Sylvia Ubbens

Kann man den Schlaf eines Babys beeinflussen resp.verändern?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens,

Mein Sohn ist nun knapp 1,5 Jahre alt und war von Anfang an kein sehr guter Schläfer - in der Stillzeit ist er bald stündlich gekommen, was schlussendlich auch mit ein Grund war dass ich abgestillt habe. Mit 8 Monaten kam er dann in sein eigenes Zimmer da er so unruhig schlief dass keiner von uns zur Ruhe kam und siehe da -auf einmal schlief er von abends 19.00 Uhr in der Regel mit ein zwei Flässchen in der Nacht bis morgens um 6.30 Uhr ca. Nun ist es so dass er seit fast 2 Monaten jeden morgen um spätestens 5 wach ist -eher 4.30 Uhr und auch recht wach erscheint. Er weint zwar beim direkten aufwachen ( jeden Morgen ) ist dann aber relativ fit und gut gelaunt. Für ca 1-2 Stunden dann will er für 1 Stunde ungefähr schlafen. Dann den ganzen Tag nicht mehr, bis er dann ab 18.00 Uhr recht unausstehlich wird und ins Bett gehört. Ich habe ihn auch schon um 18.00 Uhr oder 18.30 Uhr ins Bett gebracht aber dann war er um 4 schon wach. Ich habe auch schon versucht ihn erst um 20.00 Uhr hinzulegen aber dann war er dennoch um 4.30 Uhr wach - nur etwas mies gelaunter. Haben Sie eine Idee wie ich den Schlaf vll etwas hinauszögern oder verschieben kann? Ich kann einfach nicht mehr. Jeden Morgen so früh raus und dann den ganzen Tag über höchstens mal ne Stunde Schlaf- und das auch meistens nur im Kinderwagen oder Radanhänger. Ich bin nur noch kaputt und will gar nicht mehr ausmfstehen. Benötigt denn ein Kind in dem Alter " nur" so wenig Schlaf? 10 Stunden ?
Liebe Grüße

von SarMo am 09.12.2019, 11:17 Uhr

 

Antwort auf:

Kann man den Schlaf eines Babys beeinflussen resp.verändern?

Liebe SarMo,

wie viele Tage in Folge haben Sie ausprobiert, Ihren Sohn um 20 Uhr schlafen zu legen? Der Körper braucht bis zu zwei Wochen, um sich an die veränderten Zeiten zu gewöhnen und entsprechend, um morgens den Schlaf nachzuholen, der am Abend fehlt.

Es gibt wenige Kinder in dem Alter, die nur so wenig Schlaf benötigen, aber die gibt es.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 10.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schlafen/ Stillen

Guten Morgen, ich bin langsam frustriert und verzweifelt, dass meine Tochter so schlecht schläft... Sie ist fast 14 Monate alt und ich stille sie nachts alle 1-3 Stunden. Tagsüber schläft sie mittags ca 1 / 1 1/2 Stunden in der Trage oder im Kinderwagen. Abends stille ich ...

von Sterni-Mama2017 05.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme 5 jähriger Sohn

Guten Abend! Nach unzähligen Besuchen beim Osteopathen, Öle und homöopathischen Mitteln frage ich nun sie .... Mein Sohn knappe 5 Jahren schläft immer bei uns, seit unsere Tochter da ist versuchen wir zumindest dass er in seinem Zimmer einschläft, was auch funktioniert ...

von Zwerg005 03.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

3-Jähriger und sein Schlaf

S.g. Frau Ubbens, unser 3-Jähriger war immer schon ein schwieriger Schläfer - seit er 10 Monate ist wehrt er sich sehr oft gegen das Schlafen (zB Schnuller im Minutentakt rausziehen, damit er nicht einschläft). Auf mich wirkt es nicht so, als hätte er Angst, Schmerzen ...

von Caipi83 26.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafrythmus und Einschlafen bei 3,5 Monate altem Baby

Hallo! Ich habe eine 3,5 Monate alte Tochter. Sie schläft Nachts zwischen 12 und 14 Stunden und tagsüber kaum. Dementsprechend hält sie den Tag fast nicht durch und wird im Laufe des Nachmittags extrem quängelig - ich könnte sie theoretisch um 17 Uhr schlafen legen...habe ...

von Kathy2601 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Kind will seit Kita Eingewöhnung nicht mehr im eigenen Bett schlafen

Hallo Frau Ubbens, unser kleinster (18 Monate) hat seit er ca 10 Monate alt war in seinem Bettchen in seinem Zimmer geschlafen. Er ist immer problemlos alleine eingeschlafen. Nun hat vor ca 2 Monaten die Eingewöhnung in die Kita angefangen, die hat auch super geklappt und ...

von Vonne22 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Sohn 4 Jahre alt will nicht alleine schlafen

Hallo nochmal, da Sie immer so gute Ratschläge erteilen, muss ich Sie gleich nochmal mit einer weiteren Frage beschäftigen. Mein Sohn ist 4 Jahre alt. Seit Geburt schlafen wir zusammen in einem Bett (ich und mein Sohn, ich bin alleinerziehend). Das hat sich von Anfang so ...

von Amelie1979 30.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Das liebe Thema Schlaf

Hallo, Meine 11 Monate alte Tochter hat sich dazu entschieden seit ca. 3 Wochen nicht mehr „ausreichend“ zu schlafen. Das heißt sie schläft tagsüber nur mit „Glück“ Vormittags eine Halbe Stunde, meistens bricht sie aber gegen 15-16 Uhr zusammen (ich meine damit das sie zb im ...

von Lilllly 21.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme

Sehr geehrte Frau Ubbens, mein Sohn (21Monate) hat seit etwa 4 Wochen Schlafprobleme die eher schlechter als besser werden. Das Einschlafen (ca. 20 Uhr bis ca. 5-6 Uhr) klappt ohne einschlafhilfe gut, ich liege neben ihm bis er schläft. Gegen 22 Uhr wird er zum ersten mal wach ...

von evfa 07.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme/Fremdeln?

Hallo von einer momentan sehr überforderte Mutter. Es begann alles vor ungefähr 2 1/2 Wochen als wir aus dem Urlaub zurückkamen. 3 Wochen war im Urlaub alles OK und wie gewohnt. Nachdem wir wieder Zuhause waren, am 2.Tag, haben die Schlafprobleme begonnen. Plötzlich wachte ...

von Resuli 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen

Hallo, mein Sohn 6,5 Monate alt hat seit einer Woche große Probleme mit dem einschlafen. Normalerweise schläft er nur auf dem Arm ein wenn man mit ihm in der Wohnung rumläuft. Das machen wir derzeit genau so jedoch macht er sich komplett steif und meckert wenn er ...

von MamavonL 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.