Sylvia Ubbens

Extrem starker Willen

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe Misspeff,

planen Sie etwas mehr Zeit ein und geben Ihrer Tochter die Gelegenheit, selbst zu entscheiden, ob sie den Fiebersaft jetzt nehmen möchte oder später. Ähnliches mit etwas aus den Haaren entfernen usw. Erklären Sie Ihrer Tochter, dass sie den Zeitpunkt wählen, in der Zwischenzeit aber nicht spielen kann. Lassen Sie sich auf keine Diskussionen ein und versuchen auch nicht, Ihre Tochter zu überreden. Haben Sie einfach den längeren Atem.

Bei Dingen, bei denen es keinen Kompromiss geben kann bzw. kein Warten möglich ist, wie, welchen Weg wir draußen gehen, nehmen Sie sie an die Hand, wenn Ihre Tochter nicht selbst mitgeht. Auch hier gilt, sich auf keine Diskussionen einzulassen und dennoch möglichst ruhig zu bleiben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.02.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.