama sein wollen. Das ist in dem Alter auch völlig normal. Bzgl. des alleine Spielens sind die wenigsten Kleinkinder in der Lage sich längere Zeit alleine zu beschäftigen. Selbst vielen Kindergartenkindern fällt dies noch schwer. Ihr Sohn wird sich motorisch entwickeln und auch wenn Sie das Gefühl haben, dass er derzeit später dran ist, was er aber nicht ist, wird er in dieser Hinsicht sicherlich keine Defezite im Kindergarten und Schule haben.

Lassen Sie Ihrem Sohn gerne die Zeit, die er braucht. Es ist alles in bester Ordnung.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.11.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schwester hat kein Interesse an Bruder

Hallo, Ich bin mir sicher ich bin nicht die Einzige mit dem "Problem", wenn es denn ein Problem ist, aber ich hätte gerne eine Erklärung dafür und in unserem ganzen Bekanntenkreis gibt es sowas nicht. Meine Tochter (3 Jahre) hat einen Bruder (8 Monate). Sie war und ist ein ...

von Bagari 21.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Kein Interesse an bausteinen

Guten Tag, meine Tochter ist 15 monate alt. Sie kann noch nicht die bausteine der form nach in den karton packen oder hat daran interesse es zu versuchen . Holzsteckpuzzme interessiert sie auch nicht und kann sie nicht in die formen packen. Ist das normal?? Ab welchen alter ...

von Masorie79 30.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

4jähriger hat an nichtx Interesse

Hallo Ich hoffe Sie können mir helfen. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Mein Sohn wird bald 5 Jahre alt. Ich würde mich freuen wenn er Spass an einem Hobby hätte. Er hat aber absolut zu nichts Lust. Alles ist ihm zu anstrengend. Er gibt auch viel zu schnell auf. Wenn ...

von Niikolausi 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Kein Interesse an Spielzeug

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist nun fünf Monate alt. Sie greift nach Spielsachen wenn ich sie ihr hinhalte, manchmal führt sie diese dann zum Mund, häufig aber auch nicht und sie lässt sie dann wieder fallen. Insgesamt hat sie wenig Interesse an Spielzeug. Sie beschäftigt ...

von Kornblume2016 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Sechs und keinerlei Interesse an der kleinen Schwester

Hallo Mein Sohn ist im Juli sechs geworden. Meine Tochter ist nun fast acht Monate. Schon seit dem sie da ist zeigt mein Sohn keinerlei Interesse an ihr. Er ekelt sich förmlich vor ihrer sabber, der Pampers etc. Er ist was das angeht eh sehr sensibel. Sie darf ihn ...

von Akira 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Interesse am PC wecken?

Hallo, mein Sohn ist 7 Jahre alt und hat bis jetzt noch nie den PC benützt. nun erzählt er oft, dass die anderen Kinder in der Schule während der Pause den PC benützen, sie spielen dort Memory, machen Leseübungen etc.... Ich fragte ihn, ob er das auch macht und darauf sagte ...

von laretta 03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

mein Kind kann eigene Interessen nicht durchsetzen

meine Tochter (4 j) lässt sich von anderen Kindern herumkommandieren.Sie ist ziemlich schüchtern.Im Spiel nimmt sie die Ideen anderen Kinder an..Wenn sie etwas nicht möchte,z.B im Spiel die gleiche Rolle (als Baby) anzunehmen , schüttelt sie nur mit dem Kopf .Die Kinder ...

von koschka 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Sohn mit drei Jahren kein Interesse am sauber werden

Hallo, Mein Sohn ist drei Jahre alt und zeigt kein Interesse an seiner Kindertoilette. Wir versuchen ihn zu motivieren. Wir haben Bilderbücher, eine Kindertoilette, ein Töpfchen und kindertoilettenpapier und reden oft mit ihm drüber. Er liebt es zu spülen und hat ...

von Sadaquee 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

wirft das essen und kein interesse an seine spielsachen

Liebe Frau Schuster mein Sohn 19 mo. alt eigentlich isst er sein essen ganz gut.aber wenn wir uns alle an den Tisch setzen isst er einbisschen, dann beginnt er mit dem Essen herum zu schmeissen (er möchte selber brot butter schmieren oder mit dem löffel etwas herum rühren) ...

von niyupi 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Interessehalber

Angeregt durch die Frage unten betr. Lügen habe ich dazu jetzt auch noch eine kurze Frage. Mein Sohn (übrigens auch 6) erzählt mir manchmal auch mit dem Brustton der Überzeugung die tollsten Geschichten (was zB im Kindergarten loswar, oder was der und der gesagt hat). Manchmal ...

von Falknerin 20.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.