Sylvia Ubbens

Geschwisterkind und Umzug - zuviel für 4jährige?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

wir haben ein Haus gefunden, was wir uns gern kaufen möchten und auch können.
Unsere Tochter ist jetzt 4,5. Der Umzug bedeutet für sie, dass wir in eine andere Stadt (bzw. von der Großstadt in eine kleine Stadt - ca. 40km entfernt) ziehen und sie den Kindergarten wechseln muss. Zeitgleich zum Umzug (ca. 1 Monat vorher) wird sie außerdem große Schwester. Sie freut sich schon sehr auf ihren kleinen Bruder.

Aber...Muten wir ihr zuviel zu? Umzug, KigaWechsel, neue Freunde, Geschwisterchen, neues Haus, neue Freizeitaktivitäten (Turnen - Vereinswechsel). Ist das alles zuviel?
Andererseits wird es wahrscheinlich nicht einfacher, je älter sie wird. So hat sie evtl. noch die Möglichkeit Freunde zu finden, mit denen sie später in die Schule gehen kann. Und sie würde mit dem Umzug auch ein eigenes Zimmer bekommen (in der Wohnung müsste sie das Zimmer mit dem Bruder teilen), einen tollen Garten mit Pool, etc.

Wir sind einfach ratlos, was das Richtige ist. Können Sie uns einen Rat geben?

Danke & viele Grüße,
Steffi

von Steffi.He am 30.09.2019, 08:02 Uhr

 

Antwort auf:

Geschwisterkind und Umzug - zuviel für 4jährige?

Liebe Steffi,

ich kann mich der Antwort meiner Vorrednerin anschließen und werde die Worte hier nicht wiederholen. Ihre Tochter wird die Veränderungen gut meistern. Gehen Sie es positiv und gelassen an. Auch ich würde mit den Vereinsaktivitäten warten, bis sich Ihre Tochter gut eingelebt/eingewöhnt hat bzw. sie diese von sich aus einfordert.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 02.10.2019

Antwort auf:

Geschwisterkind und Umzug - zuviel für 4jährige?

Ob es für eure Tochter zu viel wird, kann man im Vorfeld nicht sagen und ist sicher auch davon abhängig wie eure Tochter sonst mit Veränderungen umgeht. Ihr habt euch für ein Haus entschieden, in dem ihr in Zukunft als Familie leben wollt und eure Tochter wird sich dort auch einleben, sich wohl fühlen und neue Freunde finden. Seit zuversichtlich und strahlt das auch aus, das eure Tochter die Herausforderung meistert.

Es gibt sicher viele kleine Dinge dir ihr helfen können, zum Beispiel ...
kann sie sie Gestaltung ihres neuen Kinderzimmer mit entscheiden,
eine sanfte Eingewöhnung in den neuen Kindergarten,
weiteren Kontakt mit der besten Freundin/ Freund pflegen,
erstmal mit Vereinsaktivitäten ein paar Wochen pausieren, bis sie im neuen Kita angekommen ist,
...

von die_ente_macht_nagnag am 30.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Umzug-kinderschlaf

Hallo. Meine Tochter 14 Monate und ich sind vor 4 Tagen in eine andere Stadt in eine neue Wohnung gezogen. Schön und gut tagsüber fühlen wir uns hier super wohl. Jedoch wenn es um das schlafen geht, wird es zur reinsten Katastrophe. Meine kleine schreit vor Panik egal ob ...

von Purpurina 04.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umzug

Wie kann ich meinem Sohn beibringen, sanfter mit seiner Schwester umzugehen?

Sehr geehrte Frau Ubbens Ich würde mich über Ihren Ratschlag in den folgenden zwei Situationen freuen. Ich versuche, mich so kurz wie möglich zu fassen. Mein Sohn (28 Monate) geht sehr grob mit meiner Tochter (9,5 Monate) um. Das Problem besteht schon seit der Geburt der ...

von AliceLiddell 11.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umzug

Wechsel des Kindergartens wegen Umzug

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn ist jetzt 3 1/2 Jahre alt und geht seit September in den Kindergarten. Er fühlt sich auch sehr wohl dort. Jetzt ist es leider so, dass wir umziehen müssen, da unsere Wohnung einfach zu klein geworden ist, da wir noch ein Kind bekommen haben. In ...

von sonnenblume_381 04.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umzug

Eifersucht Geschwisterkinder

Liebe Frau Ubbens, Vielen Dank für Ihre Antwort bezüglich des Mittagsschlafes. Ich suche nun noch einen Rat hinsichtlich des Themas Eifersucht. Meine Tochter (2Jahre) ist sehr auf ihre kleine Schwester (8Wochen) eifersüchtig. Das äußert sich darin, dass sie sie Zwicken ...

von Susiii 29.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Geschwisterkind

Vielen Dank für Ihre Antwort! Prinzipiell gehen wir auf alles ein was dem mittleren 22monate gut tut -tragen auf ihn eingehen . Als ich 4tage im Krankenhaus war hat er mich sehr vermisst Papa hat es toll gemacht. Bereits gesagt Mitte der Schwangerschaft könnte ich ihn ...

von LenaChristine 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Geschwisterkind

Hallo! Mein Msnn und ich haben zwei gemeinsame Kinder - 20 Monate und der Kleinste ist 3 Monate alt. Ich habe einen großen Sohn 18Jahre der bei uns wohnt. Seit der Kleinste da ist , weint der mittlere sehr wenn Papa früh morgens im Geschäft ist er weint beim aufwachen lässt ...

von LenaChristine 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

ADHS und Geschwisterkinder

Sehr geehrte Frau Ubbens, wir haben ein Kind (8 Jahre, schwierige Schwangerschaft + Frühchen), welches eine schwere ADHS + autistische Züge hat. Die ersten Jahren waren für mich als Mutter die schlimmste Zeit meines Lebens. Ich möchte betonen, dass unsere Kinder aus guten ...

von E@B 22.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Tipps um mit der Trotzphase besser umzugehen - gerne an alle

Hallo Frau Uebbens, mein Sohn ist gerade zwei Jahre alt und seit Kurzem in der Trotzphase. Er möchte jetzt alles selber machen, ob er das nun schon kann oder nicht. Er muss und soll auch üben. Jedoch gestalten sich vor allem das Anziehen und das Zähneputzen als sehr ...

von Savannah2016 11.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umzug

Geschwisterkinder zusammen schlafen

Hallo Ich würde gerne mal wissen ab wann ich ungefähr meine beiden Kinder tochter 30 monate und Sohn 17 monate alt zusammen in einem zimmer schlafen lassen kann ? Wie stell ich das am besten an ? Mein Sohn schläft im Moment alleine und sehr gut. Meine Tochter schläft im ...

von Sindyhaase 25.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Umzugsstress und Trotzen

Hallo, Meine Tochter ist 3 Jahre alt und wir sind vor einer Woche in eine neue Wohnung gezogen. Sie hat sich im Vorfeld sehr auf die Wohnung gefreut, weil sie ganz in der Nähe vom Kindergarten liegt und einige der Kindergartenkinder in der gleichen Straße wohnen. Sie fühlt ...

von Menixe 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umzug

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.