*
Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

 

Ist das Normal?

Hallo Frau Ubbens,
meine 4 jährige Tochter möchte jeden Tag dasselbe anziehen, sogar die nicht mehr sauberen Socken. Zu Hause läuft sie nackt rum es ist ihr zu warm, geschlafen wird auch ohne alles. Sie möchte kein Schal und trägt auch keine Mütze. Ist das normal?
Wenn ihr etwas nicht passt und es kommt jemand ins Zimmer bei meinem Beisein dann schreit sie und sagt das derjenige raus soll. Sollen wir dann machen was sie will oder nicht? Wenn sie sauer auf mich ist schimpft und sagt z. B. Du lässt jetzt deine Hand hier und dein Kopf muss so bleiben. Soll ich das mit machen oder auch wenn sie darauf besteht das ich im Zimmer bleiben soll obwohl ich raus will einfach gehen. Danke im voraus.
L G Nevin

von Nevin0821 am 06.02.2019, 21:23 Uhr

 

Antwort:

Ist das Normal?

Liebe Nevin,

Sie haben sich schon sehr gut mit meiner Vorrednerin ausgetauscht. Ich kann mich den Worten anschließen und werde diese hier nicht wiederholen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 07.02.2019

Antwort:

Ist das Normal?

Nein, das macht ihr nicht :-) Deine Tochter kann vieles gerne wollen und auch bekommen - aber ganz sicher nicht euch vorschreiben, wie du deine Hand, Kopf oder sonst etwas zu halten hast.
Genau so wenig musst du dort bleiben, wo sie es möchte. Du kannst ihr ja einen Kompromiss vorschlagen: "ich bleibe noch 5 Minuten - aber dann gehe ich raus, weil ich xy machen möchte". Möchtest du jetzt sofort gehen, dann sag das freundlich, aber bestimmt und geh raus. Ich gehe davon aus, sie sagt es, um über dich zu bestimmen, nicht aus Angst vor dem Alleine sein?
Bzgl.: Fremde im Zimmer. Das kommt darauf an, wie ihr das generell vermittelt habt. Wir haben unserem Kind vermittelt, dass es sein Zimmer ist und wenn er darin alleine sein möchte, respektiere ich das. Weil ich umgekehrt genauso respektiert wissen möchte, wenn ich mal kurz alleine sein möchte (zB auf der Toilette ;-)
Bzgl zu Hause nackt rumlaufen: ich habe insgesamt den Eindruck, ihr macht ganz schön viel von dem, was eure Tochter will bzw. verlangt. Ihr seid die Eltern. Wenn du möchtest, dass sie bitte angezogen bleibt, dann ist das so. Dann musst du sie eben vom Ausziehen abhalten.
Schal, Mütze etc - unserem Kind ist auch immer warm - wärmer als mir - und das respektiere ich. Wenn ich aber der Meinung bin, es ist so kalt dass er bitte den Schal anzieht, dann ist das auch so. Kurze Erklärung warum weshalb wieso und Schal anziehen - fertig.
Ebenso mit frischer Kleidung.
Wie gesagt: ich habe den Eindruck, der Chef bei euch ist euer Kind. Das müsst ihr ändern. Sie darf gerne mit entscheiden - aber nur in dem rahmen, den DU/IHR vorgebt. Ihr behaltet die Bestimmungsmacht.

Der einzige andere Grund bzgl. Kleidung wäre, dass sie eben sehr sensibel auf Materialien reagiert und einfach nur bestimmte Stoffe (idR besonders weiche, ohne kratzende Schildchen, nichts Enges etc) ertragen kann. Aber danach hört sich dein Text eher nicht an?

von cube am 07.02.2019

Antwort:

Hast du nicht schon mal gefragt?

Vor einigen Monaten? Bezgl. des immer ausziehen, nackt in der Wohnung herumlaufen?
Solltest du diejenige sein, dann hätte sich also in der letzten Zeit trotz (so meine ich in Erinnerung zu haben ähnlicher Ratschläge) nichts geändert?

von cube am 07.02.2019

Antwort:

Ist das Normal?

Danke für deinen Rat Cube,
nein ich war das nicht der vor paar Monaten geschrieben hat.
Du hast vollkommen Recht, ich muss es durchziehen damit ich in Zukunft meine Ruhe habe. Denn so wie es jetzt ist kann es nicht weiter gehen. Sie wird die erste Zeit zwar noch mehr schreien aber nach paar mal wird sie sehen das sie nicht weiter kommt.

von Nevin0821 am 07.02.2019

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.