Christiane Schuster

Einschlafen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Fr. Schuster,

ich habe zwei Töchter, 4,5 Jahre und 15 Monate alt. Beide Kinder werden von mir in den Schlaf begleitet. Die Kleine schläft noch im Elternschlafzimmer und wird in den Schlaf gestillt. Die Große schläft seit sie 2,3 Jahre ist auf eigenen Wunsch in ihren eigenen Zimmer.

Inzwischen finde ich dass unsere Große nach Vorlesen und Kuscheln alleine einschlafen könnte. Im Prinzip stört mich die Einschlafbegleitung zwar nicht, doch seit die Kleine erst nach ihr (seit der Zeitumstellung) ins Bett geht, dauert es erstens immer eeeewig bis sie einschläft (weil sie immer wieder anfängt zu erzählen oder etwas zu fragen, nochmal trinken muss, an ihrem Traumschleier oder Kuschelkissen rumzupft, mich nochmal und nochmal küssen und knuddeln muss, mir nochmal sagen muss dass sie mich lieb hat, etc.) und zweitens gibt es jeden Tag Gemurre weil die Kleine noch aufbleiben darf während sie "schon" um 20 uhr ins Bett muss.

Mein Hauptproblem bei der ganzen Sache ist, dass sie auf diese Einschlafbegleitung von mir oder meinem Mann besteht und ich nicht weiß wie ich das "beenden" soll da die Kleine ja auch noch Einschlafbegleitung erhält. In letzter Zeit äußert unsere Große ja auch hin und wieder den Wunsch wieder im Elternschlafzimmer schlafne zu wollen..... also wie erkläre ich am besten warum die Kleine zusammen mit mir einschlafne darf und sie nicht mehr???

Vielen Dank für Ihren Rat im voraus.

Jasmin

P.S.: Es ist sowohl aus Platz- als auch aus anderen Gründen (gegenseitiges Wecken) nicht möglich beide Kinder mit ins Schlafzimmer zu nehmen. Auch ein gleichzeitiges ZuBettBringen ist zumindest derzeit noch nicht möglich.

von Jasmin79 am 10.05.2011, 10:20 Uhr

 

Antwort auf:

Einschlafen

Hallo Jasmin
Wenn irgendwie machbar, führen Sie für beide Kinder gleichzeitig ein Einschlafritual (im Wohnzimmer?) durch, während Sie die Kleine stillen und der Großen eine Geschichte o.Ä. erzählen.

Dann DARF die "Große" in Ihr Bett gehen, um dort noch eine Gute-Nacht-Geschichte, bzw. ein Kinderhörspiel oder Kinderlieder anzuhören, während Sie die Kleine in Ihrem Schlafzimmer wickeln MÜSSEN.

Damit auch die ältere Tochter mal alleine mit Ihnen kuscheln darf, können Sie evtl. mit ihr vereinbaren, als kleine Entschädigung morgens oder an freien Tagen alleine zu Ihnen ins große Bett gerufen zu werden.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.05.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Einschlafen

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt und ist bisher Abends relativ gut eingeschlafen. Wir haben ein tägliches Abendritual (Schlafanzug an, lesen, kuscheln u. singen, dann Bett) und danach ist sie auch gut alleine eingeschlafen. Momentan tut sie sich, ...

von loostoo 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Kita "schreien lassen einschlafen"

Guten Morgen Frau Schuster, aus der letzten Woche bin ich gestärkt herausgekommen. Es ging um die Abholsituation aus der KITA bei meinem Sohn (27 Monate). Gestern gab es ein Gespräch mit der Erzieherin, die mir rückgemeldet hat, ich "diskutiere" zuviel. Mein Anliegen war ...

von dreamteam468 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Meinte Tochter (18 Monate) kann nur nach Trinken am Fläschchen einschlafen

Hallo Frau Schuster, ich habe meine Tochter rund 13 Monate gestillt, der Abstillprozess verlief so, dass sie die Brust gegen das Wasserfläschchen eintauschte. Seitdem kann sie nur Einschlafen, nachdem sie Wasser getrunken hat. Die Mindestmenge hierfür sind rund 150 ml, was ...

von Kaffee 07.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen

Hallo, ich weiss, dass Thema Einschlafen ist sehr gross. Aber ich konnte aus den anderen Antworten für uns nichts ableiten. Unser Sohn, 3 1/2, braucht schon seit längerem uns als Einschlafhilfe, so nennt er es. Wir machen es auch gerne, weil eigentlich dauert es nicht so ...

von cottbus2 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Terror beim Einschlafen

Hallo! Ich hatte vor ein paar Tagen schonmal diese Frage gestellt. Es kamen ein paar gute Tipps und ich hatte meine Tochter (5 Monate) wirklich so weit, dass sie abends mit mir in meinem Bett eingeschlafen ist. Ich hab sie dann in ihre Wiege gelegt und alles war in ...

von fian03 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen Umgewöhnen

Hallo! Ich habe ein großes Problem. Meine Tochter, 4,5 Monate alt, schläft nur, wenn sie in den Schlaf getragen wird. Sie wiegt jetzt knapp über 7 Kilo und wird mir langsam zu schwer. Ich hab schon versucht sie im Sitzen zu wiegen und zu bobbeln (also das Gleich was ich ...

von fian03 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Hilfe: Frage zum Einschlafen in der Nacht!

Hallo, habe mal eine Frage, da ich ziemlich genervt bin zur Zeit. Habe ein für mich großes Problem zur Zeit mit dem Schlaf meiner Tochter. Sie ist 19 Mon.alt und schläft meist so um 20 Uhr ein und schläft dann bis ca.4 oder 5 Uhr durch. Dann wacht sie auf . Dann gehe ich ...

von grasi80 14.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Allein einschlafen

Hallo. Wir haben das Problem, daß unsere Tochter ( bald 6 Jahre alt) nicht allein in Ihrem Zimmer einschlafen möchte. Wir haben den Rhythmus , daß erst ich und dann ihr Papa eine Geschichte vorliest.Dann macht er ihr noch eine Geschichte an und muß dann aber solange bei Ihr am ...

von Lilly1621 07.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen beim Mittag

Hallo Frau Schuster, mein Sohn Moritz wird jetzt am 12.März 15 Monate und ich habe folgendes Problem. Eigentlich hat Moritz morgens bis halb oder um acht geschlafen. Seit kurzem schläft er morgens aber nur noch bis halb oder dreiviertel 7. Ins Bett bringe ich ihn zur ...

von JaBu 28.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Ratlos: Tochter macht Stress beim Einschlafen

Hallo, ich muss nach langem Mal wieder schreiben, da wir vollkommen ratlos sind. Unsere kleine Tochter (22 Monate) hat bisher immer relativ problemlos in den Schlaf gefunden. Wir haben seit eh und je Einschlafrituale und diese kennt sie auch perfekt. Seit nunmehr circa 2-3 ...

von Yami 15.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.