Christiane Schuster

er hört mir nicht!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo
mein Sohn (5) hat schon immer einen starken eig. Willen. Wenn allerdings Oma, Opa o. Papa sagt nein wir gehen jetzt weiter z. B. wenn wir unterwegs sind geht er schön mit - wenn ich ihn allerdings z. B. vom Kiga abhole (er nimmt das Rad, ich laufe nebenher) wird noch schnell mal z. B. am Betonwerk geguckt u. das dauert u. dauert.... u. ich krieg ihn mit nix u. niemand heim.... Verspreche ihm wir gehen dann nachmittags noch auf den Spielplatz (auf den er sehr gerne geht) wenn wir jetzt gleich heimgehen. Da es dann nicht klappt (er steht dort manchmal 30 min zum gucken) gehen wir nicht zum Spielplatz am Nachmittag, wir sind selbstständig u. ich bekomme dann meine Arbeit erst zu spät fertig. Das alles weiss er - aber es ändert sich nix.... Ich kann aber auch nicht alleine "vorauslaufen" damit er sieht "wir gehen jetzt" - es ist ein Industriegebiet u. zu gefährlich ihn da alleine stehen zu lassen.....

Wenn ich z. B. nachmittags sage wir hören jetzt keine Cassette mehr sondern gehen ins Büro (er macht dann noch 1 h MS in der Zeit) - brüllt er wie am Spieß. Obwohl ich nie nachgebe - er kann die Gegend zusammen schreien.....

Morgens haben wir das ganze bis er erst mal aus dem Haus kommt. Er muss sich nur anziehen (ich helfe meist dabei) u. losgehen. - Dafür braucht er bis zu 45 min! Mit dem Schlafanzug in den Kiga würde bei uns nicht gehen - er ginge einfach so nicht mit u. ich kann ihn schlecht hintragen (habe kein Auto).

Ich bin diese Trödelei u. dieses "nicht hören" sowas von leid. Manchmal kommt es mir so vor, dass er den anderen eher hört weil er genau weiss "wenn ich nicht höre können die mich abgeben (an die Mama), wenn ich Mama nicht höre - die hat keine Möglichkeit mich wegzugeben - also machts nix" - sowas in der Art hat er nämlich letztens mal selbst verlauten lassen.... Wenn wir dann nachmittags nicht mehr weggehen da eben zu viel Zeit im Vorfeld vertrödelt wurde von IHM - ist er natürlich total nölig u. meckert nur noch rum. - aber es ändert sich am nächsten Tag NICHTS! Obwohl er weiss dass wir nur gehen können wenn es eben nicht zu spät wurde mittags.....

Er weiss genau dass wir uns dann nachmittags u. abends (da er MS macht darf er abends lange aufbleiben) viel Zeit für ihn nehme u. auch mit ihm spielen wenn er das möchte (Fußball o. abends Gesellschaftsspiele etc.). Aber es ändert sich nix!

Was kann ich tun dass er mir dann endlich mal hört wenn ich sage "wir haben heute mal keine Zeit um Betonwerk etc. anzugucken, aber am Freitag gehts dann wieder....."? Es ist ja nicht so dass ich ihn NIE gucken lassen möchte. Aber selbst wenn KEIN Auto lädt o. sonst was zu sehen ist - mein Sohn bleibt 30 min vorm Werk stehen in dem sich absolut nix bewegt!!!!

ratsuchende Grüße

von RR am 22.04.2009, 14:19 Uhr

 

Antwort auf:

er hört mir nicht!

Hallo Ratsuchende
Bitte lassen Sie Ihren Sohn noch konsequenter aus möglichst logischen Folgen lernen, damit er erkennen kann, dass auch Sie ebenso unnachgiebig sind wie Papa, Oma und Opa.
Weisen Sie ihn z.B. darauf hin, dass er zukünftig ohne Fahrrad und an Ihrer Hand vom Kiga nach Hause laufen muß, wenn er sich Ihrer begründeten Bitte, heute mal nicht am Betonwerk anzuhalten, absichtlich widersetzt.
Ebenso wird er eine Kassette erst hören dürfen, nachdem Sie mit ihm im Büro waren und er MS gemacht hat.
Stellen Sie ihn morgens vor die Wahl: entweder er zieht sich zügig selber an oder Sie werden ihn (wie ein Baby) noch anziehen MÜSSEN. Bedenken Sie aber bitte, dass Kinder mehr Zeit als Erwachsene benötigen -auch für den Übergang vom Schlafen zum Wachen-.

Handeln Sie bitte entsprechend Ihren begründeten Hinweisen.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 23.04.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

hört nicht

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 6 J alt und kommt diesen Sommer in die Schule. Sein Vater und ich haben uns vor gut 2 Jahren getrennt, Kontakt zum Vater besteht leider kaum. Vor 1 Jahr habe ich meinen neuen Partner kennengelernt und wir haben einen fast 3 Monate ...

von Schnitte78 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Unsere Tochter hört gar nicht !!! Ist nur am Quägeln!! Auch an alle!!!

Hallo!!! Also unsere Tochter heute genau 3 Jahre alt hört nicht und bekommt aus irgendwelchen Gründen auf einmal ausraster!! Ich muss dazu sagen das sie sehr weit ist für ihr Alter spricht alles und das schon lange. Heute z.B auf ihrem Geburtstag haben wir nur dir Familie ...

von Donnervogel 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Tochter hört einfach nicht. Was kann ich noch tun?

Hallo, wir haben folgendes Problem. Unsere 4 1/2 jährige Tochter hört einfach nicht. Beim HNO waren wir - alles o.K. Es fängt morgens an, sie soll sich anziehen, ich sage es 1-3x nichts passiert. Ich drohe mit TV - Verbot nichts passiert. Sie soll beim essen sitzen ...

von laraschatz 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Hört gar nicht! Bin echt verzweifelt.. Gern an alle

Hallo Meine Tochter wird im März 3 Jahre alt. Sie hört überhaupt nicht. Sie ist für ihr alter unheimlich weit sie redet seit sie 1 Jahr alt ist schon ganze Sätze und ist unheimlich schlau!! Nein akzeptiert sie gar nicht. Sie sagt dann "Wenn ich das will dann will ich das"! ...

von Donnervogel 08.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Fast 3 Jahre: Er hört einfach nicht!!!

Hallo Frau Schuster, mein Sohn Ben wird im Dezember 3. Seit fast einem Jahr haben wir das Problem, dass er sehr oft seinen Willen durchdrücken will oder Blödsinn macht und dann einfach nicht damit aufhört, wenn man ihn einige Male im Schönen darum bittet bzw. dazu ...

von Claudichma 28.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Mein Sohn hört nicht auf andere Kinder zu ärgern

Hallo, mein Sohn (3) will einfach nicht aufhören andere Kinder zu ärgern. Er beschmeisst sie mit Sand oder anderen Dingen, schubst sie, stupst sie oder prustet sie herausfordernd an. Wie alt die Kinder sind ist ihm dabei egal. Das ganze fing an, als ihn der Rüpel im ...

von mommie65 17.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

(Fast) 3 Jährige läuft draussen einfach los und hört nicht !

Hallo, meine Tochter wird Ende des Jahres 3 Jahre alt - wir haben das akute Problem, dass sie draussen einfach losrennt und nicht mehr auf Rufen etc. reagiert. Natürlich habe ich grosse Angst, dass sie auf die Strasse rennt bzw. das Autos aus Einfahrten kommen etc. Sie läuft ...

von SandraTh 16.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Sie hört überhaupt nicht

Liebe Frau Schuster, ich hatte Ihnen ja vor einiger Zeit geschrieben das meine Tochter anderen Kinder gegenüber sehr rabiat ist. Dieses Problem hat sich gebessert. Sie ist ja nun seit gut 6 Wochen im KiGa und dort läuft es ganz gut. Ich habe schon mehrmals mit der Erzieherin ...

von boehnchen29 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Hört nicht und alles wird kaputt gemacht

Hallo mein großer Sohn ist mittlerweile 7 Jahre alt und mein Kleiner wird jetzt 3 Jahre alt. Ich könnte verrückt werden, wenn die beiden miteinader spielen (wenn man das so nennen kann). Wir haben leider nur 1 Kinderzimmer. Immer wenn die zwei im Zimmer zusammen sind, gibt ...

von MamaZwei 29.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Ich weiß nicht weiter-Tochter hört einfach nicht

Hallo Frau Schuster, ich habe große Probleme mit meiner Tochter (fast 3 Jahre). Sie hört einfach nicht. Sie macht immer genau das Gegenteil, vom dem was ich verlange. Sie akzeptiert kein Nein, egal in welcher Form (leise mit Erklärung, laut und schimpfend). Außerdem haut und ...

von Bea007 10.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.