Christiane Schuster

Hilfe, mein Sohn ist eine kleine Zicke geworden!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Mein Sohnist jetzt 17 Monate alt, aber wegen jedem bißchen fängt er an zu heulen oder rumzuzicken, wenn er mal etwas nicht bekommt, dann sitzt er auch mal über eine Stunde da und schreit wie am Spieß, ich kann ihn dann auch gar nicht mehr beruhigen. Ich finde es ja gut, daß er seinen eigenen Willen hat, und das soll er auch, aber dieses ewige gejammer, geht das wieder vorbei? Oder wie sollte ich mich ihm gegenüber verhalten?

von Nadine am 08.02.2000, 11:46 Uhr

 

Antwort auf:

Hilfe, mein Sohn ist eine kleine Zicke geworden!

Hallo Nadine,

diese Phase geht sicherlich bald wieder vorbei. Ihr Sohn erkennt und begreift jetzt Vieles aus seiner Umgebung. Er möchte darauf reagieren, kann aber noch nicht und weint deshalb aus hilfloser Wut. Verhalten Sie sich wie immer liebevoll ihm gegenüber und beobachten Sie, ob Sie ihm bei seinem Problem irgendwie zur Lösung verhelfen können. Achten Sie aber bitte darauf, dass Sie konsequent bleiben, um ihn damit in seiner sicheren Orientierung unterstützen zu können.
Bis bald?

von Christiane Schuster am 09.02.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.