Christiane Schuster

Frage zum Trockenwerden bzw. - sein

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Ratsuchende
Auch Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich für das Jahr 2010 von Allem nur das Beste!

Dass Ihr Sohn nach dem Einkoten lacht um Ihre Reaktion zu testen, glaube ich eher nicht, da erfahrungsgemäß die Kinder in diesen oder ähnlichen Situationen mit dieser Art zu lachen ihre eigene Unsicherheit und die Peinlichkeit zu überspielen versuchen.

Statt ihm darum zu "drohen", zukünftig wieder mit Windel in den Kiga zu gehen, empfehle ich Ihnen, ihm gegenüber Mitgefühl zu zeigen und gemeinsam zu überlegen, wie gegen diese vollen/nassen Hosen angekämpft werden kann.
Weisen Sie ihn darauf hin, dass der "Müll" aus seinem Darm(Bauch) herausgedrückt werden MUSS, damit wieder ausreichend Platz für neue, leckere Dinge geschaffen wird.
Vereinbaren Sie mit ihm ein Zeichen, bei Dem er dann (regelmäßig alle 2 Std.?) zur Toilette geht um einen Drück-Versuch zu starten. Sobald dann Platz ist, genießen Sie gemeinsam ein "Kaffee-Päuschen" mit Vollkornkeks oder einer anderen Leckerei. Ist kein Platz frei, gibt es leider nichts!-
Gönnen Sie ihm möglichst noch einen Kindersitz für die Toilette, die dann ähnlich groß wie im Kiga ist und die ihm eine bequemere Sitzung ermöglicht. Dazu legen Sie noch ein ansprechendes "Klo-Buch".

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 05.01.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Trockenwerden...

Meine Tochter ist gerade drei geworden und möchte absolut nicht aufs Klo oder Töpfchen gehen...seit etwa einem Jahr probiere ich es immer wieder...mit passenden Bilderbüchern, motiviere wo´s nur geht, zeige ihr wie klein die Windeln schon sind- habe sie regelmässig aufs Klo ...

von wannenfreund 29.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Frage zum Trockenwerden

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ( 28 Monate) geht seit ca. 2-3 Monaten zuverlässig tagsüber aufs Klo. Allerdings nur zum pieseln. Das große Geschäft hat sie erst ca. 3x ins Klo gemacht, ansonsten meist wenn sie die Windel zum Schlafen an hat. Es passiert auch ...

von daminimi 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Trockenwerden und Anhänglichkeit

Hallo Frau Schuster, seit nun gut 1 Woche möchte unsere T. 2 J. 9 Monate keine Windel mehr tragen. Dies klappt zumeist auch ganz gut, von kleinen "Unfällen" abgesehen. Seit sie keine Windel mehr trägt scheint sie auch wieder anhänglicher zu sein. Sogar nachts ruft sie meist ...

von Jessi.B 06.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Trockenwerden

Hallo. Meine Tochter (24 Monate) hat großes Interesse am Töpfchen und Sitzverkleinerer für die Toilette.Sie möchte sich mehrmals am Tag draufsitzen. Doch allerdings geht nie etwas rein. Sie drückt zwar manchmal rum und es kommen Pupse, aber mehr nicht. Wie kann ich ihr ...

von daminimi 26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Trockenwerden

Hallo, mein Sohn (3 Jahre) ist seit Juli 2008 trocken, da die Windel auch immer nachts trocken waren bekommt er keine mehr seit November 2008. Doch seit ca. 1-2 Monate macht er wieder regelmäßig nachts ins Bett. Eine Windel will er nicht und früher hat er uns auch geweckt ...

von jjm 07.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Trockenwerden zum III. - Hilfe liebe Frau Schuster

Liebe Frau Schuster, wir haben das Thema Sauberwerden einige Zeit ganz außer Acht gelassen, genau wie Sie uns geraten hatten. In dieser Zeit hat unsere Große fleißig die Trainingswindeln vollgemacht und ist gar nicht mehr auf die Toilette gegangen. Seit 2 Tagen möchte sie ...

von andrea-honeybee 02.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Trockenwerden

Hallo, mein Sohn (2 Jahre 6 Monate) geht seit einigen Monaten in der Kita auf die Toilette. Er sagt nicht von selbst, dass er mal muss, sondern die Kinder gehen zu festen Zeiten aufs WC. Keiner wiird gezwungen. Bei meinem Kind funktioniert es problemlos. Zu Hause hatten wir ...

von zweizahn 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Trockenwerden

Hallo, unser Sohn (im September 3 geworden) hat bereits öfter gesagt, dass er keine Pampers mehr braucht. Heute morgen auch wieder. Habe ihm dann die Pampers abgelassen. Er meldet sich aber immer erst, nachdem er schon Pipi gemacht hat. Nachdem dann die dritte Hose nass war, ...

von Schlomi 09.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Auch Trockenwerden

Hallo Frau Schuster! Mit schöner Regelmässigkeit hole ich ir Ihren Rat! Unser Jüngster, er wird im September 3, soll nun endlich seine Windel loswerden, lang genug habe ich gewartet, weil ich immer der Meinung war, dass er eh länger braucht als sein Bruder. Dem haben wir die ...

von seansmama 03.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Lach ich auch mal zum Thema Trockenwerden.

Also.. guten Morgen.. Unser Sohn ist jetzt genau drei und vier Wochen.. Seit letztes Jahr April sehr zuverlässig tagsüber ohne Windel. Wir hatten seitdem ungefähr fünf Unfälle.. Nachts haben wir es vor Weihnachten ohne Windel probiert, weil er nicht mehr wollte. Man mußte ihn ...

von Nase 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trockenwerden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.