Christiane Schuster

Eifersucht

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

meine "große" Tochter war 1 Jahr und 8 Monate alt als die Kleine auf die Welt kam. Anfangs ging noch alles gut, dann fing sie an aus Überforderung mit der ganzen Situation zu hauen (andere Kinder, manchmal auch mich). Das ging allerdings schnell wieder vorbei. Trotzdem eifert sie zT sehr stark und wenn sie übermüdet ist, möchte sie der Kleinen manchmal weh tun, obwohl sie ansonsten sehr lieb mit ihr umgeht.
Da die kleine Tochter noch nicht sehr "mobil" ist muss ich sie halt eben auch herumtragen. Ich kann nicht mehr so oft und intensiv mit der Großen spielen usw.
Mir selber tut das sehr weh, mit ansehen zu müssen, dass es meiner größeren Tochter offensichtlich nicht so gut geht. Ich versuche ja alles, dass sie nicht eifersüchtig sein muss, ich mache ein langes Abendritual mit ihr, halte sie fest, singe ihr vor, versuche, so viel Zeit wie nur möglich mit ihr alleine zu verbringen.
Kann es sein, dass dies schlechte Auwirkungen auf das weitere soziale Verhalten meiner größeren Tochter hat? Wie kann ich dem sonst noch entgegenwirken?
Ich sage ihr jeden Abend vor dem schlafen gehen, dass wir alle und ganz besonders ich sie ganz fest lieb haben und dass ich immer für sie da bin und sie keine Angst haben muss. Bekommt das ein 2jähriges Kind so mit?
Falls sie sonst noch Tipps für mich haben - gerne... . Vielen Dank und liebe Grüße,
Nicole

von Hanian am 05.01.2010, 22:12 Uhr

 

Antwort auf:

Eifersucht

Hallo Nicole
Meiner Vermutung nach zeigt Ihre ältere Tochter keine Eifersucht sondern ein durchaus altersgerechtes Verhalten.
Wie alle Kleinkinder möchte sie mit dem Hauen "nur" mitteilen, dass sie müde, traurig, ärgerlich usw. ist. Weh tun möchte sie bestimmt weder ihrer Schwester noch Ihnen.
Da sie mit 2 Jahren ein angemessenes, soziales Verhalten erst noch lernen muß, empfehle ich Ihnen folgendes Verhalten:
Reagieren Sie möglichst rechtzeitig mit einem bestimmten, KURZ begründeten Nein und zeigen Sie geeignete Alternativen auf, damit Ihre Tochter ihre jeweilige Stimmung mitteilen und sich ggf. angemessen abreagieren kann.
Haben Sie das Gefühl, dass Ihre ältere Tochter ein wenig unterfordert ist, weil Sie sich verständlicher Weise auch mit ihrer Schwester beschäftigen müssen, überlegen Sie bitte einmal, sie stundenweise von einer Tagesmutter oder einem Babysitter betreuen zu lassen, damit sie Kontakte zu ca. gleichaltrigen Kindern knüpfen kann, an deren Verhalten sie sich zunehmend orientieren wird.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 06.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Eifersucht und frech

Hallo Frau Schuster, ich habe 2 Söhne (3,5 J. und 1,5 J.). Mein Großer ist mal wieder in einer sehr stressigen Phase. Er ist total frech. Er spuckt, streckt die Zunge raus, faucht sehr laut, schreit und haut.Ich weiß einfach nicht mehr wie ich am besten darauf reagieren ...

von frances78 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Schlafprobleme und Eifersucht

Hallo, haben mal wieder mit unserer Großen 2 1/2 Jahre Schlaf- und Erziehungsprobleme. Vor 6 Wochen ist unser 2. Kind auf die Welt gekommen und die Große war sehr Eifersüchtig, obwohl ihr das Baby sogar eine Puppe als Willkommensgeschenk mitgebracht hat. Mittlerweile hat ...

von trostbergerin 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Eifersucht wird immer schlimmer

Hallo. Mein großer Sohn Leon (3,5 Jahre) ist extrem eifersüchtig auf seinen kleinen Bruder Dennis (1 Jahr) Wir haben Leon immer mit sehr viel Liebe und Zuwendung erzogen. Auch seit der Geburt von Dennis hat er immer seine Aufmerksamkeit bekommen. Am Anfang war er auch nicht ...

von Bussibärchen 26.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Eifersucht

Hallo wir haben zwei Kinder, unser Großer ist 3 Jahre alt, und unser jüngster 5 Wochen alt. Eigentlich hat unser Großer die Schwangerschaft und nun jetzt auch seit der Kleine da ist alles gut weg gesteckt. Nun fängt er an, zu weinen wenn wir ihn in die Spielgruppe bringen. ...

von dac 25.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Eifersucht

Meine Tochter (fast 3 Jahre alt) ist tierisch eifersüchtig seitdem mein Sohn vor knapp 3 Wochen geboren wurde. Sie traut sich nicht mehr in die Wohnung wenn sie von den Großeltern oder ihrem Vater wiederkommt. Sagt bei denen, dass mein Freund böse zu ihr ist und dass sie uns ...

von Eve1985 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Langsam kommt die Eifersucht

Oje ich glaube Jadon (2 Jahre 4 Monate) wird doch langsam eifersüchtig. Ist bis jetzt noch nicht arg schlimm, aber lasse Jadon mit Noel (7 Wochen) lieber nicht mehr alleine. Er versucht ihm immer wieder weh zu tun. Z.B. drückt er immer ganz fest die Hände und Füße von Noel ...

von Mischka 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

geschwister eifersucht

hallo fr. schuster, meine grosse wird bald 3 jahre und meine kleine bald jahr alt. im moment scheint mir, dass meine grosse wieder extrem eifersüchtig ist. ich versuche, so oft ich kann, auch zeit mit ihr alleine zu verbringen. z.b. in der zeit von 13-14 uhr gehe ich ...

von angel18 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Geschwister- Eifersucht

Hallo Frau Schuster, habe ein großes Problem mit meinem großen Sohn. Er ist 5 und der Kleine ist 16 Monate. Ich übertreibe da ganz und gar nicht, wenn ich schreibe, dass ich ständig aufpassen muss, dass der Große dem Kleinen nichts antut. Er kann es keine einzige Minute ...

von Ganda 07.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

eifersucht - nicht geschwisterkind

hallo frau schuster! mein sohn, gerade drei, ist unglaublich eifersüchtig auf andere kinder. ich finde sein verhalten wirklich auffällig. sobald ich mich, sei es im kiga oder nachbarn, um ein anderes kind kümmer, dreht der durch. einem einjährigen, dem ich einen schuh ...

von dr.snuggles 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Eifersucht

hallo! Ich habe 2 Söhne. Mein Großer ist jetzt 5 1/2 und kommt in diesem Jahr in die Schule und mein Kleiner ist ein Baby mit 8 wochen. Seit mein zweiter sohn geboren ist, hat sich mein Großer total verändert. Er macht mit Absicht in die Hose, schmeißt irgendwelche Sachen ...

von sothoni 20.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eifersucht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.