Sylvia Ubbens

Ich liebe Dich um Deiner selbst

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Wie kann ich dies meinem Kind am besten zeigen? Wir verfallen doch alle in alte schemen, Dinge die unsere Eltern machten usw. Wir sind alle keine Profis...

Wie kann ich in meiner Erziehung mein Kind begleiten, ihm zeigen das was ich glaube das richtig ist ohne es ungwollt zu manipulieren.

Wie kann ich ihr jeden Tag zeigen das ich sie um Ihrer selbst Liebe egal ob sie lieb ist oder nicht und sie doch gut erziehen.

Ich denke wir machen alle viel falsch ohne es zu wollen. Haben sie ein paar Tips wie man es richtig macht?

von Marel2016 am 10.10.2019, 12:31 Uhr

 

Antwort auf:

Ich liebe Dich um Deiner selbst

Liebe Marel2016,

Sie werden es mit Ihren Muttterinstinkten richtig machen. Und zum Richtigmachen gehören auch Fehler. Gerade diese zeigen Kindern, dass es okay ist, selbst Fehler zu machen, wenn doch auch Mama und Papa welche machen. Wichtig ist, dazu zu stehen. Seien Sie authentisch, seien Sie sie selbst. Seien Sie auch gut zu sich selbst. Ihre Tochter wird dies spüren und kann dies auch für sich mitnehmen. Mama und Papa sind mit sich zufrieden, sie sind mit mir zufrieden, dann bin auch ich mit mir zufrieden.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 10.10.2019

Antwort auf:

Ich liebe Dich um Deiner selbst

In dem du es liebst und mit Respekt behandelst.
"Manipulieren" wirst du eh ;-) ZB in dem du mitteilst, dass du leider nicht mehr vorlesen kannst, wenn das Zähneputzen/Umziehen so lange dauert, dass es schon zu spät ist.
Das ist dann aber keine Manipulation, sondern eine logische Konsequenz im Rahmen der Erziehung.
Von Manipulation würde man eher sprechen, wenn du sowas sagst wie "wenn du jetzt nicht x machst, ist der Papa aber ganz traurig".
Die ultimativ richtige Formel, wie man ein Kind bestmöglich erzieht, gibt es nicht. Kinder sind verschieden - und bedürfen eben auch verschiedener Erziehungs"methoden".
Was bei dem einen Kind super klappt, funktioniert bei dem anderen gar nicht. Das eine Kind fühlt sich sicher und geliebt, weil es viel selbst machen darf - das andere Kind fühlt sich sicher und geliebt, wenn die Eltern viel dabei sind.
Wichtiger wäre, dir zu überlegen, was du dir für dein Kind wünschst und wie du das so grundsätzlich in der Erziehung erreichen willst. ZB bist du selbst vielleicht ein unsicherer Mensch und möchtest, das dein Kind selbstbewusster wird. Dann überleg dir, warum du unsicher bist - weil deine Eltern vielleicht ängstlich besorgt waren und ganz oft etwas deswegen verboten haben, sofort parat standen mit Anweisungen, wie du etwas machen sollst oder so. Dann kannst du dir zB vornehmen, bei deinem Kind eben nicht alles mit "pass aber auf", "vorsicht, halt dich fest, wenn du fällst tust du dir ganz doll weh" zu kommentieren.
Richtig oder falsch - das wird dir so allgemein keiner sagen können. Aber ich bin mir sicher, dein Kind wird spüren, dass du es liebst - auch, wenn du nicht perfekt bist :-)

von cube am 10.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind geht bei Besuch lieber zu anderen Müttern

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist fast 2 Jahre. Da wir leider momentan keinen Kita Platz haben, treffen wir uns öfter zum Spielen mit Freundinnen die ebenfalls Kinder im gleichen Alter haben. Mir ist aufgefallen, dass wenn eine andere Mutter bei uns zu Besuch ist (oder ...

von Lena566 01.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Kind sagt "ich liebe dich nicht, du bist schlecht"

Guten Tag Frau Ubbens, Meine Tochter ist 2 Jahre und 6 Monate alt. Ich bin getrennt vom Vater. Das erste Jahr war schwierig aufgrund einer postnatalen Depression meinerseits und Konflikten mit dem kindsvater,, seitdem geht es mir gut. Der Kontakt zwischen Tochter und Vater ...

von PaulinePanter 04.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Ist es Wahrnehmungsstörung ? Oder zu wenig Liebe?

Guten Abend Fr. Ubbens! Ich habe schon mehrmals hier geschrieben und immer tolle Ratschläge bekommen. Nun bin ich wieder mal ratlos. Meine Tochter ist jetzt fünf einhalb Jahre alt. Sie ist sehr sensibel auf der einen Seite. Anderseits ist sie richtig grob. Sie war schon ...

von klatt 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Kind möchte lieber bei Oma und Opa wohnen

Sehr geehrte Frau Ubbens, wir haben ein mittelschweres Problem. Unser 4-jähriger Sohn hat uns gestern gesagt, dass er uns nicht mehr lieb hat und lieber bei Oma und Opa wohnen möchte. Wir sind total schockiert über diese Aussage. Unser Sohn bekommt alles von uns (wir lesen ihm ...

von Vicky167 30.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Früher Kindergartenstart oder lieber länger Krippe???

Liebe Frau Ubbens, ich weiß, dass eine allgemeine Empfehlung sicherlich schwer ist, aber ich würde mich freuen, wenn Sie uns ein paar Ideen und Tipps bei unserer aktuellen Entscheidungsfindung geben könnten. Unsere Tochter geht seit über einem Jahr in eine Krippe. Sie hat ...

von Marlie 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Mit 2 1/2 in Kindergarten oder lieber warten?

Hallo mein kleiner hat diesen august einen Platz im Kindergarten bekommen. Allerdings habe ich Sorge ob es nicht noch etwas zu früh für ihn ist. Er ist seit dem er geboren wurde ein Schreibaby gewesen und war extrem anhänglich. Ich stille ihn nachts noch und er schläft noch ...

von Cornhulio 06.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Kind will lieber bei der Tagesmutter bleiben

Liebe Experten, ich habe eine Frage, die mich doch seeehr beschäftigt, obwohl ich dies nicht offen zugebe... Meine Tochter (15 Monate) ist seit zwei Monaten jeden Tag für drei Stunden bei der Tagesmutter. Sie hatten von Anfg. an ein gutes Verhältnis und es gab keinerlei ...

von Jayzee 07.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Das liebe Schlafen

Guten Morgen, ich brauche einen Rat wegen der Schlafsituation meiner 14 Monate jungen Tochter: Schlechte Schläferin Krippe 8-14h (mit Tränenabschieden) Gerade im Schub Eigenes Bett im KiZi, im Nebenraum ein großes Gästebett, wo ich mit ihr (in schlechten Nächten) ...

von Valentina_Sunny 29.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Immer "Ich liebe Dich"

Hallo, meine fast 4jährige Tochter sagt mir seit einigen Wochen ständig "Ich liebe Dich", worauf ich ihr natürlich auch sage, dass ich sie liebe. Das erwartet sie auch, nehme ich an. Ich frage mich nun, warum das so ist. Ist sie sich meiner Liebe nicht sicher? Oder warum ...

von AnnaC 07.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Lieber bei der Tagesmutter?

Guten Tag, ich hoffe, Sie können mir einen guten Rat geben. Ich habe eine Tochter, knapp 2 Jahre alt. Seit ca 1 Jahr geht sie zu einer Tagesmutter, ca. 4h/Tag. Nach einer sanften Eingewöhnung geht sie eigentlich sehr gerne hin und fühlt sich auch wohl. Nun nach dem ...

von zsarah2008 01.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Liebe

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.