Christiane Schuster

hauen und beißen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

guten tag
ich bin zur zeit wirklich ratlos wir gehen 2 mal die woche in eine krabbelgruppe naja mittlerweile ist mein sohn 2 1/2
aber genau dort gibts immer wieder das problem das er haut und beißt genau genommen hat er einen bei dem es ganz schlimm ist die beiden kennen sich schon von klein auf und wir sehen uns auch sehr häufig wenn er seinen freund nicht sieht erzählt er immer was mein sohn und er alles machen und er soll immer mit dabei sein aber wehe sie sehen sich dann geht es rund und zwar fängt meiner immer an
jetzt ist es aber so gewesen das die sitation früher genau umgedreht war also sprich mein sohn war dann immer der der es abgegriegt hat
kann es sein das er sich das gemerkt hat und jetzt denkt bevor du mir was tust mach ich was
ich lasse das auf keinen fall zu und bin mit vorhiger ankündigung der konsequenz auch schon gegangen oder habe ihn eine auszeit in einem hochstuhl gesetzt
ich suche nach lösungen und vorschlägen wie ich ihm helfen kann sich ohne hauen und beißen durchzusetzen ich nehme auch schon mal beide kinder und frage ob sie tauschen ect wollen
nur was auch ein problem dazu kommt ist das die andere mutter sich gar nicht drum kümmert sondern nur meinen sohn rügt wenn mal wieder was war aber ihr sohn ist natürlich auch nicht ohne aber da folgt keine konsequenz für sein handeln und das finde ich mir und meinem sohm gegenüber ungerecht weil so lernt er ja die einen kommen durch und die anderen wie er bekommen ärger das finde ich nicht gut
abgesehen davon ist er zu anderen kinder nicht so im turne zb ist es ein ganz anderes kind das ist wirklich nur in unserer krabbelgruppe so und es ist schon so heftig das ich gar nicht mehr da hin will aber so kann ers ja auch nicht lernen
wie soll ich ragieren oder was kann ich noch tun und was mache ich nur falsch
ich danke ihnen schon im voraus

von sandraundleon am 26.11.2008, 14:04 Uhr

 

Antwort auf:

hauen und beißen

Hallo Sandra
Bitte gehen Sie möglichst rechtzeitig zu BEIDEN Kindern in direkten Blick- und möglichst auch Körperkontakt und weisen Sie darauf hin, dass sie sich bestimmt nicht schlagen, schubsen, ärgern möchten, weil sie doch Freunde sind. Dann informieren Sie, dass sie zu Zweit doch doppelt stark sind und schlagen Sie eine gemeinsame Aktivität vor, an Der Sie sich möglichst ebenfalls beteiligen können.
Heben Sie im Spiel die Stärken BEIDER Kinder lobend hervor, freuen Sie sich auf eine gegenseitige Hilfsbereitschaft und bestätigen Sie die doppelte Stärke.
Da Kinder erst durch Wiederholungen lernen, werden Sie auch weiterhin viel Geduld haben müssen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 27.11.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Hauen und beißen

Ich hab hier schon mal geschrieben, aber leider ist es mit meinem Sohn (26 Monate) und seiner beißerei nicht besser geworden! Er schlägt mich auch total ins Gesicht, wenn ihm was nicht passt! Oder er beißt mich eben. Auch andere Kinder schubst und beißt er! Die haben schon ...

von Dani84 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hauen, beißen

Hauen, beißen im Kiga

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (3J) geht seit Anfang September in den Kiga. Nach sanfter Ablösung über 3 Wochen geht er nun recht gerne hin. Heute, als ich ihn abgeholt habe, fiel ich aus allen Wolken, als die Erzieherinnen erzählt haben, dass er gestern und heute völlig ...

von crissip111 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hauen, beißen

Beißen und hauen

Hallo, Jetz muss ich noch mal schreiben, hab schon ein paar mal zu dem Thema geschrieben. Aber Das beißen und hauen von meinem Sohn (22 Monate) wird einfach nicht besser. Er beißt andere Kinder und mich einfach grundlos. Er schlägt mich oder meinen Mann ins Gesicht oder ...

von Dani84 04.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hauen, beißen

Hauen und Beißen

Hallo, mein Sohn ist 2J und fängt an, die anderen Kinder auf dem Spielplatz zu hauen oder schlimmer noch, zu beißen wenn ihm etwas weggenommen wird oder auch wenn ihm einfach etwas nicht passt. Das ist schlimm und egal wie oft ich ihm erkläre, das dies den anderen weh tut und ...

von popup 25.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hauen, beißen

Hauen, Beißen, Schubsen

Liebe Frau Schuster, ich brauche dringend Rat! Seit einigen Monaten ist unser Sohn (2 3/4) oft aggressiv und haut, beißt etc. andere Kinder, ab und zu auch uns oder er zieht unseren Hund am Schwanz. Wenn andere zu uns nach Hause kommen, geht es erst einmal um sein Spielzeug; ...

von yuri06224 06.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hauen, beißen

Noch einmal Beißen und Pullern

Hallo Frau Chuster, zu Ihren Fragen bezüglich meines Postings gestern (Einpullern und Beißen). Sie haben Recht, die Hälfte der Gruppe ist zum neuen KiGaJahr ausgetauscht worden. Ihre "Bezugskinder" haben dort jetzt eine neue Freundin gefunden (waren auch die, die sie ...

von Suschi 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beißen

Beißen und Einpullern

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (gerade 5 geworden) pullert seit einigen Tagen wieder vermehrt ein. Sie sagt, dass sie dann einfach zu langsam war. Meistens pullert sie auch direkt vor der Toilette ein. Eigentlich war sie da raus und mit dem Einpullern war es vorbei. ...

von Suschi 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beißen

Hauen und Mamakind

Hallo! Unser Großer, Marvin, 2 1/4 haut den Kleinen, 1 immer häufiger. Oder er tritt, schubst, kratzt,... . Was können wir noch tun? Wir sagen ihm, dass er dies nicht darf und bestehen darauf, dass er sich bei Niklas entschuldigt, was er dann auch macht (er kann sehr gut ...

von nino2903 22.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hauen

Hauen

Hallo Frau Schuster, heute habe ich mal wieder eine Frage zum Verhalten meines Sohnes, welches ich gestern zum wiederholten Male in der Spielegruppe beobachtet habe. Wenn er (21 Monate) mit anderen Kindern zusammen ist und ein anderes Kind ein Spielzeug oder Ball in der ...

von bluejamo 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hauen

Hauen

Hallo, ich habe da ein problem mit meinem Sohn, er ist 14 Monate alt. Er haut unheimlich viel, alle und jeden. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, es ist schon ca. 4-6 Wochen so. Immer wenn ich nein, sage oder er etwas nicht darf, haut er los und immer ins Gesicht. Es ...

von jessica-jonas 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hauen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.