Christiane Schuster

Gierig nach Essen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo und guten Tag!

Nachdem ich lange im Internet vergeblich gesucht habe und bei Freunden und Bekannten nie Verständnis für meine Sorgen bekomme, hoffe ich, dass Sie mir helfen können!

Mein Sohn wird bald 10 Jahre alt. Er ist gesund, aktiv und relativ schlank. (Auf der Entwicklungskurve liegt er fast auf der oberen Linie - also noch im Rahmen).

Er war schon immer ein guter Esser und meckerte beim Essen selten rum. Sowohl Salate und Gemüse als auch Süßigkeiten isst er gerne.

Im Vergleich zu Kinder um uns herum, isst er - auch von den Menge her - SEHR gut, so dass ich immer wieder angesprochen werde, wie gut er essen kann!

Mit etwa 5-6 fiel uns auf, dass er oft Süßigkeiten "klaut" und in seinem Zimmer versteckt.
Nach langem Hin und Her hat das irgendwann aufgehört.

Aber jetzt vor einigen Wochen hat er wieder angefangen sich aus den Schränken und Schubladen großzügig zu bedienen und isst alles, was nur geht. So zusagen - auch wenn mir das sehr Leid tut - plundert er alles was geht.

Ehrlich gesagt, ist meine Sorge nicht nur, dass er dadurch Übergewichtig werden kann, sondern ich würde gerne wissen, was dieses Gier nach Essen verursacht.
Warum kann er auf Essen nicht verzichten?
Und wieso verspürt er keinen Sättigungsgefühl?

Immer wenn er jemanden Essen sieht, muss er auch essen und das unabhängig davon, ob er gerade gegessen hat oder wirklich hunger hat.

Von den Mengen isst er oft genauso viel wie wir Erwachsene und zum Teil auch Lebensmittel, die andere Kinder nie essen würden!
(wie Oliven, Schimmelkäse, Gorgonzola usw.!)

Wir waren letztens beim Italiener, der wirklich große Teller bietet, essen:
Er bestellt sich einen Teller Pasta mit Gorgonzolasauce... als mein Essen auch kam, wollte er davon probieren und nahm sich immer wieder von meine Gnocchis bis ich irgendwann mich beschwert habe.
Er aß seinen Teller leer und schafte sogar danach zusätzlich 3 Scheiben Baugette. Dabei konnten wir Erwachsene unsere Teller nicht leer essen!

Von solchen Beispielen kann ich sehr viele schreiben.

Mich interessiert es wirklich zu wissen, ob es psychische Probleme sein können?
Und wie man ihn vernünftig auf eine andere Schiene bringen kann, so dass meine keine Versteckspiele und Verbote aussprechen muss...
Ich möchte ihn nicht in ein paar Jahren im Supermarkt seine Chips & Co. kaufen sehen.

Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße
Elli

von dieeli am 31.05.2010, 16:36 Uhr

 

Antwort auf:

Gierig nach Essen

Hallo Elli
Folgenden Artikel fand ich im Netz, der meine Vermutung bestätigt, dass Ihr Sohn evtl. aus Frust ißt, gewisser Maßen als Ausgleichs-Handlung.

Stellt er evtl. zu hohe Anforderungen an sich selbst oder hat er schulische Probleme? Fühlt er sich zu wenig beachtet oder gegenüber seinen MitschülerInnen benachteilgt, weil er vielleicht nicht so viel Taschengeld erhält, in Ihrer Familie von der Norm abweichende Erziehungs-Methoden angewendet werden, sodass er das Gefühl hat, Sie seien zu streng?

Auf der nachfolgend genannten Seite finden Sie hoffentlich alle notwendigen Infos:

http://books.google.de/books?id=_vfl-apb6iMC&pg=PA155&lpg=PA155& dq=Frustessen+bei+Kindern&source=bl&ots=tMAdNiMPdz& sig=n8upzlz94tp5zvxB_KYyKk0MgCI&hl=de&ei=0q8ETKudBpKaOIC49IUF& sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=8&ved=0CDIQ6AEwBw#v=onepage&q&f=false

Auch finden Sie Infos in dem Buch:
"Verunsichert, ängstlich, aggressiv: Verhaltensstörungen bei Kindern und ...
Von Helga Simchen, W. Kohlhammer Verlag

Leider kann ich Ihnen den Text hier nicht kopieren, da er urheberrechtlich geschützt ist.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 01.06.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Essen, Hyperaktiv??

Hallo Fr. Schuster, meine Tochter ist 1 1/2 Jahre alt. Bei jedem Essen ist es bei uns eine Katastrophe. Sie will einfach nicht essen und beginnt rum zu schreien, bleibt nicht in ihrem Stuhl sitzen und will alles mit den Fingern essen bzw. wirft das Essen auf den Boden. Ich ...

von medde27 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Geschrei beim Essen

Guten Tag, unsere Tochter ist 1 Jahr 9 Monate alt. Sie ißt selbstständdig. Sie war wirklich immer eine sehr gute Esserin, auch Obst und Gemüse. Zum Mittag konnte es gar nicht genug sein, es musste immer Nachschlag geben und Kompott. Vor 2 Wochen hatte sie einen ...

von seelaus 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Verhalten beim Essen

Hallo, unser Sohn ist 11 Monate alt und isst mit uns gemeinsam am Tisch. Allerdings ist das noch sehr stressig, da er alles was vor ihm liegt immer auf den Boden werfen will, z.B. Teller, Löffel, Becher... Wenn wir ihn sich selbst bedienen lassen vom Essen, nimmt er ein wenig ...

von luna456 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Schlingen beim Essen

Hallo, unsere Tochter ist knapp 14 Monate und in letzter Zeit ist uns, besonders beim Abendbrot, aufgefallen, dass sie nicht ordentlich kaut, sondern alles immer gleich hinterschluckt. Sie kniept dabei auch richtigt ihre Augen zu, als wolle sie ausdrücken, oh das war aber ein ...

von stupsimaus 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Schreien beim Essen

Hallo, ich muss mich mal mit einer Frage an sie wenden. Unsere Tochter (14 Monate) war schon immer ein guter Esser. Seit knapp 2 Monaten sind die gemeinsamen Mahlzeiten allerdings eine reine Tortur. Sobald ihr Mund nur noch halb voll ist fängt sie derart laut an zu schreien, ...

von Mottchen 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Theater beim essen

mein sohn ist 12 mon. alt, erst fing es an das er nur noch essen wollte wenn er was in die hand bekam (löffel oder brot reicht nicht mehr aus) er möchte dann irgendwas was er sieht zeigt draf und sagt "da " gebe ich es nich (meißt geb ich es nicht denn er will alles obs mein ...

von baby2009 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Baby schiebt ständig Essen mit der Zunge raus und will beim Zahnen nur Flasche

hallo frau schuster, frau klinkenberg vom nachbarforum hat gemeint, ich solle mich vielleicht mal an sie wenden mit folgendem problem: unsere maus (11 monate) bekommt gerade 4 zähne auf einmal. seitdem (seit 3 wochen) geht nur noch der mittagsbrei und vielleicht noch der ...

von huxe91 22.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Beißen, böse sagen, mit Trinken und Essen spielen

Hallo Frau Schuster, meine Kleine (2 Jahre und 3 Monate) beißt hin und wieder, wenn ihr etwas nicht gefällt oder sie ihren Willen nicht bekommt. Sie betitelt uns als böse und spielt mit Essen und Trinken - hat sie keinen Durst mehr, schüttet sie es aus zum Beispiel. So, ...

von MamiDanni08 19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

An gemeinsames Essen gewöhnen

Hallo Frau Schuster, wie gewöhne ich unseren Sohn (21 Monate) am besten an gemeinsame Mahlzeiten? Das Problem ist, sobald er nichts mehr essen möchte, will er aus seinem Hochstuhl genommen werden - und zwar gleich und sofort und und mit viel Geschrei, wenn man nicht gleich ...

von km_8615 13.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essenverweigerung bei 4-jähriger + unkontrollierte Wut

Hallo, ich weiß mir keinen Rat mehr. Unsere Tochter 4 Jahre verweigert seit Mitte Januar immer wieder das Mittagessen. Bis dahin war sie aber immer eine gute Esserin und hat auch alles gegessen oder zumindest probiert. Sie kommt aus dem KiGa und ist total mies drauf, ...

von Larest 23.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.