Christiane Schuster

Flasche

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Mein Sohn (drei Monate) lehnt die Flasche kategorisch ab. Ich muss zwei Mahlzeiten pro Tag per Flasche geben, da ich wieder berufstätig bin (ich bin selbständig und eben manchmal aushäusig). Sobald ich die Flasche aber ansetze, brüllt er los wie am Spiess. Was kann ich tun, um ihn auf den Geschmack zu bringen?

Martina

von Martina am 08.02.2000, 11:24 Uhr

 

Antwort auf:

Flasche

Hallo Martina,

geben Sie ihm die Mahlzeiten in einer Lerntasse. Probieren Sie es auch mal, ihm von der Tasse ein wenig Brei mit dem Teelöffel zu geben. Es gibt kein Muss, dass ein Kind aus der Flasche trinken soll. Ihr Sohn hat sein Saugbedürfnis, das bei Kindern übrigens unterschiedlich stark ausgeprägt ist, sicherlich auf andere Weise befriedigt.
Bis bald?

von Christiane Schuster am 09.02.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.