Christiane Schuster

Eingewöhnung kita klappt nicht

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

mein Sohn 1 jahr 1 Monat alt, geht seit 3 Wochen mit mir in die Kita zur eingewöhnung. Neben ihm noch 2 weiter kinder im selbem alter die auch am gleichem Tag wie wir angefangen haben, diese kinder sind Bereits schon 1,5 h alleie da und es klappt auch ganz gut. Nun zu unserem Problem, mein sohn schreit sobald er mich nicht mehr sieht und denn raum kann ich auch nur sehr kurz verlassen, er schreit sich dann auch meist so sehr in Rage, das er sich von keiner Erzieherin Beruigen lässt. Mittlerweile spielt er zwar da und kennt sich aus, auch die Erzieherinen lässt er ab und zu an sich rann (ganz selten klappt auch das Beruigen) aber im Grossen und ganzen klappt es nicht. Die Erzieherinen wollen das ich so lang mit da bleibe wie es nicht klappt, nur das kann noch Monate Dauern und das will ich nicht. Bin Alleinerziehend und möchte Arbeiten gehen. Was Kann ich tun damit es so klappt das er da bis zu 7,5h ohne mich bleiben kann? Oder soll ich Abbrechen und ihn zuhause lassen? Ich bin echt Verzweifelt.

LG Lilliy

von lilly1983 am 24.09.2009, 13:06 Uhr

 

Antwort auf:

Eingewöhnung kita klappt nicht

Hallo Lilly
Wenn Sie selbst das Gefühl haben, dass Ihr Sohn sich in den nächsten 4 Wochen auch nicht an den Kita-Alltag in Ihrem Beisein gewöhnen wird, rate ich Ihnen, ihn vorerst (stundenweise?) von einer geprüften Tagesmutter betreuen zu lassen.
Dort besteht die Gruppe aus max. 3 Kindern; es geht familiärer zu; es kann individueller auf die Bedürfnisse jeden Kindes eingegangen werden usw.

Mit ca. 14 Mon. befinden sich die Kleinen nicht selten in einer Phase des Fremdelns. In dieser Zeit benötigen Sie verstärkt die Nähe ihrer vertrautesten Bezugsperson, um sich möglichst rasch wieder sicher orientieren zu können.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 24.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kita Eingewöhnung

Hallo Frau Schuster....vorab,unser Sohn ist fast 17 Monate und geht seit er 12Monate ist in die Kita. Wir hatten eine kurze Eingewöhnungsphase und es hat super geklappt. Er hat morgens immer gewunken wenn ich gegangen bin-nie Tränen.Nun geht er seit 14 Tagen in eine neue Kita ...

von Engelfritzi 14.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

kita eingewöhnung

Hallo Fr.Schuster, mein Sohn ist fast 2 Jahre alt und er wird seit ca.2 Monaten "eingewöhnt". Er weint bitterlich klammert sich an mir, wenn ich mich von ihm verabschiede, und läßt sich auch gar nicht beruhigen von den Erzieherinnen.Ich soll dann erst nach einer halben ...

von belgin82 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

Kita Eingewöhnung-nun klappts nicht mehr!

Hallo mein Sohn geht seit August diesen jahres in den Kindergarten.wir haben 4 wochen lang eingewöhnung gemacht.Sein 2. Geburtstag hat er im Kiga im August (in der eingewöhnungszeit)mitgefeiert.Die ersten 2-3 tage waren etwas anstrngend aber nach 1 woche winkte er mir schon ...

von Mäusemami 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

unsichere Bindung? Kita- Eingewöhnung

Hallo, meine Tochter (11 Monate) kommt derzeit in die Krippe. Wie machen eine Eingewöhnung- seit Montag waren wir jeweils eine Stunde gemeinsam dort. Sie findet das alles auch spannend. Heute nun bin ich für wenige Minuten rausgegangen und sofort hat sie jämmerlich geweint. ...

von likoni 10.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Eingewöhnung

Probleme in der Kita und eine weitere Frage zum Thema Nachts auf die Toilette

Hallo Frau Schuster, meine Tochter 3,5 Jahre geht jetzt seit 2 Wochen in die Kita, am Anfang war alles noch prima aber neuerdings klammert sie unwarscheinlich und lässt mich nur selten ohne Tränen gehen. Die Erzieher meinen es war alles prima wenn ich mittags komme und sie ...

von krümelgm 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Allein schlafen in Kita

Guten Tag Frau Schuster, meine Tochter (3 1/2) schläft schon ne ganze Weile mittags ohne Windel. Nachdem sie ne Blasenentzündung hatte ist sie in der Hinsicht Pullerei etwas sensibel geworden und geht manchmal ganz schön oft ohne ersichtlichen Grund. Besonders schlimm ist es ...

von thueringerin73 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Allein schlafen in Kita

Guten Tag Frau Schuster, meine Tochter (3 1/2) schläft schon ne ganze Weile mittags ohne Windel. Nachdem sie ne Blasenentzündung hatte ist sie in der Hinsicht Pullerei etwas sensibel geworden und geht manchmal ganz schön oft ohne ersichtlichen Grund. Besonders schlimm ist es ...

von thueringerin73 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Probleme nach KiTa-Schließzeit

Hallo! Ich habe mal wieder ein Problem. Mein Sohn (im Sept. 3 Jahre) ging eigentlich immer gerne in die Krippe. Nun hat er im April ein Brüderchen bekommen und das eigentlich ganz gut "verkraftet". Leider hatte die Einrichtung nun 2 Wochen Schließzeit und er war mit uns ...

von Jana77 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita-Wechsel

Hallo Frau Schuster.... Louis ist nun 1 Jahr und geht seit 6 Wochen in die Kita. Er hat sich dort ohne Probleme gut eingelebt. Ißt,schläft, spielt dort super (klappt besser wie zu Hause :o)) ) Nun können wir ab August einen Kita-Platz bei uns im Ort bekommen. ( im Moment ist ...

von Engelfritzi 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Krippe- Eingewöhnung

Hallo... meine Kleine (13 Monate) geht seit Anfang März zur Krippe. Im März ist Eingewöhnung. Ab April soll sie mal von 8-15 Uhr gehen. Die erste Woche im März war ich bei ihr und wir haben gemeinsam mit der Erzieherin gespielt. Seit Mo bleibt sie allein. Mo. 1/2 Stunde, ...

von simone979 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eingewöhnung

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.