Christiane Schuster

Fast 10 Monate - nur noch Mittagsschlaf

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,
unsere kleine Maus wird am 15.02 10 Monate alt.
bisher sind wir so gegen 7 mal früher mal später aufgestanden. Ich hab sie dann weil sie ziemlich müde war so gegen 10/10.30h hin gelegt wo sie ne Std geschlafen hat ca. Nachmittags dann noch mal so 14/14.30 auch ne Std.
Nun ist es seit 3 Tagen aber so das wenn wir um 7 aufstehen sie vor halb 11 heute auch 11 nicht müde ist also nichts ausreichend das sie gleich einschläft.
Das zieht sich dann über den Tag. Ich hab sie dann gestern geweckt um kurz nach 12 sodass wir um 12.30h´essen können. Dann konnte ich sie aber auch erst um 15.30h wieder hin legen. Sie geht um 19.30h ins Bett und ich hab die Befürchtung das wenn sich das alles so nach hinten verschiebt sie abends nicht müde ist.

Ab wann machen denn Kinder Mittagsschlaf und wann geb ich ihr dann Mittagessen. Bringt sie das nicht durcheinander wenn es auf einmal andere Schlafens und Essenzeiten sind???

Dann hab cih noch eine Frage. Bisher haben wir keine Proble sie schlafen zu legen sie trinkt meistens etwas Tee und macht dann auf dem Pezziball wippend die Augen zu sodass ich ihr dann den Nuckel geben kann dann wippe ich noch 2 bis 3 minuten und leg sie dann hin das ist dann von hin sitzen bis hin legen ca 10 Minuten. Abends das Gleiche.
Wir haben es mal versucht´sie alleine einschlafen zu lassen aber sie brüllt sich in Rage und weint mit Tränen ganu schlimm und ruft Mamamam streckt die Arme nach mir legt sich nicht mehr hin auch nicht mit Schnuffeltuch oder Tuch das nach mir riecht.
Ich dachte dann warum sie so quälen wenn sie doch den Kontakt noch brauch und es so eigentlich recht schnell geht und sie so sanft einschläft... ist das so falsch???`

Sie geht ab April in die Kita vn 8 bis 14h muss ich ihr das vorher abgewöhnen????

Lieben Dank für Ihre Tipps

von Sandra2601 am 06.02.2013, 11:10 Uhr

 

Antwort:

Fast 10 Monate - "nur" noch Mittagsschlaf

Hallo Sandra
Bitte versuchen Sie das Mittagessen ein wenig vor zu ziehen und Ihre Tochter anschließend zu einem Mittagsschlaf hinzulegen.
Sobald sich ihr Rhythmus dahingehend eingependelt hat dass sie ohne Probleme bis zum vorgezogenen Essen durchhält, können Sie die Mahlzeit behutsam zunehmend wieder bis zur gewohnten Zeit verschieben.
Es wird nichts ausmachen bereits gegen 11.00Uhr zu essen und dann nach dem Schlafen noch eine Zwischenmahlzeit mit Obst oder Vollkornkeks einzulegen.

Solange Ihre Tochter UND Sie mit der jetzigen Einschlaf-Situation zufrieden sind brauchen Sie auch nichts zu verändern.
Der Kta-Alltag ist ganz anders als der Alltag zu Hause. Diesen Unterschied erkennen selbst die Kleinen nach einer ausreichend sanften Eingewöhnungsphase. Auch diesbezüglich ist keine Änderung der Gewohnheiten zu Hause notwendig.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 06.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sollten wir den Mittagsschlaf kürzen?

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter ist jetzt 21 Monate alt. Normalerweise macht sie am Tag ca. zwei Stunden Mittagsschlaf und geht abends gegen 20:30 Uhr ins Bett. In der Woche steht sie gegen 8:00 Uhr auf, am Wochenende kann es auch schonmal 9:00 Uhr werden. Bisher hat es ...

von catena 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf ja oder nein?

Hallo :-) Meine Kleine ist nun 10 Wochen alt. Nun stellt sich die Frage, sollen wir einen festen Mittagsschlaf einführen, oder sie nach Bedarf schlafen lassen? Ich bin eher für letzteres. Sie schläft dann, wenn sie es braucht. Ist das ok? Nur am Abend wollen wir eine feste ...

von bulldogge 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (8 Monate) ist bisher immer recht schnell Mittags eingeschlafen. Wir haben immer erst etwas gekuschelt, dan habe ich sie hingelegt und ihr was zum kuscheln in die Hand gegeben und da ist ist immer schnell und problemlos eingeschlafen. ...

von Kuschelwundertüte 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (25 Monate) hat bisher immer super und problemlos Mittagsschlaf gehalten (ca. 1,5 h). Es hat sich auch an den Schlafenszeiten nachts nichts geändert, aber seit ein paar Tagen will er sich nicht mehr mittags hinlegen, schreit wie verrückt. Wenn ich ...

von male2010 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf nur eine halbe Stunde?

Wie bekomme ich es wieder hin, das mein Sohn (knapp 7 Monate) wieder länger wie eine halbe Stunde Mittagsschlaf macht? Er hat bis vor einem Monat ca. knapp 2 Stunden geschlafen. Er weint dann und schläft nicht wieder ein. Was mach ich nur ...

von Mandy1903 16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Geregelter Mittagsschlaf

Hallo! Unsere Tochter (8 Monate) schläft abends ohne grosse Probleme in ihrem Bett ein! Tagsüber schlief sie viel im Kinderwagen oder in ihrer Schaukel. wenn wir sie tagsüber in ihr Bett legen dauert es recht lange bis sie einschläft, ich lege sie hin und sie fängt ...

von lld2012 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Soll ich mein Kind im Kindergarten furs Mittagsschlafchen lassen?

Sehr geehrte Frau Schuster, mein 4 Jahre alter Junge will seit wenigsten 1 1/2 nicht mehr zu Mittag schlafen. Zu Hause haben wir standig Krach damit. Dafur schlaft er im Kindergarten. Das Problem besteht nur, dass er taglich, wann er im Kindergarten aufwacht, sehr stark ...

von Liviu 12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

wie mit mittagsschlaf verfahren?

hallo frau schuster, ich habe ein problem. unser sohn ist jetzt 18 monate alt. wir stehen um 7.30 auf, da er seit zwei wochen in den kindergarten geht von 8 uhr bis 11.30 uhr. normalersweise macht er dann von 12 uhr ab einen mittagsschlaft von ca 30 minuten bzw eine stunde ...

von mellomania 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

2,5 Jähriger will kein Mittagsschlaf mehr machen

Hallo, er.ist ein sehr lebhafter Junge.geht noch nicht im kiga. Will mittags nicht mehr schlafen. Und wenn schläft er 30 - 60 min nur. Und ist abneds wenn es 19uhr ins Bett geht sehr lebhaft und aufgedreht. Was wäre sinnvoll? Kein Mittagsschlaf? Und ihn dafür ...

von mama2010 26.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Neuerdings Schwierigkeiten beim Mittagsschlaf

Guten Tag, ich habe eine Frage zu meinem 20 Monate alten Sohn. Seit zwei Wochen ist der Mittagsschlaf eine Drama. Er weint bereits beim ins Bett bringen, schläft dann (mit einer Flasche Milch/Wasser) ca. eine halbe Stunde und wacht dann weinend auf. Er lässt sich nicht ...

von gwendo 27.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.