Sylvia Ubbens

folgen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo! Meine Kleine 2 1/2 folgt fast gar mehr. Es ist sehr mühsam mit ihr und sehr anstrengend. Man kann sie keine Sekunde aus den Augen lassen ohne das sie einen Unsinn macht. Hab ich an der Erziehung was falsch gemacht? Bin ratlos und bitte um Hilfe. LG Matzi

von Matzi2 am 17.02.2015, 12:36 Uhr

 

Antwort auf:

folgen

Liebe Matzi2,

Kinder testen immer wieder ihre Grenzen aus. Eine Zeit lang mehr, dann wieder weniger. Bleiben Sie konsequent bei dem, was Sie von Ihrer Tochter erwarten. Beispiel: Sie soll kein Essen werfen, macht es aber, dann nehmen Sie den Teller weg. Ihre Tochter klettert auf den Tisch, dann wechseln Sie nach einem klaren Nein mit ihr den Raum usw.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

folgen

Hallo! Vor 2 wochen ist mein Sohn zur welt gekommen. Seit dem folgt meine 2 1/2 jährige Tochter fast nicht mehr. Fast alles endet im geweine. Hab ich was falsch gemacht. Haben sie sehr gut auf die Geburt vorbereitet. Bin mit meinem Latein am Ende. Meine Schwiegermutter lebt ...

von Matzi2 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Wie bringe ich 14 Monate alte Zwillinge dazu, mir zu folgen?

Hallo! Meine Zwillinge, 14 Monate alt, halten mich derzeit furchtbar auf Trab. Ich traue mich manchmal nicht einmal mehr aufs WC zu gehen, da sie überall hinaufklettern. Sie schieben sich Dinge hin, um auf die Esszimmerbank, die Wohnzimmercouch und über die Absperrung in die ...

von Zwillinge12 16.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Wie reagiere ich auf nicht folgen oder Zunge raus strecken?

Hallo Frau Schuster! Meine Kleine ist 3 Jahre alt und seit einiger Zeit muss alles nur noch nach ihrem Willen gehen... z.B. beim Einkaufen, da möchte sie nicht mehr im Einkaufswagen sitzen bleiben und wenn ich sie laufen lasse, dann haut sie mir durch den halben Laden ...

von Schnuffelmausi 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

wie können wir unserer tochter folgendes schon zwanghaftes verhalten nehmen:

meine tochter (4 jahre alt) ist seitdem sie 2,5jahre ist tagsüber trocken, 2 monate später auch nachts. wenn sie aufgeregt war, versunken im spiel oder bei besonderen anlässen landete ab und an mal pipi in der hose, aber alles im rahmen. nachts hatten wir nur 1x ein ...

von hope22 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Schreibaby und Ihre folgen

Hallo, ich bin neu und suche hilfe. Ich Bin Mutter von 4 ( 16.4.3 Jahre und 7 Monate) Kindern. Ich Liebe sie alle abgöttisch aber weis schön langsam nicht mehr weiter. ch habe Probleme mit meine mittleren zweien. Der große mit seinen 4,5 Jahren will immer alles haben oder ...

von Mamamatthimagdi 15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Wie verhalte ich mich bei folgender Bett- Situation?

Liebe Frau Schuster, mein Kind (11 Wochen) schläft tagsüber niergends außer im Tragetuch. Wie kann ich mein Kind daran gewöhnen, auch im Stubenwagen etc. zu schlafen??? (Ich muss dazu sagen, dass sie nachts super in ihrem Beistellbett schläft...ohne Hilfe, aber tagsüber ...

von Lucy3010 20.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Folgen von schreien

Guten Tag Ich habe gelesen, dass beim schreien bei Kindern etwas im Körper ausgeschieden wird, welches Ängste und später Depressionen verursachen kann. Ist dies nur bei schreien lassen? Unser Sohn (5 Monate) hat wahrscheinlich eine Milcheiweissunverträglichkeit, welche wir ...

von Cahuita 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Logische Folgen

Mir fallen nicht immer die geeigneten logischen Folgen für das Handeln meines Sohnes (fast 21 Monate) ein. Beispiele: Spielen: Er spielt mit mir, z.B. mit einem zusammengesteckten Lego-Zug. Diesen wirft er dann zu Boden und bringt mir die Einzelteile damit ich ihn ...

von Hotsprings 22.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Folgen

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter, welche in einer Woche 3 Jahre alt wird, hat nun 3 Tage hintereinander an die Wand gemalt, obwohl wir Sie schon beim ersten Mal bestraft haben! Sieht Sie es als Spiel oder will Sie Aufmerksamkeit? Wenn Sie es gemacht hat kommt Sie und ...

von Kumpel 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

logische Folgen! Aufräumen!

Hallo Frau Schuster! Ersuche mal wieder Ihren Rat. Mein Sohn 6 Jahre alt strapaziert meine Nerven enorm. Er räumt überhaupt seine Sachen nicht auf, gibt Widerworte und versucht wo auch immer mich zu provozieren, indem er genau das Gegenteil macht, was ich von ihm möchte, ...

von astrosternle 03.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: folgen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.