Sylvia Ubbens

Daumentlutsch-Daumen ist verletzt, was tun um dem Kind zu helfen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Meine Tochter (21 Monate) ist von Beginn an Daumenlutscherin, sie braucht ihn zum einschlafen, zur Beruhigung, in Stresssituationen und selten auch einfach beim kuscheln weil es schön ist!
Vor zwei Tagen hat sie sich an Papier ordentlich geschnitten, es tut sehr weh und sie kann nicht Daumen lutschen! Alles ist ordnungsgemäß verarztet aber sie schläft nur nach langem weinen vor Erschöpfung ein, ist gereizt, lässt sich kaum beruhigen, ...
Sie tut mir wirklich so leid, es kommt mir wie ein kalter Entzug vor, Schnuller oder so will sie nicht, auch keinen anderen Finger!
Heute hat sie es nicht mal mehr probiert, ob sie wohl komplett aufgibt? Die Wunde müsste eigentlich wieder zu sein!
Haben sie damit Erfahrung?

von Nici4444 am 10.12.2019, 12:50 Uhr

 

Antwort auf:

Daumentlutsch-Daumen ist verletzt, was tun um dem Kind zu helfen?

Liebe Nici4444,

leider werden Sie nicht mehr tun können, als Ihrer Tochter tröstend zur Seite zu stehen. Seit der Anfrage sind zwei Abende vergangen. Sicherlich schläft Ihre Tochter nun schon wieder schneller ein, wenn auch mit weinen. Es wird vermutlich jeden Tag weniger werden, bzw. Ihre Tochter wird ihren Daumen doch wieder zur Beruhigung benutzen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 11.12.2019

Antwort auf:

Daumentlutsch-Daumen ist verletzt, was tun um dem Kind zu helfen?

Naja, das ist höhere Gewalt. Mehr als Trösten kannst du sie nicht. Wenn schon kein Pflaster mehr auf dem Daumen ist, kann sie ja wenn sie möchte. Wenn nicht, ist das ihre Entscheidung. Da musst du ihr nichts anderes anbieten. Im Zweifel hätte sie ja auch den anderen Daumen. Ich glaube, du machst dir da zu viele Gedanken :-)

von cube am 10.12.2019

Antwort auf:

Daumentlutsch-Daumen ist verletzt, was tun um dem Kind zu helfen?

Vermutlich mache ich mir zu viele Gedanken, aber das einschlafen ist ohne den Daumen wirklich eine Katastrophe, sie brüllt sich 1-2 Stunden wirklich in den Schlaf, bevor sie vor völliger Erschöpfung und geschwollenem Gesicht quasi umfällt! Sie versucht weder den Daumen in den Mund zu nehmen noch probiert sie auch nur eine Sekunde sich hinzulegen!

Das muss einfach besser werden, so kenne ich das überhaupt nicht! Ich muss ihr irgendwie vermitteln das es auch andere Möglichkeiten zum einschlafen gibt, aber reden hilft nicht, ich bin verzweifelt!

Ich hoffe sie entwickelt bald eine andere Strategie zum einschlafen und das bleibt nicht so, sonst haben wir beide bald ein Trauma!

von Nici4444 am 11.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind 18 Monate jähzornig und verletzt sich

Liebe Frau Ubbens, Mein Sohn, 18 Monate, ist ein sehr temperamentvolles Kind. So impulsiv und jähzornig er auch sein kann, gleichzeitig ist er sehr fröhlich, neugierig und kreativ. Seit ein paar Wochen fängt Noah nun an, sich zu verletzen, wenn etwas nicht nach seinem ...

von inesniconoah 16.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verletzt, Kind

Was tun, wenn sich das Kind in der Krippe selbst verletzt?

Guten Morgen, unser Sohn befindet sich in der 4. Woche in der Krippe. Nun fängt er seit gestern an sich selbst zu verletzen (in die Wangen kneifen und mit den Fingernägeln blutige Striemen verursachen). Die Erzieherinnen haben mich darauf hingewiesen. Hinzu kommt, dass er ...

von Vallymaus 23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verletzt, Kind

Kind fast 5, wenn wütend hört nicht und verletzt

Hallo, ich schreibe Ihnen, da ich zwei Kinder habe, die gorße ist eine fast 5 Jährige und der Kleine ist 3 Jahre. Die große ist grundsätzlich total lied nett und, halt wie ein Kind wie man es sich wünscht. Wir habe vor 2 Monaten mit der Kita angefangen. Aber Sie konnte schon ...

von tinka1977 21.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verletzt, Kind

Wie soll ich damit umgehen, wenn ein älteres Kind mein Kind verletzt?

Unser Sohn Moritz wird im November 2 Jahre alt. Er läuft seit dem 12. Monat und spricht schon sehr gut. Er war schon immer sehr freundlich und ist sehr zutraulich zu jedermann, was mir langsam etwas Angst macht. Nun hat ein vierjähriges Kind vor zwei Tagen, in unserer ...

von MBA29 16.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verletzt, Kind

Verletzt mein Kind schon verbal mit vollem Bewusstsein??

Hallo Mein Sohn ist im September 2 Jahre geworden. Seit paar Tagen kommt es öfters vor, dass er z.b sagt: Mama weg, Papa weg, Mama oder Papa raus. Das sagt er meistens, wenn Oma mit Ihm spiet. Wenn ich mit Ihm kuscheln will oder Ihm ein Küsschen geben möchte, sagt er ab und ...

von wolkenfrei 26.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verletzt, Kind

Warum verletzt unser Baby uns im Gesicht?

Hallo unser Baby ist 7 Monate alt und macht das schon etwas länger bei uns: Immer wenn mein Mann und ich mit unserem Gesicht nah gegenüber von seinem Gesicht sind, weil wir ihn angucken, ihn auf dem Arm oder auf unserem Bauch liegen haben, nimmt er beide Hände und krallt seine ...

von Tascha32 10.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

verletzte ich meine führsorge pflicht wenn mein sohn alleine in die kita geht

Hallo Also mein sohn ist 5 jahre alt im nächsten jahr kommt er in die schule. Mit der kita ist es abgesprochen das er alleine in die kita kommt aber ich weiß nicht was ich jetzt machen soll den mir wurde gesagt wenn ich ihn alleine in die kita gehen lasse das ich dann mein ...

von stierlady 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Ist es ein Grund zur Sorge, wenn 8jähriger Bild mit verletzten Tieren malt?

Liebe Frau Schuster, unser Sohn war in den Ferien einen Nachmittag bei seiner Oma, zu der er ein eher distanziertes Verhältnis hat. Leider gibt es nach den Besuchen meistens von Seiten der Großeltern "Ärger". Daher ist er auch selten dort. Entweder ist unser Robin ihnen zu ...

von Keira 11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Mein Sohn verletzt sich selbst - Was können wir dagegen tun?

Guten Tag, Mein Sohn ist am 21. Januar 1 Jahr alt geworden. Seit ca. 2 Wochen verletzt er sich immer selbst wenn ihm was nicht passt. Wenn sein Spielzeug nicht das macht was er will oder wenn wir ihm etwas verbieten wird er sehr wütend. Er schmeißt sich dabei auf ...

von TASHA5600 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Wut, Verletzt sich selbst

hallo, mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und 5 Monate. Eigentlich ist er ein totaler Sonnenschein, aber seit kurzem hat er richtige Wutanfälle, bei denen ich nicht so recht weiß was ich nun tun soll!? Beispiel gestern: Wir waren draußen spielen, dann wollten wir rein, er aber ...

von mammma86 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.