Sylvia Ubbens

Eingewöhnung Kita -weinen in Übergangssituationen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
meine Tochter,2,5 J.jung,ist in der dritten Woche zur Eingewöhnung in der Kita.Sie war vorher bei Tagesmutter.Nun ist sie in einer großen altersgemischten Gruppe,was schon eine ziemlige Riesenumstellung für sie ist.Sie bleibt seit vorigen Freitag inzwischen von 9 bis 10.30 uhr dort allein.Alles läuft gut,nur bei den sogenannten Übergangssituationen ist sie traurig,also wenn sie vom Spielen drinnen nach dem Morgenkreis rausgehen wollen in den Garten,sich in der Garderobe anziehen.Da kullerten heute ein paar Tränchen,erzählte mir die Erzieherin.Als sie dann im Garten rauskamen,sagte sie auch 'Mama',die Erzieherin hat sie gut getröstet,ihr gesagt,ich bin einkaufen,käme bald wieder,als ich dann später kam,freute sie sich und wollte auf meinen Arm,fragte ob wir jetzt nach Hause gehen.Aber sonst läuft wie gesagt alles gut,hat heute sogar beim Morgenkreis sich bei der Erzieherin auf den Schoß gesetzt.Freitag wollte sie noch nicht dabei sein,sagte sie wolle lieber nur von weitem zugucken.
Wie schätzen Sie es als Pädogogin ein wegen dieser Übergangssituationen,ist es normal und warum ist es so,das sie da trauriger sind? (Erzieherin meinte,das wäre es )

von miamouse1 am 08.09.2014, 12:56 Uhr

 

Antwort auf:

Eingewöhnung Kita -weinen in Übergangssituationen

Liebe Miamouse1,

die Eingewöhnung Ihrer Tochter verläuft augenscheinlich sehr gut. Kinder weinen ab und an kurz, weil sie sich der neuen Situation noch nicht sicher sind. Der ganze Ablauf ist neu und sie wissen noch nicht genau, was als nächstes passiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, in wenigen Wochen werden keine Tränchen mehr fließen. Ihre Tochter hat sich an die neuen Gepflogenheiten gewöhnt und an Sicherheit gewonnen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.09.2014

Antwort:

kleiner Nachtrag von heute!

Ich danke Ihnen herzlichst! Ich verstehe.Bin auch sehr viel zuversichtlicher.Heute übrigens gabs keine Tränchen als sie in den Garten raus wollten,statt dessen fragte sie 'Wann gehen wir denn endlich raus'' ? ;-)
viele Grüße

von miamouse1 am 09.09.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

früh wieder weinen beim abgeben in der kita.

Einen schönen guten Morgen, mein Sohn 2 Jahre geht seit über 1 Jahr in die kita wir hatten nie Probleme nun war er 2 Wochen krank und heute wieder den ersten Tag in der kita als ich ihn angeben habe hat er krotz und Wasser geweint und sich an mir festgeklammert! Nun meine frage ...

von Schnürchen1 07.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Kita

Weinen beim Kitaabschied

Liebe Frau Schuster, unsere Tochter (3 Jahre) ist seit zwei Monaten in einer neuen Kita (zuvor Krippe). Sie geht eigentlich gerne hin, doch seit ca einer Woche fallen ihr die morgendlichen Abschiede zunehmend schwerer. Die Erzieherinnen sagaen zwar, dass es immer wieder ...

von Mimi46 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Kita

schlafen, Personalwechsel und seit Neuestem weinen beim Abgeben in der Kita

Liebe Frau Schuster, vielen Dank für Ihre vorangegangene Antwort! Das hilft mir sehr. Ich komme gleich mal auf Ihr "bis bald?" zurück :) Sorry, ich habe gleich mehrere Fragen... Unser einjähriger Sohn geht schon seit Monaten in die Krippe, weil ich mein Studium beenden ...

von schokokoi 07.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Kita

weinen nach Kita

Hallo Frau Schuster, meine Tochter 3J8M geht seit November letzten Jahres in die Kita. Sie hat dot eine nette Erzieherin, ihre Bezugsperson. An Tagen wenn die Erzieherin da ist und ich meine Tochter abhole, ist sie den restlichen Tag ausgegliechen, erzählt von selbst viel ...

von Zofia 27.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Kita

Weinen in der Kita

Hallo, meine Tochter, die seit einem Jahr gerne in die Kita geht, hat manchmal Tage, an denen sie mich nciht gehenlassen möchte und weint. IN der alten Kita bin ihc dann nich ein bisschen geblieben, habe mit ihr gespielt, bis sie sich beruhigt hat und mich gehen liess. Nun ...

von sabineschmidt 11.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Kita

Sind 45-Stunden Kita zu lang?

Hallo, da ich gerade mit meinen Gedanken nicht vor und zurück komme bitte ich jetzt mal hier um Hilfe. Meine Tochter ist 18 Monate alt und geht seit drei Wochen in die Kita. Die ersten drei Wochen waren super und sie ist mit viel Freude gegangen. Seit einer Woche schläft ...

von Froschin 25.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Darf die KiTa mein Kind wegen Fehlverhaltens nach Hause schicken?

Liebe Frau Ubbens, nach einem Umzug ist mein älterer Sohn in eine andere KiTa am neuen Wohnort gekommen. 4 Monate lang war alles ok. Dann berichteten mir die Erzieherinnen immer öfter von Vorfällen: Mein Sohn würde andere Kinder und auch die Erzieherinnen beißen, kratzen, ...

von wrcstimme 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Ständiges Weinen ohne ersichtlichen Grund

Hallo, unser mittlerer Sohn K. (seit April 3 Jahre alt) weint ständig. Er weint regelrechte Krokodilstränen, aus für uns nichtigen bis nicht vorhanden Gründen. Beispielsweise wenn er einen roten statt einen blauen Becher bekommt, wenn ich ihn nicht die Treppe hoch tragen ...

von Mausi84 30.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weinen

Soll mein Kind noch ein Jahr in der Kita bleiben?

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Aber mir brennt ein Problem unter den Nägeln. Meine Tochter, die im Juli 3 Jahre alt wird, ist seit letztem Jahr in der Kita. Nun habe ich sie für den Kindergarten angemeldet. Daraufhin hatte ich ein Gespräch mit der Gruppenleitung und ...

von Mausihasi123 22.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kleinkind beißt bei Freude andere Kinder in Kita! was tun?

Hallo Frau Ubbens, ich habe einen 2 1/2 jährigen Stiefsohn der bei mir und meinem Mann lebt. Der Kleine hatte seit er 2 Monate alt ist keinen Kontakt zur Mutter. Vor einem Jahr hat sie sich gemeldet und mittlerweile (ca. 2 Monate) besucht er sie alle zwei Wochen von Samstag ...

von Jeannette911 12.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.