Sylvia Ubbens

Ich mache alles falsch

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Mein 3jähriger Sohn sagt in den letzten Tagen immer, wenn er weint "Ich mache alles falsch". Auch in Situationen wo ich vorher nicht geschimpft habe, also etwa wenn er sich angehauen hat. Davor war es immer eine Anklage an mich "Du machst alles falsch!". Wie kann ich hier altersgerecht reagieren? Ich nehme ihn in den Arm und sage ihm, dass das nicht stimmt, aber ich weiß nicht, ob er das versteht oder ob das überhaupt ernst zu nehmen ist. Es bricht mir halt das Herz, wenn er das sagt.

Vielen lieben Dank wie immer. S.

von Schnecki2014 am 03.03.2020, 13:02 Uhr

 

Antwort:

"Ich mache alles falsch"

Liebe S.,

versuchen Sie wenig darauf einzugehen, damit sich die Aussage schnell wieder verliert. Hat Ihr Sohn sich weh getan, gehen Sie gerne zu ihm und trösten ihn, ohne aber auf seine Worte einzugehen. "Du hast dich gestoßen, soll ich pusten?"
Haben Sie mit ihm geschimpft und er sagt es, erklären Sie nur kurz, dass es nicht stimmt, er xy aber trotzdem nicht machen darf.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 04.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.