Christiane Schuster

Grosse viel plötzlich zum kleinen Bruder ins Zimmer!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Meine Kinder (bald 3 und bald 5) hatten seit ihrer Geburt jeder sein eigenes Zimmer.

Seit ein paar Wochen äussert die Grosse immer wieder, das sie zu ihrem Bruder ins Zimmer möchte und das sie dann in dem einen Zimmer schlafen und im anderen Zimmer würden sie spielen.

Jetzt weis ich nicht wie reagieren soll, da ich nicht weis ob das nur eine Phase ist und sie nach einer Woche wieder zurück in "ihr" Zimmer möchte?!?!?

Wenn dann würde ich die Betten ins kleinere Zimmer stellen und dort wäre dann auch noch Platz für eine Kuschel und Leseecke. Im Kopf habe ich das schon ein wenig durchdacht. Das andere Zimmer würde ich dann auch unterteilen. Eine Ecke wäre dann die von der Maus und die andere dann die vom Kleinen und in der Mitte könnten sie dann zu zweit spielen.

Ist das eine Möglichkeit oder soll ich meiner Tochter das wieder ausreden, was sicher gehen würde. Dem Kleinen wäre das egal. Der hätte vermutlich am Abend seinen Spass und bräuchte nur um einiges länger bis er einschläft, das ist auch mit ein Grund, wieso ich es bis jetzt noch nicht gemacht habe!

Haben sie einen Rat für mich?

LG Eva

von knuddel-maus am 28.09.2009, 17:32 Uhr

 

Antwort auf:

Grosse viel plötzlich zum kleinen Bruder ins Zimmer!

Hallo Eva
Durchaus teile ich Mimis Meinung und empfehle Ihnen ebenfalls, dem Wunsch Ihrer Tochter nachzukommen, da sie vermutlich die Nähe zu ihrem Buder braucht, um sich wirklich wohl zu fühlen.
Bevor Sie gleich für die Kinder ein Schlaf- und ein Spielzimmer herrichten, kann in dem größeren Zimmer evtl. ein Reisebett aufgestellt werden oder ein Sofa, eine Matratze o.Ä. als "Besuchs-Bett" gelten, sodass immer noch eine Rückzugsmöglichkeit besteht, wenn es zwischen den Kindern zu den nicht immer unvermeidlichen Auseinandersetzungen kommt.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 29.09.2009

Antwort:

Warum nicht?

Hallo,

diesen Wunsch würde ich einfach erfüllen. Viele Kinder schlafen nicht gern allein, sondern lieber mit einem Geschwisterkind. Du selbst schläfst ja wahrscheinlich auch nicht von Deinem Mann getrennt, oder? Warum soll ein Kind, das ja noch viel mehr Geborgenheit braucht, dies wollen...

Meine Kinder haben zwar jeder ein eigenes Zimmer, schlafen aber immer noch zusammen - schon seit vier Jahren. Irgendwann werden sie ganz von selbst ihren eigenen Rückzugsraum wollen. Bis dahin lasse ich sie es so entscheiden, wie sie es möchten.

LG,

Mimi

von Mijou am 28.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Zimmer vom großen Bruder

Hallo! Ich hoffe sehr, sie können mir weiterhelfen. Ich habe zwei Söhne mit 6 Jahren und 2 1/2 Jahren. Beide haben ein eigenes Zimmer. Wir hatten lange Zeit vor dem Zimmer des Großen ein Türgitter, damit der Kleine ihn nicht stört. Nun ist das Gitter weg, da der kleine es ...

von Chili 22.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zimmer, Bruder

großer Bruder - falsches Rollenverständnis

Hallo Frau Schuster, mein großer Sohn (bald 9 Jahre alt) hat ein ausgerpägtes Bedürfnis, ein Fehlverhalten seines 4 Jahre jüngeren Bruder s(zT auch nur solches Verhalten, dass er als falsch empfindet) zu kommentieren oder Ermahnungen (zT auch recht barsch) auszusprechen. Zum ...

von Henriette 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

schwester darf nicht zu ihrem bruder

Liebe Frau Schuster, meine Tochter (6) und mein (3) gehen in den selben Kiga. Meine Tochter geht schon seit 2 Jahren dorthin, mein Kleiner erst seit einer Woche. Sie ist gern im Kiga, ihm fällt es allerdings wahnsinnig schwer. Gut, nichts Außergewöhnliches, er hat ja erst ...

von tomsmum 21.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

getrennte Zimmer nach Geschlecht?

Gibt es eine gesetzliche Vorgabe, ab wann man Kinder nach Geschlechter zimmertechnisch trennen muss? Oder wenn das nicht der Fall ist, ab wann wird das empfohlen? Wir müssten dann ja in eine größere Wohnung umziehen bzw. die weitere Kinderplanung ...

von Hotsprings 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

15-monatige Tochter ist seit der Geburt ihres Bruder extrem anhänglich...

Guten Tag Frau Schuster, seit 2 Wochen haben wir Nachwuchs und hatten eigentlich ein wenig gehofft, dass unsere 15-monatige Tochter aufgrund ihres jungen Alters nicht soviel Probleme damit hat. Vor ca einer Woche hatte sie das 3-Tage-Fieber und war in dieser Zeit natürlich ...

von AmyMaike 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

großer bruder

hallo habe mal eine frage erwarte bald mein zweites kind habe schon einen sohn (2 jahre) wie schaffe ich es das er nicht eifersüchtig wird und wie kann ich ihn mit helfen lassen bzw. was könnte er denn schon machen so das er sich nicht zu getreten ...

von kleine_mama123 27.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Tochter mag Bruder nicht

Meine Tochter wird bald 3 und hat seit 9 Monaten ein Brüderchen. Wir haben uns echt Mühe gegeben es ihr leicht zu machen, z.B. hat ihr Bruder ihr ein geschenk aus dem KH mitgebracht. Sie hat auch täglich mit uns beiden je eine Spielstunde wo sie der Mittelpunkt ist, darf später ...

von sylvimausl 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

kleiner Bruder bringt großem Bruder Geschenk mit zur Geburt

Wie findet ihr persönlich das das kleine Geschwisterchen dem Größeren etwas zur Geburt mitbringt??? Würdet ihr sowas empfehlen? Wie sind eure Erfahrungen damit? Ich habe nur Angst das der Große (dann 27 Monate alt) sich dann mit dem Geschenk, abgeschoben fühlt. Oder ...

von Mischka 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

ab wann alleine im zimmer schlafen

hallo frau schuster, wir erwarten im sommer unsere zweites kind, nun haben wir eine frage. ab wann können wir unsere tochter (2 jahre alt) allein in ihrem kinderzimmer schlafen lassen?weil ich denke, dass wenn sie weiter bei uns im schlafzimmer mit schläft, durch das kleine ...

von winfra8 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Zweijähriger ist aggressiv gegen kleinen Bruder

Hallo! Wir haben ein Problem: seitdem unser zweites Kind (jetzt 9 Monate alt) durch die Gegend robbt, benimmt sich unser erstes Kind (2,2 J) unmöglich! Zuerst hat er immer sein Spielzeug weggetan, um es vor dem Kleinen zu verteidigen. Das war uns ja noch verständlich. Jetzt ...

von laryngopharynx 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.