Sylvia Ubbens

Elternstreit und Babyangst

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, mir ist gestern der ganze Tag zu kopf gestiegen und dann ist es passiert.. ich hatte einen streit mit meinem partner während er unseren 11 monate alten Sohn auf den arm trug. Ich wollte gar nicht dass es so eskaliert aber nun ist es geschehen und ich mach mir schreckliche vorwürfe. Ich bin meinem partner gegenüber laut geworden und er hatte ihn auf dem arm. Mein sohn fing dann an mit weinen und ich hab natürlich direkt aufgehört mit schreien. Der streit lief dann etwas ruhiger ab ( ohne schreien) und wir haben uns am ende auch vor unserem kind vertragen. Ich habe noch ganz viel mit unseren kind gekuschelt allerdings ist er nachts dann aufgewacht und konnte 3 stunden nicht schlafen. Ich hatte das gefühl er wollte nun nicht mehr zu mir als hätte er angst. Na klar hat er angst, ich hab ihn ja quasi auch mit angeschrien. Wie kann ich die bindung wieder zwischen uns stärken?
Liebe grüsse

von HaselnussMami am 18.09.2019, 08:12 Uhr

 

Antwort auf:

Elternstreit und Babyangst

Liebe HaselnussMami,

meine Vorrednerin hat sehr gut geantwortet. Dem kann ich nichts Neues mehr hinzufügen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.09.2019

Antwort auf:

Elternstreit und Babyangst

Ich glaube, du machst dir viel zu viele Gedanken. Bindung entsteht aus der Summe an guten Situationen - und wird nicht geschädigt, durch wenige unschöne Situationen. Glaub mir, du wirst garantiert nicht die einzige Mutter sein, die sich mit ihrem Partner mal vor dem Kind streitet. Klar, kann ein Baby nicht verstehen, was da vors ich geht und erschrickt, wenn geschrienen wird. Es wird aber garantiert keinen schaden durch diese einmalige Sache davon tragen.
Nur so ganz allgemein: natürlich sollte man nicht jeden Streit vor den Kindern austragen - aber immer FriedeFreudeEierkuchen vorspielen, damit Kind nur ja nichts mitbekommt, schadet eher, als das es nützt. Das normale Leben besteht nun mal auch aus Meinungsverschiedenheiten. Man sollte nur darauf achten, das man eine gute Streitkultur vorlebt. Aber ganz bestimmt nicht, dass immer alles nur Butterblümchen ist :-)

von cube am 18.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.