Christiane Schuster

Daumenlutschen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,

unser Sohn - 20 Monate - lutscht seit dem Abstillen (mit 8 Monaten) sehr intensiv am Daumen. Egal, ob wir in der Krabbelgruppe sind, Bilderbücher anschauen, spielen oder spazieren gehen - der Daumen ist fast immer im Mund. Ist dieses Saugbedürfnis in seinem Alter noch normal? Falls dies nicht der Fall ist, wie kann ich ihm das Daumenlutschen abgewöhnen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gabi

von Gabi am 21.12.1999, 15:32 Uhr

 

Antwort auf:

Daumenlutschen

Hallo Gabi,

mit noch nicht einmal 2 Jahren ist es ganz natürlich, dass Ihr Sohn am Daumen lutscht. Gönnen Sie ihm dieses lustvolle Erlebnis, solange wie er das Bedürfnis hat. Den Zähnen schadet es in diesem Alter noch gar nicht, da der Kiefer so weich ist, dass er sich ständig verändern kann.
In Bilderbüchern und Krabbelgruppe kommen noch so viele neue Eindrücke hinzu, dass er sich mit seinem Daumen zurückziehen muss um diese Neuigkeiten aufzunehmen.
Zufriedene Feiertage und bis bald!

Chr. Schuster

von Christiane Schuster am 22.12.1999

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.