Sylvia Ubbens

Einschlafen ohne Hilfe

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

unser Sohn (20 Monate) schläft derzeit mittags und abends nur mit Hilfe von uns ein. Wir haben bei ihm im Zimmer ein großes Bett stehen, wo wir uns mit ihm hinlegen und dann warten bis er eingeschlafen ist. Wir reden in der Zeit nicht viel mit ihm, sondern streicheln ihn nur und die Einschlafmusik läuft. Teilweise geht das richtig schnell und teilweise dauert es recht lange bis er eingeschlafen ist. Sobald er dann schäft, legen wir ihn um in sein Kinderbett.
Nachts wenn er aufwacht können wir ihn auch nicht in seinem Bett beruhigen, da nehmen wir ihn dann mit in unser Bett und da schläft er normalerweise schnell weiter.

Ich habe das Gefühl, dass er einfach die Nähe zu Mama bzw. Papa noch braucht.

Wie können wir es trainieren, dass er langsam lernt in seinem Bett einzuschlafen. Derzeit wenn wir ihn ins Bett legen, steht er gleich wieder auf und schreit.
Legt es sich ggf. von selber, dass er selbstständig in seinem Bett einschläft und am besten auch durchschläft.

Freue mich auf Ihre Antwort.

Gruß
Lutzzi

von lutzzi79 am 16.04.2020, 14:08 Uhr

 

Antwort auf:

Einschlafen ohne Hilfe

Liebe Luttzi,

Ihr Sohn kennt es ja nicht, im eigenen Bett einzuschlafen. Abends und mittags schläft er auf dem Extrabett ein, warum sollte er dann (aus seiner Sicht) nachts im eigenen Bett wieder einschlafen?

Wenn Sie eine Umstellung möchten, sollten Sie Ihren Sohn zum Einschlafen in sein eigenes Bett legen und sich neben das Bett setzen. Legen Sie eine Hand auf seinen Bauch und streicheln ihn ggf.. Auf diese Weise bekommt Ihr Sohn, trotz dass Sie nicht neben ihm liegen, ganz viel Nähe. Sicherlich wird Ihr Sohn versuchen aufzustehen. Reden Sie beruhigen mit ihm und legen ihn wieder hin. Es wird ein paar Abende brauchen, bis er das neue Einschlafen verinnerlicht hat. Dennoch wird Ihre Konsequenz belohnt werden. Er wird schnell verstehen, dass nunmehr ein neues Einschlafritual Gültigkeit hat. Evtl. stellen Sie das große Bett aus seinem Zimmer raus. In der Nacht nehmen Sie ihn erst noch mit zu Ihnen rüber. Klappt das Einschlafen im eigenen Bett mittags wie abends, können Sie auch in der Nacht anfangen, Ihren Sohn an seinem Bett sitzend wieder in den Schlaf zu begleiten.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.04.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Hilfe beim Einschlafen

Hallo! Ich weiß, das Einschlafen von Kleinkindern hier ein großes Thema ist, habe aber leider noch keinen Tipp gefunden, der mir weiter hilft. Mein Sohn (gerade 2 Jahre geworden) schläft nicht alleine ein. Nach dem normalen Abendritual werden zwei Bücher in seinem Bett gelesen ...

von Wolke04 02.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hilfe, einschlafen

Hilfe zum Einschlafen

Hallo, unser Sohn ist 6 Monate alt und alleine Einschlafen in seinem Bettchen geht nicht. Leider hat die Kinderaerztin uns geraten ihn schreien zu lassen, was wir mehr oder weniger probiert haben seit 2 Wochen. Ich habe im Forum gestoebert und ihre Empfehlung auf die ...

von Art 13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hilfe, einschlafen

Hilfe: Frage zum Einschlafen in der Nacht!

Hallo, habe mal eine Frage, da ich ziemlich genervt bin zur Zeit. Habe ein für mich großes Problem zur Zeit mit dem Schlaf meiner Tochter. Sie ist 19 Mon.alt und schläft meist so um 20 Uhr ein und schläft dann bis ca.4 oder 5 Uhr durch. Dann wacht sie auf . Dann gehe ich ...

von grasi80 14.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hilfe, einschlafen

Einschlafen, nicht hören wollen, etc... - dringend Hilfe

Hallo liebe Frau Schuster, ich wende mich hilfesuchend an sie. Es geht um meinen Sohn 23 Monate alt. Wir haben gerade umgebaut und er hat ein neues Zimmer bekommen. Seit ca. 1 Woche macht er Terror beim Einschlafen, er brüllt dass die Wände wackeln, er schreit ständig nach ...

von engel77 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hilfe, einschlafen

Wie bringe ich meine Tochter schneller zum Einschlafen?

Hallo wir haben schon länger das Problem das unsere 2 jährige Tochter sehr lange zum Einschlafen braucht. Immer mindestens eine Stunde. Sie liegt dann die ganze Zeit in ihren Bett und redet oder schreit, weinen tut sie aber nicht. Egal was wir machen, ob es vorher ganz ruhig ...

von Miri737 01.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Kleinkind will/kann nicht einschlafen

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter 16Monate kann Mittags bzw.vorallem Abends nicht einschlafen. Sie liegt oft mit einem starren Blick da und findet nicht den Übergang zum einschlafen.obwohl sie oft schon sehr müde ist. Wir brauchen teilweise 2Std.bis sie schläft. Es ist egal ...

von Leni123 30.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Wie lernt mein Baby 9 Monate Einschlafen?

Hallo Frau Ubbens, mein 9 Monate altes Baby hat große Probleme beim Einschlafen, v.a. tagsüber. Er schläft nachts von 7 Uhr bis 5 Uhr (mit Pausen für Fläschchen). Er wird morgens aber schon früh wieder müde, ab ca. 6 Uhr. Er beginnt sich die Augen zu reiben und zu gähnen, ...

von DeMei 13.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Schlafrythmus und Einschlafen bei 3,5 Monate altem Baby

Hallo! Ich habe eine 3,5 Monate alte Tochter. Sie schläft Nachts zwischen 12 und 14 Stunden und tagsüber kaum. Dementsprechend hält sie den Tag fast nicht durch und wird im Laufe des Nachmittags extrem quängelig - ich könnte sie theoretisch um 17 Uhr schlafen legen...habe ...

von Kathy2601 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen Dauer und nur bei Mama

Liebe Frau Ubbens, leider wird das etwas länger, danke schon mal für die Geduld... Mein Sohn (im Mai 2 geworden) braucht seit knapp einem Jahr jeden Abend mind. 60-90 Minuten zum Einschlafen. Da wälzen wir uns im Bett (er schläft im Elternbett ein, danach trage ich ihn ...

von Lucy85 16.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Nähe beim Einschlafen

Hallo Frau Ubbens, ich brauche ein paar Tipps zum Thema Einschlafen. Meine Tochter ist 1 1/2 Jahre und schläft seit sie 6 Monate alt ist in ihrem Gitterbett in ihrem Zimmer. Anfangs haben wir sie in den Schlaf geschaukelt, seit 4 Monaten machen wir das nicht mehr, sie ...

von sheloves 10.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.